Psychologie /

Entwicklungsfaktoren

Entwicklungsfaktoren

user profile picture

Lea Emily

1281 Followers
 

Psychologie

 

11/12/13

Vorlage

Entwicklungsfaktoren

 LERNZETTEL ENTWICKLUNGSFAKTOREN
DEFINITION
Entwicklungsfaktoren sind Bedingungen, die die menschliche Entwicklung ermöglichen,
beeinflussen

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

17

- Definition -Wechselwirkungen der Faktoren

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

LERNZETTEL ENTWICKLUNGSFAKTOREN DEFINITION Entwicklungsfaktoren sind Bedingungen, die die menschliche Entwicklung ermöglichen, beeinflussen oder in Gang setzen. Man unterscheidet: Genetische/endogene Faktoren O Anlagen (genetische Ausstattung) des Menschen ● ● O Sie stellen das Entwicklungspotenzial dar. Exogene Faktoren O Auch Umwelteinflüsse genannt O Sind Einflüsse, denen der Mensch von außen ausgesetzt ist O Sie stellen den Schrittmacher der Entwicklung dar. Autogene Faktoren WICHTIG O Auch Selbststeuerung genannt O Sind Kräfte, mit denen der Mensch von sich aus Entwicklung herbeiführt Sie stellen den Gestalter der Entwicklung dar. Die Faktoren wirken nicht isoliert, sondern sind voneinander abhängig und führen im Zusammenhang zur Entwicklung. WECHSELWIRKUNGEN DER FAKTOREN 1. Die Auswirkungen von Umwelteinflüssen sind von der genetischen Ausstattung und der individuellen Selbststeuerung abhängig. 2. Die Auswirkungen der genetischen Ausstattung sind von Umwelteinflüssen und der Art und Weise der Selbststeuerung abhängig. 3. Die Art und Weise der Selbststeuerung ist von der genetischen Ausstattung und von den Umwelteinflüssen abhängig. 4. Gleiche Anlagen und gleiche Umweltbedingungen wirken aufgrund der Selbststeuerung in unterschiedlicher Weise. 5. Gleiche genetische Ausstattung und die gleiche Art und Weise der Selbststeuerung wirken aufgrund unterschiedlicher Umwelteinflüsse unterschiedlich. 6. Gleiche Umwelteinflüsse und gleiche Art und Weise der Selbststeuerung wirken bei unterschiedlicher Anlage verschieden.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Psychologie /

Entwicklungsfaktoren

Entwicklungsfaktoren

user profile picture

Lea Emily

1281 Followers
 

Psychologie

 

11/12/13

Vorlage

Entwicklungsfaktoren

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 LERNZETTEL ENTWICKLUNGSFAKTOREN
DEFINITION
Entwicklungsfaktoren sind Bedingungen, die die menschliche Entwicklung ermöglichen,
beeinflussen

App öffnen

Teilen

Speichern

17

Kommentare (1)

L

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

- Definition -Wechselwirkungen der Faktoren

Ähnliche Knows

Bedingungen der Entwicklung

Know Bedingungen der Entwicklung thumbnail

1175

 

11/12/13

Entwicklungspsychologie

Know Entwicklungspsychologie thumbnail

1453

 

11/12/13

2

Posttraumatische Belastungsstörung PTBS

Know Posttraumatische Belastungsstörung PTBS thumbnail

337

 

12

2

der Mensch als Natur- und Kulturwesen

Know der Mensch als Natur- und Kulturwesen thumbnail

2914

 

11/12/13

Mehr

LERNZETTEL ENTWICKLUNGSFAKTOREN DEFINITION Entwicklungsfaktoren sind Bedingungen, die die menschliche Entwicklung ermöglichen, beeinflussen oder in Gang setzen. Man unterscheidet: Genetische/endogene Faktoren O Anlagen (genetische Ausstattung) des Menschen ● ● O Sie stellen das Entwicklungspotenzial dar. Exogene Faktoren O Auch Umwelteinflüsse genannt O Sind Einflüsse, denen der Mensch von außen ausgesetzt ist O Sie stellen den Schrittmacher der Entwicklung dar. Autogene Faktoren WICHTIG O Auch Selbststeuerung genannt O Sind Kräfte, mit denen der Mensch von sich aus Entwicklung herbeiführt Sie stellen den Gestalter der Entwicklung dar. Die Faktoren wirken nicht isoliert, sondern sind voneinander abhängig und führen im Zusammenhang zur Entwicklung. WECHSELWIRKUNGEN DER FAKTOREN 1. Die Auswirkungen von Umwelteinflüssen sind von der genetischen Ausstattung und der individuellen Selbststeuerung abhängig. 2. Die Auswirkungen der genetischen Ausstattung sind von Umwelteinflüssen und der Art und Weise der Selbststeuerung abhängig. 3. Die Art und Weise der Selbststeuerung ist von der genetischen Ausstattung und von den Umwelteinflüssen abhängig. 4. Gleiche Anlagen und gleiche Umweltbedingungen wirken aufgrund der Selbststeuerung in unterschiedlicher Weise. 5. Gleiche genetische Ausstattung und die gleiche Art und Weise der Selbststeuerung wirken aufgrund unterschiedlicher Umwelteinflüsse unterschiedlich. 6. Gleiche Umwelteinflüsse und gleiche Art und Weise der Selbststeuerung wirken bei unterschiedlicher Anlage verschieden.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen