Geographie/Erdkunde /

Plantagenwirtschaft

Plantagenwirtschaft

 Plantagenwirtschaft
Cash-Crop: Für den. (Welt-) Markt erzeugtes
Agrarprodukt. Cash Crops stehen
im Gegensatz zu Erzeugnissen,
die der Selbs

Plantagenwirtschaft

D

dali

6 Followers

Teilen

Speichern

83

 

11

Lernzettel

Die wichtigtsen Informationen über die Plantagenwirtschaft

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Plantagenwirtschaft Cash-Crop: Für den. (Welt-) Markt erzeugtes Agrarprodukt. Cash Crops stehen im Gegensatz zu Erzeugnissen, die der Selbstversorgung dienen. Kationenaustauschkapazität: Maß für die Fähig- keit eines Bodens, Kationen (Nährsalze) temporär zu binden und bei Bedarf an die Pflanzen abzugeben. Monokultur: Bodennutzung, bei der nur eine Kulturpflanze auf (überwiegend) großen Flächen angebaut wird. Pestizide: Schädlingsbekämpfungsmittel (Herbiziden, Insektiziden oder Fungiziden). Food Crops: Der Begriff Food Crops stammt aus der Agrarökonomie und bezeichnet landwirtschaftlich angebaute Produkte, die vornehmlich der Selbstversorgung (Subsistenzwirtschaft) dienen und lediglich in geringem Maße auf dem Markt verkauft werden. Bio-Anbau: Der biologische Anbau verzichtet vollkommen auf moderne Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger. Im Vordergrund steht hier die Vermeidung von Umweltbelastungen für Natur und Anbauprodukt. Ein weiteres wichtiges Merkmal für den biologischen Anbau ist die Beachtung der Fruchtfolgen. Landgrabbing: Mit Landgrabbing oder Landraub sichern sich ausländische Privatinvestoren und Konzerne mithilfe von Kauf- oder Pachtverträgen große Flächen an Land in Entwicklungsländern. Die kostbaren Agrarflächen werden von den Investoren zum Anbau von Nahrungsmitteln oder von Pflanzen für die Spritgewinnung genutzt. Nachhaltigkeit: Ist etwas nachhaltig, ist es dauerhaft, langlebig, umweltverträglich oder auch vernünftig. Plantage: Eine Plantage ist ein großes Gebiet, auf dem nur eine einzige Pflanzenart oder Sorte wächst. Oft meint man mit Plantage auch das ganze Unternehmen, das die Pflanzung betreibt und die Produkte verkauft. Merkmale: - Anbau ist sehr arbeitsintensiv und trotzdem werden die Arbeiter sehr schlecht bezahlt - Anbau auf großen Flächen - Anbau marktorientiert (Cash Crops) - Plantagen meist im Besitz multinationaler Konzerne → Großteil der Gewinne fließt im Ausland ab. Anbau in Monokulturen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

zur Produktivitätssteigerung Vorteile: - bietet Arbeitsplätze (Ernte, Export) ganzjährige/r Ernte, Export - hohe Produkteffizient - sichert Nahrung für Industrieländer Nachteile: - Gesundheitsschädlich - Einwohnern wird Existenzgrundlage genommen [Fläche] -massives Eingreifen in die Umwelt → Böden werden Nährstoffe entzogen, Waldrodung Grundwasserverschmutzung - Soziales Das Dreieck der Nachhaltigkeit VORTEILE VON ÖKOLOGIE: Hohe Produktivität mit geringem Flächenverbrauch - Ansätze zur ökologischen Landwirtschaft sichtbar NACHTEILE VON ÖKOLOGIE - Bodenversalzung Rodung der Wälder Y VORTEILE VON SOZIALES - Errichtung von Sozialen Einrichtungen - Arbeitsplätze und Gemeinschaften NACHTEILE VON SOZIALES - Gesundheitliche Schäden durch Pestizide - Grundwasser Verschmutzung - Gefährdung der Existenz Grundlage Ökologie e 1929 ..... Wirtschaft VORTEILE DER WIRTSCHAFT - Effiziente Produktion und weiter Verarbeitung NACHTEILE DER WIRTSCHAFT - Konkurrenz auf dem Weltmarkt - Druck der Lebensmittelindustrie - Zunahme an globalen Disparitäten Ceyda, Ibrahim, Fabio und Dalina

Geographie/Erdkunde /

Plantagenwirtschaft

D

dali  

Follow

6 Followers

 Plantagenwirtschaft
Cash-Crop: Für den. (Welt-) Markt erzeugtes
Agrarprodukt. Cash Crops stehen
im Gegensatz zu Erzeugnissen,
die der Selbs

