Pädagogik /

lernen aus psychologischer sicht

lernen aus psychologischer sicht

L

lily

36 Followers
 

Pädagogik

 

10

Ausarbeitung

lernen aus psychologischer sicht

 рабодоник
1) Außen- und Innensteuerung. Erläutern Sie diese Begriffe anhand konkreter Beispiele
Innensteuerung ist die Art des Lernens, wo

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

16

außen- und Innensteuerung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

рабодоник 1) Außen- und Innensteuerung. Erläutern Sie diese Begriffe anhand konkreter Beispiele Innensteuerung ist die Art des Lernens, wo das Lernen und Handeln schwerpunktmäßig von der Person ausgeht. Es ist eine Art Motivation und Antrieb. Wenn man sich beispielsweise etwas vornimmt und sich ein Ziel setzt, und jemand sagt „das schaffst du nicht“ oder „du ziehst das nicht durch“, möchte man es umso mehr und bekommt Motivation. lernen aus psychologischer Sicht Außensteuerung ist die Art des Lernens, wo das Verhalten von der Umwelt beeinflusst wird. Es kann motivierend als auch frustrierend wirken. Wenn man beispielsweise joggen geht und eigentlich keine Kraft mehr hat und jemand sagt, dass man etwas bekommst wenn man bis zum Ende durchhält, lässt man sich häufig beeinflussen und macht weiter. (=Motivation) Wenn man bei dem Beispiel von der Innensteuerung, dann auf die Leute hört, die deine Ziele „schlecht reden“ und man sich neue Ziele setzt hat auch das einen Einfluss auf dein Handeln. (=Frustration) 3) Beleuchten Sie abschließend den Begriff Lernen aus psychologischer Sicht. Beziehen Sie dabei persönlich Stellung, inwieweit eine psychologische Sicht eine Erweiterung der bisherigen Positionen darstellt. Die psychologische Sicht des Lernens ist eine Erweiterung der bisherigen Sichtweisen. Die pädagogische Sicht umfasst nur das Schreiben, Lesen, Rechnen, das Erwerben von Wissen und soziale Umgangsformen. Die psychologische Sicht geht eher auf Gefühle...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

wie Angst und Sicherheit, Vorlieben und Abneigungen, Gewohnheiten, planvolles Handeln, problemlösendes Denken und den Aufbau einer komplexen Persönlichkeit ein. Meiner Meinung nach ist es daher eine Erweiterung der Position, da die psychologische Sicht mehr in die Tiefe geht, also mehrere Aspekte aufgreift, sich die Sichten dabei aber nicht viel unterscheiden, da beide auf die Erfahrungsbildung zurückgreifen. 4) Der Begriff „Lernen“ lässt sich aus zu vielen verschiedenen Sichtweisen betrachten. Sammeln Sie ihre Gedanken dazu in der folgenden Mindmap. aus Sicht der Psychologie → Angst, Sicherheit, Vorlieben, Abneigungen, Gewohnheiten, planvolles Handeln, problemlösendes Denken, Aufbau komplexer Persönlichkeit Schule, Gesellschaft, aus Sicht der Biologie →neues mit bereits gelerntem verknüpfen, Stress = lernen wird negativ beeinflusst motivation & gute Emotionen Erfolg, ausführen >hören, Phasen in denen Auf- nahmefähigkeit besser ist Anwendungsbeispiele Lernen rôdé 11. 02 aus Sicht der Pädagogik wissen, schule - Sinnvoll, → Umgang mit anderen, zukunftsorientiert, Schreiben, Lesen, Rechnen, Erwerb von aus persönlicher Sicht → dauerhafte Verhaltensänderung, man lernt sein ganzes Leben lang offene Fragen

Pädagogik /

lernen aus psychologischer sicht

lernen aus psychologischer sicht

L

lily

36 Followers
 

Pädagogik

 

