Mathe /

ganzrationale funktionen bestimmen

ganzrationale funktionen bestimmen

 Bestimmung ganerationaler Funktionen
Mit Gleichungssystem
Bsp: geg: A (011), B(1/2); C(2/7)
ges: ganzrationale Funktion 2. Grades, die durc

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

176

ganzrationale funktionen bestimmen

user profile picture

studytalk

1886 Followers
 

Mathe

 

11

Lernzettel

übersicht zur bestimmung ganzrationaler funktionen mit gleichungssystem, taschenrechner (+steckbriefaufgaben), regression & funktionsanpassung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Bestimmung ganerationaler Funktionen Mit Gleichungssystem Bsp: geg: A (011), B(1/2); C(2/7) ges: ganzrationale Funktion 2. Grades, die durch A,B,C verläuft Ansatz: f(x) = ax²+bx+c - aus A (011)→ 1=0·0² + 6 · 0 + c -aus B (112)→ 2=9.1² + b·1+C - aus C (2/7)→ 7=a.2²+b·2+C I. I. a + b + (=2 1114a + 2b + c =7 C einsetzen ✓ II₁ a·b+1=2 1-1 a+b=1 ↓ I. a+b=1 III 4a + 2b = 6 II. -2a-2b = -2 III 40+2b = 6 III. 4a + 2b + 1 =71-1 4a+2b=6 1. (-2) I a.+ II. 2a=4 1:2 a=2 → 1 = C →2=a+b+c →7=49+2b+C auf Variable bringen, bei der durch Addition Faktor herausfällt ] + 2+b+1=2 b = -1 in eine der Gleichungen einsetzen zum Lösen 4 Gleichungen deswegen Ableitung von Punkt bilden • f(x) = 2x²-x+1 Mit Taschenrechner Bsp: geg: S1 (011), Sz(-110), T(210) ges: ganzrationale Funktion 3. Grades Ansatz: f(x) = ax²³ + bx² + cx + d -aus S1 (011)→ 19:0³ + b⋅ 0² + c · 0+d → 1=d L - aus S2 (-1100=a• 1³+b· 1² + C·1+d → 0= =a+b=c+d -aus T (210)→ 0= a ·2³ +b·2²+c+2+d→ 0= 8a+ 46+2c+d -aus T' (210) 0=3·a·2²+2·b·2+c→ 0= 12a + 4b + C Rref→2 mal EXIT MATH MAT GTR: Run-Menü Optn → Mat 0 0 0 1 1 1 a = 0,25 -1-1-11 0 |b=-0175 = f(x) = 0₁25x³-0₁75x²+4 8 4 2 1 0 - 0 c _1247 0 0 ]d= 1 Variablen von links nach rechts von a-d sortieren! skizze Unendliche Lösungen →wenn es identische Gleichungen gibt, existieren...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

