Physik /

Magnetisches Feld

Magnetisches Feld

user profile picture

deinelernzettel

52139 Followers
 

Physik

 

11/9/10

Lernzettel

Magnetisches Feld

 Dauermagneten
- bestehen aus ferromagnetischen Stoffen
winzige Strukturen, die sich wie magnete. Verhalten.
unmagnetisierter Zustand
→ unge

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

357

- Dauermagneten - Eigenschaften - Feldformen - magnetische Flussdichte - magnetische Influenz - Lorentzkraft - stromdurchflossener Leiter - stromdurchflossene Spule - Magnetfeld der Erde - Massenspektroskop

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Dauermagneten - bestehen aus ferromagnetischen Stoffen winzige Strukturen, die sich wie magnete. Verhalten. unmagnetisierter Zustand → ungeordnete Elementarmagnete magnetisches Feld N Stabmagnet Das magnetische Feld ist der Zustand des Raumes um einen magneten, in dem auf andere magnete bzw.. Körper aus ferromagnetischen Stoffen Kräfte ausgeübt werden. Eigenschaften - quellen freies Wirbelfeld Feldlinien sind geschlossen, ohne Anfang und Ende - es existieren keine magnetischen monopole Feldlinien laufen vom Nordpol zum Südpol. Feldlinien Ein Feldlinienbild ist ein modell für das magnetische Feld und macht Aussagen über die Kräfte auf Probekörper. magnetisierter Zustand → unter Einfluss eines magneten können sich die Elementarmagnete ausrichten. ↳ Körper wird selber zum magneten Feldformen homogen. - Kraft ist in jedem Hufeisenmagnet 1888 Punkt. ・gleich. -Feld linien verlaufen parallel und sind gleich dicht je enger die Feldlinien verlaufen, umso stärker ist das magnetfeld Senkrecht zur Zeichenfläche. aus der Zeichenfläche heraus. X X X x X x x X x X x x in die Zeichenfläche hinein. Magnetische Influens Durch das äußere Feld des Stabmagneten wachsen diejenigen weißschen Bezirke, welche Bereits in Richtung des äußeren Feldes ausgerichtet sind. Auf diese Weise kommt es insgesamt zu einer magnetisierung des zunächst unmagnetischen Eisenstücks. Bei noch stärkeren äußeren Feldern, kommt es zu sogenannten klappprozessen, bei dem die magnetisierungsrichtung ganzer Bezirke Schlagartig mehr in Richtung des äußeren Feldes umklappt. magnetische Flussdichte gibt an wie stark ein magnetfeld ist. Formel: B F (TLB, TLF, BLF) = 1.8. Einheit: [B] N V.S A.m m² = l = T (Tesla) Lorentskraft Die Lorentz kraft wirkt auf Ladungsträger in einem magnetfeld, auch auf freie Ladungsträger. max. F→ Ladungsträger bewegen sich senkrecht...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

