Pädagogik /

geschichte der professionalisierung des Berufsfeldes

geschichte der professionalisierung des Berufsfeldes

user profile picture

joudi

339 Followers
 

Pädagogik

 

12

Präsentation

geschichte der professionalisierung des Berufsfeldes

 GESCHICHTE DER
PROFESSIONALISIERUNG
DES BERUFSFELDES GLIEDERUNGEN
01. Die Wurzeln des „Pädagogen"
02. Pädagogisches Denken und Handeln- prä

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

6

präsentation

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

GESCHICHTE DER PROFESSIONALISIERUNG DES BERUFSFELDES GLIEDERUNGEN 01. Die Wurzeln des „Pädagogen" 02. Pädagogisches Denken und Handeln- prägende Einflüsse 03. Die ersten öffentlichen Einrichtungen für Kinder 04. Die Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft Die Wurzeln des „Pädagogen" 1.Einleitung 2.Die Antike(ab 500v.Chr) 3.Das Mittelalter(bis zur Reformation) 4.Die Aufklärung oder das Pädagogische Jahrhundert (1700-1800) I John Jacques Rousseau(1712-1778) Pestalozzi(1746-1827) BAO TOWY MOR Makl 12 CONEXETEN CAMOY TOY Pädagogisches Denken und Handeln- prägende Einflüsse Was ist das Ziel des Pädagogen? JOH-HEINRICH PESTALOZZI 1746-1827 Jean Jaques Rousseau Die ersten öffentlichen Einrichtungen für Kinder Erste öffentliche Einrichtungen für frühe Kindheit entstanden ab ca. 1800 Einfluss der Industrialisierung: familiäre Verhältnisse veränderten sich bäuerliche Familie löste sich auf wirtschaftliche Verhältnisse änderten sich Massenarmut verschärfte sich, führte→ Nicht nur Väter in Fabriken, sondern auch Mütter, um Familie zu ernähren Kinderarbeit in Fabriken Mitte 19.Jh. → Neu drei bedeutende Formen der öffentlichen Außerfamilialen Kleinkindereziehung: 1. Kleinkinderbewahranstalten 2. Kleinkinderschulen 3. Kindergarten

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Pädagogik /

geschichte der professionalisierung des Berufsfeldes

geschichte der professionalisierung des Berufsfeldes

user profile picture

joudi

339 Followers
 

Pädagogik

 

12

Präsentation

geschichte der professionalisierung des Berufsfeldes

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 GESCHICHTE DER
PROFESSIONALISIERUNG
DES BERUFSFELDES GLIEDERUNGEN
01. Die Wurzeln des „Pädagogen"
02. Pädagogisches Denken und Handeln- prä

App öffnen

Teilen

Speichern

6

Kommentare (3)

O

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

präsentation

Ähnliche Knows

3

Jean-Jacques Rousseau Erziehung

Know Jean-Jacques Rousseau Erziehung thumbnail

390

 

11/12/13

1

Klassiker der Pädagogik

Know Klassiker der Pädagogik  thumbnail

1105

 

11/12

2

Erziehung im Nationalsozialismus

Know Erziehung im Nationalsozialismus  thumbnail

1861

 

12/13

5

Reggio Pädagogik

Know Reggio Pädagogik  thumbnail

926

 

13

Mehr

GESCHICHTE DER PROFESSIONALISIERUNG DES BERUFSFELDES GLIEDERUNGEN 01. Die Wurzeln des „Pädagogen" 02. Pädagogisches Denken und Handeln- prägende Einflüsse 03. Die ersten öffentlichen Einrichtungen für Kinder 04. Die Ausbildung zur pädagogischen Fachkraft Die Wurzeln des „Pädagogen" 1.Einleitung 2.Die Antike(ab 500v.Chr) 3.Das Mittelalter(bis zur Reformation) 4.Die Aufklärung oder das Pädagogische Jahrhundert (1700-1800) I John Jacques Rousseau(1712-1778) Pestalozzi(1746-1827) BAO TOWY MOR Makl 12 CONEXETEN CAMOY TOY Pädagogisches Denken und Handeln- prägende Einflüsse Was ist das Ziel des Pädagogen? JOH-HEINRICH PESTALOZZI 1746-1827 Jean Jaques Rousseau Die ersten öffentlichen Einrichtungen für Kinder Erste öffentliche Einrichtungen für frühe Kindheit entstanden ab ca. 1800 Einfluss der Industrialisierung: familiäre Verhältnisse veränderten sich bäuerliche Familie löste sich auf wirtschaftliche Verhältnisse änderten sich Massenarmut verschärfte sich, führte→ Nicht nur Väter in Fabriken, sondern auch Mütter, um Familie zu ernähren Kinderarbeit in Fabriken Mitte 19.Jh. → Neu drei bedeutende Formen der öffentlichen Außerfamilialen Kleinkindereziehung: 1. Kleinkinderbewahranstalten 2. Kleinkinderschulen 3. Kindergarten

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen