Wirtschaft und Recht /

Rechtsformen von Unternehmen

Rechtsformen von Unternehmen

 Personengesellschaften = natürliche Personen
Rechtsformen von Unternehmen
GmbH, UG
Kapitalgesellschaften
AG
-
Gesellschaften
Rechtsformen v

Rechtsformen von Unternehmen

J

Jasmin Träbert

14 Followers

Teilen

Speichern

118

 

11/12/13

Lernzettel

Zusammenfassung von Rechtsformen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Personengesellschaften = natürliche Personen Rechtsformen von Unternehmen GmbH, UG Kapitalgesellschaften AG - Gesellschaften Rechtsformen von Unternehmen Kapitalgesellschaften = juristische Personen Personengesellschaften GbR Stille Gesellschaft Vorteile. geringer Kapitalaufwand alleinige Entscheidungsbefugnis - Gewinn muss nicht geteilt werden einfache und kostengünstige Gründung Einzelunternehmen Einzelunternehmen - nicht an eine bestimmte Form gebunden muss ins Handelsregister eingetragen werden Kapital muss alleine aufgebracht werden →Gewinn steht ihm alleine zu alleinige Verantwortung haftet für alle Schulden unbegrenzt = mit Betriebsvermögen und Privatvermögen OHG KG, GmbH & Co. KG Nachteile: -unbeschränkle Haftung, auch mit Privatvermögen - hohe Arbeitsbelastung - beschränktes Wachstum durch begrenzte Arbeitskraft und begrenzte Geldmittel persönlicher Ausfall führt leicht zur Krise des Unternehmens Personengesellschaften Die offene Handelsgesellschaft Abkürzung: OHG Personen: min. 2 Personen Kapitalaufbringung: gute Kreditchancen - Geschäftsführung und Vertretung Alle Gesellschafter sind zur Führung der Geschäfte berechtigt und verpflichtet Haftung: unbeschränkt mit Privat- und Betriebsvermögen Ergebnisverteilung: Gewinn Kapitalaufbringung: Aufnahme neuer Kommandlisten Erhöhung der Kapitaleinlagen Kommanditgesellschaft Abkürzung: KG Personen: mindestens a. Personen - 4% auf den jeweiligen Kapitalanteil, Rest nach Köpfen - : gute Kreditchancen Aufnahme neuer Kommandlisten Erhöhung der kapitaleinlagen Geschäftsführung und Vertretung: Komplimentār Haftung: Komplimentār - unbeschränkt mit Privat- und Betriebsvermögen Ergebnisverteilung: Gewinn 4% des kapitals, rest nach Risikoanteil Verlust Aufteilung nach Köpfen Kommandist beschränkt nach hōhe der Einlage - Verlust nach Vertrag oder angemessenen Anteil Kapitalgesellschaften Gesellschaft mit beschränkter Haftung Abkürzung: GmbH Personen: eine oder mehrere Personen Kapitalaufbringung: - min. 25.000€ - Stammeinlage 1€ Geschäftsführung und Vertretung -Geschäftsführer - Aufsichtsrat - bei mehr als 500 Arbeitnehmern Haftung: -beschränkt auf das Gesellschaftsvermögen Nachschusspflicht der Gesellschafter nach Vertrag Ergebnisverteilung: Gewinn Beteiligung nach Geschäftsanteilen Aktiengesellschaft Abkürzung: AG Personen: eine oder mehrere Personen Kapitalaufbringung: min. 50.000€ Geschäftsführung und Vertretung: Verlust keine Gewinnausschüttung bis Verlust ausgeglichen ist -Vorstand - Aufsichtsrad - Hauptversammlung Haftung: -beschränkt auf das Gesellschaftsvermögen - keine persönliche Haftung der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Aktionäre Ergebnisverteilung: Gewinn Erhöhung der Rücklagen Dividende Verlust keine Gewinnausschüttung bis velust abgedeckt ist.