zum magnetfeld → Ladungsträger bewegen sich parallel zum magnetfeld FL=0 ∙F B = 1. l. Ę = B.1.1 Fi FL = B. Q.l 2 = B.Q⋅V 1 = 1/1/0 은을 v=1 FL= B.Q⋅V VLB, FLV, FLE - ↓ N →>> C unmagnetisiertes Eisen N durch magnetische Influenz magnetisiertes. Eisen strom durchflossener Leiter - Feldlinien verlaufen kreisförmig um den Leiter Änderung der Stromrichtung → Anderung der Feldlinienrichtung Linke-Hand-Regel für den geraden Leiter Daumen: Stromrichtung vom Plus- Zum Minuspol gekrümmte Finger: Umlaufrichtung der magnet. Feldlinien Ørsted- versuch -Stromkreis mit Gleichstrom und einem dicken, geraden Leiter Leiter verläuft parallel zum Eramagnetfeld (Nord-Süd-Richtung) oberhalb des Leiters wird eine magnetnadel plaziert wenn kein Strom fließt, richtet sich die magnetnadel in Richtung des Leiters aus -fließt Strom, Schlägt die magnetnadel aus (größerer Stromfluss → größere Ausschlag) - Umpolen → Schlägt in die entgegengesetzte Richtung aus Um den strom durchflossenen Leiter entsteht ein magnetfeld, das umso stärker wird, je größer der Stromfluss ist. Die Richtung des magnetfeldes ist abhängig von der Richtung des Stromflusses. strom durchflossene spule - magnetfeld innerhalb der Spule ist annähernd homogen - Feldlinien verlaufen im Inneren von Süd nach Nord · Linke- Hand-Regel für eine Spule s o+↓ I B = M₁ Mr² 2πTr Magnetfeld der Erde 4 wird durch Strahlung.der. Sonne deformiert. - Erde als großer, relativ schwacher magnet. gekrümmte Finger: Richtung des fließenden Stroms Daumen: Richtung des magnet. Feldes. im Inneren der Spule (Süd nach Nord) Erdnähe Bestimmung der Horizontalkomponente des Erdmagnetfeldes -Spulmagnometer wird durch kabel mit einer Stromquelle verbunden ↳mit kompassnadel die in Nord-Süd-Richtung des Erdmagnetfeldes zeigt in Reine geschalten: Ampermeter - • Erhöhung der Spannung → Stromfluss → Magnetfeld im Inneren der Spule ↳ Wechselwirkung beider Magnetfelder →neues Magnetfeld entsteht -Durchführung bis die Nadel um 45° ausgelenkt ist (BH =B₁ pule! N.I B = M₁² Mr I - Form des magnet. Feldes in Erdnähe: Wie bei einem Stabmagneten. N - Form des magnet. Feldes auf der Sonnen abgewanaten Seite: reicht weit in den Raum. Komponenten des Erdmagnetfeldes. - Horizontal-und Vertikalkomponente (1 Nord-Sud-Komponente des Erdmag- netfeldes) in größerer Entfernung O BH Bges Bv Nadel -Stromquelle. Bestimmung der spezifischen Ladung eines Elektrons FL senkrecht zur Bewegungsrichtung der Elektronen Elektronen bewegen sich auf einer Kreisbahn FL= Frad e.B.y = m. m. v . 1. Blim બ vin. m 3 Wkin = Wel mv² = UB. e : V B:r 2uBe m m = 2.UB ².p² Massenspektroskop → messung von und Bestimmung der Elektronen masse → Bestimmung des. Häufigkeitsverhältnisses. von Teilchen mit verschiedenen massen Bereich I: → gekreuzte elektr. und magnet. Felder BLE → Ziel: nur Teilchen einer gleichen Geschwindigkeit verlassen den Geschwindigkeitsfilter. || Ionen- Strahl || Bereich I: → magnet. Feld → Radius der Kreisbahn nur abhängig von m. Fotoplatte magnetfeld B O + Ⓡ 2 ∞ ∞ × magnetfeld B F₁ = Fel ·V·B = ⋅E 1:B E = B₁ Feaa = F₂ Rad m.v² = Q.y. B₂ 1. V m = Q.Bz'r Q.B..r V m = Q.BIr E BI ·m = Q⋅B₁⋅ BI . E =트 B₂

Physik /

Magnetisches Feld

Magnetisches Feld

user profile picture

deinelernzettel

52139 Followers
 

Physik

 

11/9/10

Lernzettel

Magnetisches Feld

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Dauermagneten
- bestehen aus ferromagnetischen Stoffen
winzige Strukturen, die sich wie magnete. Verhalten.
unmagnetisierter Zustand
→ unge

App öffnen

Teilen

Speichern

357

Kommentare (3)

M

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

- Dauermagneten - Eigenschaften - Feldformen - magnetische Flussdichte - magnetische Influenz - Lorentzkraft - stromdurchflossener Leiter - stromdurchflossene Spule - Magnetfeld der Erde - Massenspektroskop

Ähnliche Knows

8

Magnetisches Feld

Know Magnetisches Feld  thumbnail

2950

 

11/12/13

Magnetfelder/Magnetismus Zusammenfassung

Know Magnetfelder/Magnetismus Zusammenfassung thumbnail

7511

 

11/12/13

magnetisches Feld und Induktion

Know magnetisches Feld und Induktion  thumbnail

3538

 

12

4

Übersicht Magnetismus

Know Übersicht Magnetismus  thumbnail

465

 

11/9/10

Mehr

Dauermagneten - bestehen aus ferromagnetischen Stoffen winzige Strukturen, die sich wie magnete. Verhalten. unmagnetisierter Zustand → ungeordnete Elementarmagnete magnetisches Feld N Stabmagnet Das magnetische Feld ist der Zustand des Raumes um einen magneten, in dem auf andere magnete bzw.. Körper aus ferromagnetischen Stoffen Kräfte ausgeübt werden. Eigenschaften - quellen freies Wirbelfeld Feldlinien sind geschlossen, ohne Anfang und Ende - es existieren keine magnetischen monopole Feldlinien laufen vom Nordpol zum Südpol. Feldlinien Ein Feldlinienbild ist ein modell für das magnetische Feld und macht Aussagen über die Kräfte auf Probekörper. magnetisierter Zustand → unter Einfluss eines magneten können sich die Elementarmagnete ausrichten. ↳ Körper wird selber zum magneten Feldformen homogen. - Kraft ist in jedem Hufeisenmagnet 1888 Punkt. ・gleich. -Feld linien verlaufen parallel und sind gleich dicht je enger die Feldlinien verlaufen, umso stärker ist das magnetfeld Senkrecht zur Zeichenfläche. aus der Zeichenfläche heraus. X X X x X x x X x X x x in die Zeichenfläche hinein. Magnetische Influens Durch das äußere Feld des Stabmagneten wachsen diejenigen weißschen Bezirke, welche Bereits in Richtung des äußeren Feldes ausgerichtet sind. Auf diese Weise kommt es insgesamt zu einer magnetisierung des zunächst unmagnetischen Eisenstücks. Bei noch stärkeren äußeren Feldern, kommt es zu sogenannten klappprozessen, bei dem die magnetisierungsrichtung ganzer Bezirke Schlagartig mehr in Richtung des äußeren Feldes umklappt. magnetische Flussdichte gibt an wie stark ein magnetfeld ist. Formel: B F (TLB, TLF, BLF) = 1.8. Einheit: [B] N V.S A.m m² = l = T (Tesla) Lorentskraft Die Lorentz kraft wirkt auf Ladungsträger in einem magnetfeld, auch auf freie Ladungsträger. max. F→ Ladungsträger bewegen sich senkrecht...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