unendlich viele Lösungen siehe Steckbriefauf- Gesuchte Gleichung gaben aufstellen -11 geht durch den Punkt (xly)" → f(x)=Y -Tangente besitzt Steigung m" f(x)=m - "besitzt Wendepunkt bei (xly)" > F"(x)=0 - "besitzt Nullstelle beix " + f(x) = 0 - besitzt HP/TP/Sattelpunkt bei (xly)" → f(x1=0 5 Graph punktsymmetrisch Wegfallen gerade Exponenten - Graph achsensymmetrisch Wegfallen ungerade Exponenten Mit Regressionsmodellen Bsp ges: ganzrationale Funktion 3. Grades durch die Punkte A(0/1), B. (110), C (-1/4), D(21-5) Lösung: GTR STAT-Menu → List 1 für x-Werte Listz füry-Werte → CALC→ REG² immer hoch den ~ Grad der gesuchten Funktion minus 1 2 ⇒f(x) = -1x³+x²-x+1 Über Funktionsanpassung Bsp: ges: ganzrationale Funktion, dessen Graph durch diese Messwerte verläuft Messreihe X 0 2 5 9 15 Y 10 18 20 21 20 →in STAT-Menü eingeben & Funktionen anzeigen lassen. Annäherung: x² → f(x) = -0₁11x² + 2,17x + 11,68 x³ f(x) = 0₁02x³-0₁ 48x² + 4,10x + 10,46 2 x → F(x) = -0₁004 x 4 + 0,14 x³ - 1,46 x ² + 6,40 x + 10 → mit Graphik-Menü untersuchen, auf welcher Funktionsgleichung die meisten Werte Liegen USKONNEN Steckbriefaufgaben ↳gesuchte Gleichungen aufstellen INFORMATION Graph verläuft durch Punkt (3/2) Graph schneidet x-Achse bei x=3 (Nullstelle bei x=3) Doppelte Nullstelle bei x = 3 (Graph berührt x-Achse bei x=3) Graph schneidet y-Achse bei y=6 — An der Stelle x=1 die Steigung m=-1 → → → An der Stelle x=1 die Tangente y=-x+5; Im Punkt (114) die Steigung m=-1 An der Stelle x=3 ein Extremwert Ein Hoch-¡Tiefpunkt in (314) →→→ An der Stelle x=2 ein Sattelpunkt Ein Sattelpunkt in (2/4) GLEICHUNG f(3) =2 - f(3) = 0 f(3) = 0; f'(3)=0 f(0)=6 f₁(1) = -1 f(1) = 4; f'(1) = -1 → f'(3)=0 f(3) = 4; f¹ (3) = 0 → fl2)=0; f"(2)=0 f(2)=4 ; f'(2)=0; f"(2)=0 J An der Stelle x=1 ein Wendepunkt f(1) = 0 Ein Wendepunkt in (114) →→→ f(1) = 4; f"(1) = 0

Mathe /

ganzrationale funktionen bestimmen

ganzrationale funktionen bestimmen

user profile picture

studytalk

1886 Followers
 

Mathe

 

11

Lernzettel

ganzrationale funktionen bestimmen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Bestimmung ganerationaler Funktionen
Mit Gleichungssystem
Bsp: geg: A (011), B(1/2); C(2/7)
ges: ganzrationale Funktion 2. Grades, die durc

App öffnen

Teilen

Speichern

176

Kommentare (2)

M

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

übersicht zur bestimmung ganzrationaler funktionen mit gleichungssystem, taschenrechner (+steckbriefaufgaben), regression & funktionsanpassung

Ähnliche Knows

7

Potenzfunktionen

Know Potenzfunktionen thumbnail

20

 

10

35

Lernzettel Mathe Abi‘22

Know Lernzettel Mathe Abi‘22  thumbnail

987

 

11/12/13

Mathe Abitur Zusammenfassung 2022

Know Mathe Abitur Zusammenfassung 2022 thumbnail

122

 

11/12

11

Kurvenanpassung (ganzrationale Funktionen)

Know Kurvenanpassung (ganzrationale Funktionen) thumbnail

31

 

13

Mehr

Bestimmung ganerationaler Funktionen Mit Gleichungssystem Bsp: geg: A (011), B(1/2); C(2/7) ges: ganzrationale Funktion 2. Grades, die durch A,B,C verläuft Ansatz: f(x) = ax²+bx+c - aus A (011)→ 1=0·0² + 6 · 0 + c -aus B (112)→ 2=9.1² + b·1+C - aus C (2/7)→ 7=a.2²+b·2+C I. I. a + b + (=2 1114a + 2b + c =7 C einsetzen ✓ II₁ a·b+1=2 1-1 a+b=1 ↓ I. a+b=1 III 4a + 2b = 6 II. -2a-2b = -2 III 40+2b = 6 III. 4a + 2b + 1 =71-1 4a+2b=6 1. (-2) I a.+ II. 2a=4 1:2 a=2 → 1 = C →2=a+b+c →7=49+2b+C auf Variable bringen, bei der durch Addition Faktor herausfällt ] + 2+b+1=2 b = -1 in eine der Gleichungen einsetzen zum Lösen 4 Gleichungen deswegen Ableitung von Punkt bilden • f(x) = 2x²-x+1 Mit Taschenrechner Bsp: geg: S1 (011), Sz(-110), T(210) ges: ganzrationale Funktion 3. Grades Ansatz: f(x) = ax²³ + bx² + cx + d -aus S1 (011)→ 19:0³ + b⋅ 0² + c · 0+d → 1=d L - aus S2 (-1100=a• 1³+b· 1² + C·1+d → 0= =a+b=c+d -aus T (210)→ 0= a ·2³ +b·2²+c+2+d→ 0= 8a+ 46+2c+d -aus T' (210) 0=3·a·2²+2·b·2+c→ 0= 12a + 4b + C Rref→2 mal EXIT MATH MAT GTR: Run-Menü Optn → Mat 0 0 0 1 1 1 a = 0,25 -1-1-11 0 |b=-0175 = f(x) = 0₁25x³-0₁75x²+4 8 4 2 1 0 - 0 c _1247 0 0 ]d= 1 Variablen von links nach rechts von a-d sortieren! skizze Unendliche Lösungen →wenn es identische Gleichungen gibt, existieren...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

unendlich viele Lösungen siehe Steckbriefauf- Gesuchte Gleichung gaben aufstellen -11 geht durch den Punkt (xly)" → f(x)=Y -Tangente besitzt Steigung m" f(x)=m - "besitzt Wendepunkt bei (xly)" > F"(x)=0 - "besitzt Nullstelle beix " + f(x) = 0 - besitzt HP/TP/Sattelpunkt bei (xly)" → f(x1=0 5 Graph punktsymmetrisch Wegfallen gerade Exponenten - Graph achsensymmetrisch Wegfallen ungerade Exponenten Mit Regressionsmodellen Bsp ges: ganzrationale Funktion 3. Grades durch die Punkte A(0/1), B. (110), C (-1/4), D(21-5) Lösung: GTR STAT-Menu → List 1 für x-Werte Listz füry-Werte → CALC→ REG² immer hoch den ~ Grad der gesuchten Funktion minus 1 2 ⇒f(x) = -1x³+x²-x+1 Über Funktionsanpassung Bsp: ges: ganzrationale Funktion, dessen Graph durch diese Messwerte verläuft Messreihe X 0 2 5 9 15 Y 10 18 20 21 20 →in STAT-Menü eingeben & Funktionen anzeigen lassen. Annäherung: x² → f(x) = -0₁11x² + 2,17x + 11,68 x³ f(x) = 0₁02x³-0₁ 48x² + 4,10x + 10,46 2 x → F(x) = -0₁004 x 4 + 0,14 x³ - 1,46 x ² + 6,40 x + 10 → mit Graphik-Menü untersuchen, auf welcher Funktionsgleichung die meisten Werte Liegen USKONNEN Steckbriefaufgaben ↳gesuchte Gleichungen aufstellen INFORMATION Graph verläuft durch Punkt (3/2) Graph schneidet x-Achse bei x=3 (Nullstelle bei x=3) Doppelte Nullstelle bei x = 3 (Graph berührt x-Achse bei x=3) Graph schneidet y-Achse bei y=6 — An der Stelle x=1 die Steigung m=-1 → → → An der Stelle x=1 die Tangente y=-x+5; Im Punkt (114) die Steigung m=-1 An der Stelle x=3 ein Extremwert Ein Hoch-¡Tiefpunkt in (314) →→→ An der Stelle x=2 ein Sattelpunkt Ein Sattelpunkt in (2/4) GLEICHUNG f(3) =2 - f(3) = 0 f(3) = 0; f'(3)=0 f(0)=6 f₁(1) = -1 f(1) = 4; f'(1) = -1 → f'(3)=0 f(3) = 4; f¹ (3) = 0 → fl2)=0; f"(2)=0 f(2)=4 ; f'(2)=0; f"(2)=0 J An der Stelle x=1 ein Wendepunkt f(1) = 0 Ein Wendepunkt in (114) →→→ f(1) = 4; f"(1) = 0