App öffnen

Die wichtigtsen Informationen über die Plantagenwirtschaft

Ähnliche Knows

Y

3

Tropen

Know Tropen thumbnail

33

 

11

user profile picture

2

Landwirtschaft

Know Landwirtschaft  thumbnail

26

 

11/10

user profile picture

2

Plantagen -und Subsistenzwirtschaft

Know Plantagen -und Subsistenzwirtschaft thumbnail

20

 

11

user profile picture

1

Palmölproduktion

Know Palmölproduktion  thumbnail

1

 

11/12/13

Plantagenwirtschaft Cash-Crop: Für den. (Welt-) Markt erzeugtes Agrarprodukt. Cash Crops stehen im Gegensatz zu Erzeugnissen, die der Selbstversorgung dienen. Kationenaustauschkapazität: Maß für die Fähig- keit eines Bodens, Kationen (Nährsalze) temporär zu binden und bei Bedarf an die Pflanzen abzugeben. Monokultur: Bodennutzung, bei der nur eine Kulturpflanze auf (überwiegend) großen Flächen angebaut wird. Pestizide: Schädlingsbekämpfungsmittel (Herbiziden, Insektiziden oder Fungiziden). Food Crops: Der Begriff Food Crops stammt aus der Agrarökonomie und bezeichnet landwirtschaftlich angebaute Produkte, die vornehmlich der Selbstversorgung (Subsistenzwirtschaft) dienen und lediglich in geringem Maße auf dem Markt verkauft werden. Bio-Anbau: Der biologische Anbau verzichtet vollkommen auf moderne Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger. Im Vordergrund steht hier die Vermeidung von Umweltbelastungen für Natur und Anbauprodukt. Ein weiteres wichtiges Merkmal für den biologischen Anbau ist die Beachtung der Fruchtfolgen. Landgrabbing: Mit Landgrabbing oder Landraub sichern sich ausländische Privatinvestoren und Konzerne mithilfe von Kauf- oder Pachtverträgen große Flächen an Land in Entwicklungsländern. Die kostbaren Agrarflächen werden von den Investoren zum Anbau von Nahrungsmitteln oder von Pflanzen für die Spritgewinnung genutzt. Nachhaltigkeit: Ist etwas nachhaltig, ist es dauerhaft, langlebig, umweltverträglich oder auch vernünftig. Plantage: Eine Plantage ist ein großes Gebiet, auf dem nur eine einzige Pflanzenart oder Sorte wächst. Oft meint man mit Plantage auch das ganze Unternehmen, das die Pflanzung betreibt und die Produkte verkauft. Merkmale: - Anbau ist sehr arbeitsintensiv und trotzdem werden die Arbeiter sehr schlecht bezahlt - Anbau auf großen Flächen - Anbau marktorientiert (Cash Crops) - Plantagen meist im Besitz multinationaler Konzerne → Großteil der Gewinne fließt im Ausland ab. Anbau in Monokulturen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

zur Produktivitätssteigerung Vorteile: - bietet Arbeitsplätze (Ernte, Export) ganzjährige/r Ernte, Export - hohe Produkteffizient - sichert Nahrung für Industrieländer Nachteile: - Gesundheitsschädlich - Einwohnern wird Existenzgrundlage genommen [Fläche] -massives Eingreifen in die Umwelt → Böden werden Nährstoffe entzogen, Waldrodung Grundwasserverschmutzung - Soziales Das Dreieck der Nachhaltigkeit VORTEILE VON ÖKOLOGIE: Hohe Produktivität mit geringem Flächenverbrauch - Ansätze zur ökologischen Landwirtschaft sichtbar NACHTEILE VON ÖKOLOGIE - Bodenversalzung Rodung der Wälder Y VORTEILE VON SOZIALES - Errichtung von Sozialen Einrichtungen - Arbeitsplätze und Gemeinschaften NACHTEILE VON SOZIALES - Gesundheitliche Schäden durch Pestizide - Grundwasser Verschmutzung - Gefährdung der Existenz Grundlage Ökologie e 1929 ..... Wirtschaft VORTEILE DER WIRTSCHAFT - Effiziente Produktion und weiter Verarbeitung NACHTEILE DER WIRTSCHAFT - Konkurrenz auf dem Weltmarkt - Druck der Lebensmittelindustrie - Zunahme an globalen Disparitäten Ceyda, Ibrahim, Fabio und Dalina