zum magnetfeld → Ladungsträger bewegen sich parallel zum magnetfeld FL=0 ∙F B = 1. l. Ę = B.1.1 Fi FL = B. Q.l 2 = B.Q⋅V 1 = 1/1/0 은을 v=1 FL= B.Q⋅V VLB, FLV, FLE - ↓ N →>> C unmagnetisiertes Eisen N durch magnetische Influenz magnetisiertes. Eisen strom durchflossener Leiter - Feldlinien verlaufen kreisförmig um den Leiter Änderung der Stromrichtung → Anderung der Feldlinienrichtung Linke-Hand-Regel für den geraden Leiter Daumen: Stromrichtung vom Plus- Zum Minuspol gekrümmte Finger: Umlaufrichtung der magnet. Feldlinien Ørsted- versuch -Stromkreis mit Gleichstrom und einem dicken, geraden Leiter Leiter verläuft parallel zum Eramagnetfeld (Nord-Süd-Richtung) oberhalb des Leiters wird eine magnetnadel plaziert wenn kein Strom fließt, richtet sich die magnetnadel in Richtung des Leiters aus -fließt Strom, Schlägt die magnetnadel aus (größerer Stromfluss → größere Ausschlag) - Umpolen → Schlägt in die entgegengesetzte Richtung aus Um den strom durchflossenen Leiter entsteht ein magnetfeld, das umso stärker wird, je größer der Stromfluss ist. Die Richtung des magnetfeldes ist abhängig von der Richtung des Stromflusses. strom durchflossene spule - magnetfeld innerhalb der Spule ist annähernd homogen - Feldlinien verlaufen im Inneren von Süd nach Nord · Linke- Hand-Regel für eine Spule s o+↓ I B = M₁ Mr² 2πTr Magnetfeld der Erde 4 wird durch Strahlung.der. Sonne deformiert. - Erde als großer, relativ schwacher magnet. gekrümmte Finger: Richtung des fließenden Stroms Daumen: Richtung des magnet. Feldes. im Inneren der Spule (Süd nach Nord) Erdnähe Bestimmung der Horizontalkomponente des Erdmagnetfeldes -Spulmagnometer wird durch kabel mit einer Stromquelle verbunden ↳mit kompassnadel die in Nord-Süd-Richtung des Erdmagnetfeldes zeigt in Reine geschalten: Ampermeter - • Erhöhung der Spannung → Stromfluss → Magnetfeld im Inneren der Spule ↳ Wechselwirkung beider Magnetfelder →neues Magnetfeld entsteht -Durchführung bis die Nadel um 45° ausgelenkt ist (BH =B₁ pule! N.I B = M₁² Mr I - Form des magnet. Feldes in Erdnähe: Wie bei einem Stabmagneten. N - Form des magnet. Feldes auf der Sonnen abgewanaten Seite: reicht weit in den Raum. Komponenten des Erdmagnetfeldes. - Horizontal-und Vertikalkomponente (1 Nord-Sud-Komponente des Erdmag- netfeldes) in größerer Entfernung O BH Bges Bv Nadel -Stromquelle. Bestimmung der spezifischen Ladung eines Elektrons FL senkrecht zur Bewegungsrichtung der Elektronen Elektronen bewegen sich auf einer Kreisbahn FL= Frad e.B.y = m. m. v . 1. Blim બ vin. m 3 Wkin = Wel mv² = UB. e : V B:r 2uBe m m = 2.UB ².p² Massenspektroskop → messung von und Bestimmung der Elektronen masse → Bestimmung des. Häufigkeitsverhältnisses. von Teilchen mit verschiedenen massen Bereich I: → gekreuzte elektr. und magnet. Felder BLE → Ziel: nur Teilchen einer gleichen Geschwindigkeit verlassen den Geschwindigkeitsfilter. || Ionen- Strahl || Bereich I: → magnet. Feld → Radius der Kreisbahn nur abhängig von m. Fotoplatte magnetfeld B O + Ⓡ 2 ∞ ∞ × magnetfeld B F₁ = Fel ·V·B = ⋅E 1:B E = B₁ Feaa = F₂ Rad m.v² = Q.y. B₂ 1. V m = Q.Bz'r Q.B..r V m = Q.BIr E BI ·m = Q⋅B₁⋅ BI . E =트 B₂