Wirtschaft und Recht /

Rechtsformen von Unternehmen

J

Jasmin Träbert  

Follow

14 Followers

 Personengesellschaften = natürliche Personen
Rechtsformen von Unternehmen
GmbH, UG
Kapitalgesellschaften
AG
-
Gesellschaften
Rechtsformen v

App öffnen

Zusammenfassung von Rechtsformen

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Einzelunternehmen

Know Einzelunternehmen thumbnail

33

 

11/12/13

user profile picture

1

Die offene Handelsgesellschaft (OHG)

Know Die offene Handelsgesellschaft (OHG) thumbnail

5

 

8/9/10

E

15

Rechtsformen

Know Rechtsformen thumbnail

3

 

11/12/13

user profile picture

Die Einzelunternehmung

Know Die Einzelunternehmung thumbnail

12

 

11/12/10

Personengesellschaften = natürliche Personen Rechtsformen von Unternehmen GmbH, UG Kapitalgesellschaften AG - Gesellschaften Rechtsformen von Unternehmen Kapitalgesellschaften = juristische Personen Personengesellschaften GbR Stille Gesellschaft Vorteile. geringer Kapitalaufwand alleinige Entscheidungsbefugnis - Gewinn muss nicht geteilt werden einfache und kostengünstige Gründung Einzelunternehmen Einzelunternehmen - nicht an eine bestimmte Form gebunden muss ins Handelsregister eingetragen werden Kapital muss alleine aufgebracht werden →Gewinn steht ihm alleine zu alleinige Verantwortung haftet für alle Schulden unbegrenzt = mit Betriebsvermögen und Privatvermögen OHG KG, GmbH & Co. KG Nachteile: -unbeschränkle Haftung, auch mit Privatvermögen - hohe Arbeitsbelastung - beschränktes Wachstum durch begrenzte Arbeitskraft und begrenzte Geldmittel persönlicher Ausfall führt leicht zur Krise des Unternehmens Personengesellschaften Die offene Handelsgesellschaft Abkürzung: OHG Personen: min. 2 Personen Kapitalaufbringung: gute Kreditchancen - Geschäftsführung und Vertretung Alle Gesellschafter sind zur Führung der Geschäfte berechtigt und verpflichtet Haftung: unbeschränkt mit Privat- und Betriebsvermögen Ergebnisverteilung: Gewinn Kapitalaufbringung: Aufnahme neuer Kommandlisten Erhöhung der Kapitaleinlagen Kommanditgesellschaft Abkürzung: KG Personen: mindestens a. Personen - 4% auf den jeweiligen Kapitalanteil, Rest nach Köpfen - : gute Kreditchancen Aufnahme neuer Kommandlisten Erhöhung der kapitaleinlagen Geschäftsführung und Vertretung: Komplimentār Haftung: Komplimentār - unbeschränkt mit Privat- und Betriebsvermögen Ergebnisverteilung: Gewinn 4% des kapitals, rest nach Risikoanteil Verlust Aufteilung nach Köpfen Kommandist beschränkt nach hōhe der Einlage - Verlust nach Vertrag oder angemessenen Anteil Kapitalgesellschaften Gesellschaft mit beschränkter Haftung Abkürzung: GmbH Personen: eine oder mehrere Personen Kapitalaufbringung: - min. 25.000€ - Stammeinlage 1€ Geschäftsführung und Vertretung -Geschäftsführer - Aufsichtsrat - bei mehr als 500 Arbeitnehmern Haftung: -beschränkt auf das Gesellschaftsvermögen Nachschusspflicht der Gesellschafter nach Vertrag Ergebnisverteilung: Gewinn Beteiligung nach Geschäftsanteilen Aktiengesellschaft Abkürzung: AG Personen: eine oder mehrere Personen Kapitalaufbringung: min. 50.000€ Geschäftsführung und Vertretung: Verlust keine Gewinnausschüttung bis Verlust ausgeglichen ist -Vorstand - Aufsichtsrad - Hauptversammlung Haftung: -beschränkt auf das Gesellschaftsvermögen - keine persönliche Haftung der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Aktionäre Ergebnisverteilung: Gewinn Erhöhung der Rücklagen Dividende Verlust keine Gewinnausschüttung bis velust abgedeckt ist.