Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

EW Vorabi Themen

87

Teilen

Speichern

Pädagogik LK - Abi
1. Freud- psychosexueller Ansatz
2. Erikson - psychosozialer Ansatz
3. Piaget-kognitive Entwicklung
4. Kohlberg - moralis
Pädagogik LK - Abi
1. Freud- psychosexueller Ansatz
2. Erikson - psychosozialer Ansatz
3. Piaget-kognitive Entwicklung
4. Kohlberg - moralis
Pädagogik LK - Abi
1. Freud- psychosexueller Ansatz
2. Erikson - psychosozialer Ansatz
3. Piaget-kognitive Entwicklung
4. Kohlberg - moralis

Pädagogik LK - Abi 1. Freud- psychosexueller Ansatz 2. Erikson - psychosozialer Ansatz 3. Piaget-kognitive Entwicklung 4. Kohlberg - moralische Entwicklung 5. Mead - Sozialisation als Rollenlernen 6. Hurrelmann - produktive Realitätsverarbeitung 7. Rauchfleisch - psychoanalytischer Ansatz 8. Krappmann - symbolischer Interaktionismus 9. Montessori - reformpädagogisches Konzept 10. Klafki Bildungskonzept Verknüpfungen Freud Erikson Piaget Kohlberg 1. Hurrelmann mit Erikson/Mead/Piaget 2. Piaget mit Erikson/Hurrelmann Eisbergmodell Persönlichkeitsinstanzen Psychoanalyse Abwehrmechanismen Entwicklungsstadien Identitätsbegriff Entwicklungsstufen Äquilibration, Assimilation, Schema, Akkomodation, Adaption Sensomotorisches Stadium (bis 2.Lj) --> Sinne + Motorik = Versteckspiele Präoperationales Stadium (2. -7. Lj) --> animistisches Denken = Memory Konkret - operationales Stadium (7.-12.Lj) --> empfindet Mitleid+ Mitgefühl = Rollenspiel Formal- operationales Stadium (11.-13.Lj) --> Metadenken, induktives Denken Strategiespiel Präkonventionelle Ebene --> Strafe + Gehorsam, Befriedigung eigener Bedürfnisse Konventionelle Ebene --> personengebundene Zustimmung, Recht + Ordnung Postkonventionelle Ebene --> Richtigkeit einer Handlung, Orientierung an gültigen ethnischen Prinzipien Just - Community School Mead Krappmann Hurrelmann Klafki Rollentheorie Rollenübernahme ME-I-SELF (-Kreislauf) Play --> Rollenübernahme, Empathie Game> Interaktion mit anderen Signifikantes/Generalisierender Anderer Sozialisation durch Interaktion Rollenerwartung (kann, muss, sein) Me --> Ansammlung von Rollen, Erwartungen I--> kreative, spontane, triebgesteuerte Seite Self Identität Empathie, Rollendistanz, Ambiguitätstoleranz, Indentitätsbildung Role making + role taking --> Weg zur Identität Role Taking: Individuum übernimmt Erwartungen Role making: Erwartungen Leugnen, eigene aktive Ausgestaltung der Rolle 1. Das Verhältnis von innerer+äußerer Realität 2. Produktion der eigenen Persönlichkeit 3. Bewältigung der Entwicklungsaufgaben 4. Spannung von Individuation und Integration 5. Bildung der Ich-Identität 6. Rolle personaler+sozialer Ressourcen 7. Bedeutung der Sozialisationsinstanz 8. Persönlichkeitsentwicklung 9. Sozialisationseffekt sozialer Ungleichheit 10. Männliche+weibliche Realitätsverarbeitung Belastung-Bewältigungs-Modell Entwicklungaufgaben: Qualifizieren, binden, konsumieren, partizipieren → Universal gültige Aufgaben ➜Zeitlich begrenzt Deviantes Verhalten: abweichendes Verhalten Deliquintes Verhalten:...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

strafrechtliches Verhalten Resilienz: psychische Widerstandskraft Bildung für Alle, Medium des Allgemeinen Bildung: Bürgerrecht Epochaltypische Schlüsselprobleme: → Frage des Friedens, ökologische Probleme, Problematik des Nationalprinzip, soziale Ungleicheit Aufbau selektive Faktoren in Schule Aufbau der Klausur/Prüfung 1.Aufgabe Einleitung Hauptgedanken Inhalt strukturiert wiedergeben + eigene Worte Argumentationsaufbau Konjunktiv verwenden 2.Aufgabe Überleitung Aufgabenorientierte Kriterien Theoriebezug herstellen Zusammenfassendes Fazit 3.Aufgabe Überleitung Kriterien Theoriebezug + kritisch Abwägen Fazit