10

Ausarbeitung

lernen aus psychologischer sicht

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 рабодоник
1) Außen- und Innensteuerung. Erläutern Sie diese Begriffe anhand konkreter Beispiele
Innensteuerung ist die Art des Lernens, wo

App öffnen

Teilen

Speichern

16

Kommentare (1)

H

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

außen- und Innensteuerung

Ähnliche Knows

13

Klausur Krappmann

Know Klausur Krappmann  thumbnail

94

 

11/12

Jean Piaget

Know Jean Piaget thumbnail

356

 

11/12/10

5

Pädagogik Themen Einstieg

Know Pädagogik Themen Einstieg thumbnail

45

 

11/12/10

3

Wolfgang Klafki

Know Wolfgang Klafki thumbnail

37

 

12/13

Mehr

рабодоник 1) Außen- und Innensteuerung. Erläutern Sie diese Begriffe anhand konkreter Beispiele Innensteuerung ist die Art des Lernens, wo das Lernen und Handeln schwerpunktmäßig von der Person ausgeht. Es ist eine Art Motivation und Antrieb. Wenn man sich beispielsweise etwas vornimmt und sich ein Ziel setzt, und jemand sagt „das schaffst du nicht“ oder „du ziehst das nicht durch“, möchte man es umso mehr und bekommt Motivation. lernen aus psychologischer Sicht Außensteuerung ist die Art des Lernens, wo das Verhalten von der Umwelt beeinflusst wird. Es kann motivierend als auch frustrierend wirken. Wenn man beispielsweise joggen geht und eigentlich keine Kraft mehr hat und jemand sagt, dass man etwas bekommst wenn man bis zum Ende durchhält, lässt man sich häufig beeinflussen und macht weiter. (=Motivation) Wenn man bei dem Beispiel von der Innensteuerung, dann auf die Leute hört, die deine Ziele „schlecht reden“ und man sich neue Ziele setzt hat auch das einen Einfluss auf dein Handeln. (=Frustration) 3) Beleuchten Sie abschließend den Begriff Lernen aus psychologischer Sicht. Beziehen Sie dabei persönlich Stellung, inwieweit eine psychologische Sicht eine Erweiterung der bisherigen Positionen darstellt. Die psychologische Sicht des Lernens ist eine Erweiterung der bisherigen Sichtweisen. Die pädagogische Sicht umfasst nur das Schreiben, Lesen, Rechnen, das Erwerben von Wissen und soziale Umgangsformen. Die psychologische Sicht geht eher auf Gefühle...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

wie Angst und Sicherheit, Vorlieben und Abneigungen, Gewohnheiten, planvolles Handeln, problemlösendes Denken und den Aufbau einer komplexen Persönlichkeit ein. Meiner Meinung nach ist es daher eine Erweiterung der Position, da die psychologische Sicht mehr in die Tiefe geht, also mehrere Aspekte aufgreift, sich die Sichten dabei aber nicht viel unterscheiden, da beide auf die Erfahrungsbildung zurückgreifen. 4) Der Begriff „Lernen“ lässt sich aus zu vielen verschiedenen Sichtweisen betrachten. Sammeln Sie ihre Gedanken dazu in der folgenden Mindmap. aus Sicht der Psychologie → Angst, Sicherheit, Vorlieben, Abneigungen, Gewohnheiten, planvolles Handeln, problemlösendes Denken, Aufbau komplexer Persönlichkeit Schule, Gesellschaft, aus Sicht der Biologie →neues mit bereits gelerntem verknüpfen, Stress = lernen wird negativ beeinflusst motivation & gute Emotionen Erfolg, ausführen >hören, Phasen in denen Auf- nahmefähigkeit besser ist Anwendungsbeispiele Lernen rôdé 11. 02 aus Sicht der Pädagogik wissen, schule - Sinnvoll, → Umgang mit anderen, zukunftsorientiert, Schreiben, Lesen, Rechnen, Erwerb von aus persönlicher Sicht → dauerhafte Verhaltensänderung, man lernt sein ganzes Leben lang offene Fragen