Geographie/Erdkunde /

Stadtgeographie 14 Punkte Skript

Stadtgeographie 14 Punkte Skript

 Erdkunde
Themen:
Lageanalyse
historische Stadtentwicklung
• Definition Stadt/ Siedlungsentstehung
.
.
Stadtgegraphie
- Stadtmodelle, Dasein

Stadtgeographie 14 Punkte Skript

user profile picture

Tom Werry

11 Followers

Teilen

Speichern

97

 

11/12/10

Lernzettel

14 Punkte Skript: - historische Städteentwicklung - Stadtmodelle - sozialräumliche Gliederung - Städte Entwicklung in Nordamerika

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Erdkunde Themen: Lageanalyse historische Stadtentwicklung • Definition Stadt/ Siedlungsentstehung . . Stadtgegraphie - Stadtmodelle, Daseins Grund Funktion - physiogonomisch, funktionale Merkmale • Sozialräumliche Gliederung. City →→Gentrifizierung → A-Gruppen Projekte: Ziele (Ursachen) durchführung Ergebnis -Hauptmerkmale → Einwanderung / Geschichte -Sub-/or banisierung White flight - Städte entwicklung in USA → Urbansprawl 4 Segregation Probleme, Revitalisierung bezugnalime Lageanalyse Halbkogel Kontinent Lage im Kontinent Gradnetzangaben (Stadt reicht 1 Punkt) Küstenstaat oder Binnenstaat Gewässer bestimmung (Ozeane, Pluss, See) form beschreibung / Umriss Nachbarstaaten (mit Angabe der Himmelsrichtung) ggf. bei Stolt oder Stadtteil Nahegelegene Städte Nahegelegene wichtige Verkelisknoten /-punkte I flughafer, Hafer, Autobatin,.... · Nähe zur Innenstadt/ Breitenkreise Nordhalbkugel Südhalbkugel Längenkreise / Meridiane Nordpol 90°N Südpol 90°S Nördl. Polarkreis 66° 34′N Nördl. Wendekreis 23° 26'N Äquator 0° Südl. Wendekreis 23° 26'S Südl. Polarkreis 66° 34'S Laod Ⓒ timeanddate.de • Historische Stadtentwicklung Römische Gründungen (bis 5. Jahrhundert) rechteckiger Grundriss, Straßen und Ausgänge in alle Himmelsrichtungen, Forum, Stadtmaven und Tole absolutistische Gründungen 116. - 18. Jahrhunde!) geplante, neve Städte oder Ausbau vorhandener Residenzstädte, im Zentrum Schloss bzw. Festigungsbow mit Bastionen große Triumphstraße fors Heer 0 100 t Kirche 300 500m Friedhof $ Schloss Landgraben Allee Dorf 3 Schloss Eine Seite Stadt Eine Seite Land Mittelalterliche Gründungen des Adels (12.-15. Jahrhundert) regelmäßiger Straßenverlauf, mewere große Marktplätze, Maver, Wall, Graber, Hauser teilweise on Stadtmauer Mittelalterliche Marketorte (8.-15. Jahrhundert) Kirche, Market, Rathaus, im Zentrum • Maven, Klöster, Torme, enge Gascen Burgen u. Klöster am Rand d. Stadt 49 Vaubarsche Festungsanlage Stadtmauer erweitering Zum beschießen des Angreifer von mehreren Seiten Einflüsse auf Siedlungsentstehung 1. Nahie w Lebensgrundlagen (Wasser, fruchtbarer Boden) 2. Sicherheit vor Naturereignissen (Sturm, Lawines, Vulkan,...) 3. Näkie w Handelswegen (Bsp.: Frankfurt am Main) 4. Náhl weinen Heiligtum ( Kloster..., Bsp.: Mekka) 5. Schutz vor überfällen Definition von Stadt größere und geschlossene Siedlungen mit hover Bebauungsdichte v. mehr geschossigen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Gebäuder funktionale innere Gliederung (Wohnvietel) differenzierte sozial räumliche Gliederung hole Wohnstätten und Arbeitsplatz dichte Daseins Grundfunktionen arbeiten Sich bilder wohnen Sich versorgen • Sich erholen = in der Umwelt leben = am Verkeler teilneumen und in der Gemeinschaft leben Ringmodell Stadtmodelle Funktionslosigkeit Bsp.: ehemaliger Güter Balinhof Verkewsfunktion Funktionswandel Arbeiten/sich erholen Brachfläche wird Revitalisiet Sektoren modell Brache Strukturwandel Teritorisierung vom 2. zum 3. Sektor → Strukturwandel Wohn u. Gewerbe umgebung . 1925 - Ernest Burgers Ständige Veränderung d. Stadt konkurenz um Standortvorteil Ausdelinung in Kreisen (homogene Ringe ums Zentrum) Struktur bleibt erhalten 1939 - Hemner Hoyt beeinflusst durch große Verkehrsachsen Einfluss des Wohnstandortverhaltens der Statushoheven Bevölkerung homogene Sektoren entlang der Verkelsactises und Transportwege

Geographie/Erdkunde /

Stadtgeographie 14 Punkte Skript

user profile picture

Tom Werry  

Follow

11 Followers

 Erdkunde
Themen:
Lageanalyse
historische Stadtentwicklung
• Definition Stadt/ Siedlungsentstehung
.
.
Stadtgegraphie
- Stadtmodelle, Dasein

App öffnen

14 Punkte Skript: - historische Städteentwicklung - Stadtmodelle - sozialräumliche Gliederung - Städte Entwicklung in Nordamerika

Ähnliche Knows

user profile picture

Basics der Geographie

Know Basics der Geographie  thumbnail

13

 

11

user profile picture

2

Gradnetz, Zeitzonen und Beleuchtungszonen

Know Gradnetz, Zeitzonen und Beleuchtungszonen thumbnail

28

 

8

B

Aufbau einer mittelalterlichen Stadt

Know Aufbau einer mittelalterlichen Stadt  thumbnail

13

 

11/12/13

user profile picture

1

Beleuchtungszonen

Know Beleuchtungszonen  thumbnail

9

 

6/7

Erdkunde Themen: Lageanalyse historische Stadtentwicklung • Definition Stadt/ Siedlungsentstehung . . Stadtgegraphie - Stadtmodelle, Daseins Grund Funktion - physiogonomisch, funktionale Merkmale • Sozialräumliche Gliederung. City →→Gentrifizierung → A-Gruppen Projekte: Ziele (Ursachen) durchführung Ergebnis -Hauptmerkmale → Einwanderung / Geschichte -Sub-/or banisierung White flight - Städte entwicklung in USA → Urbansprawl 4 Segregation Probleme, Revitalisierung bezugnalime Lageanalyse Halbkogel Kontinent Lage im Kontinent Gradnetzangaben (Stadt reicht 1 Punkt) Küstenstaat oder Binnenstaat Gewässer bestimmung (Ozeane, Pluss, See) form beschreibung / Umriss Nachbarstaaten (mit Angabe der Himmelsrichtung) ggf. bei Stolt oder Stadtteil Nahegelegene Städte Nahegelegene wichtige Verkelisknoten /-punkte I flughafer, Hafer, Autobatin,.... · Nähe zur Innenstadt/ Breitenkreise Nordhalbkugel Südhalbkugel Längenkreise / Meridiane Nordpol 90°N Südpol 90°S Nördl. Polarkreis 66° 34′N Nördl. Wendekreis 23° 26'N Äquator 0° Südl. Wendekreis 23° 26'S Südl. Polarkreis 66° 34'S Laod Ⓒ timeanddate.de • Historische Stadtentwicklung Römische Gründungen (bis 5. Jahrhundert) rechteckiger Grundriss, Straßen und Ausgänge in alle Himmelsrichtungen, Forum, Stadtmaven und Tole absolutistische Gründungen 116. - 18. Jahrhunde!) geplante, neve Städte oder Ausbau vorhandener Residenzstädte, im Zentrum Schloss bzw. Festigungsbow mit Bastionen große Triumphstraße fors Heer 0 100 t Kirche 300 500m Friedhof $ Schloss Landgraben Allee Dorf 3 Schloss Eine Seite Stadt Eine Seite Land Mittelalterliche Gründungen des Adels (12.-15. Jahrhundert) regelmäßiger Straßenverlauf, mewere große Marktplätze, Maver, Wall, Graber, Hauser teilweise on Stadtmauer Mittelalterliche Marketorte (8.-15. Jahrhundert) Kirche, Market, Rathaus, im Zentrum • Maven, Klöster, Torme, enge Gascen Burgen u. Klöster am Rand d. Stadt 49 Vaubarsche Festungsanlage Stadtmauer erweitering Zum beschießen des Angreifer von mehreren Seiten Einflüsse auf Siedlungsentstehung 1. Nahie w Lebensgrundlagen (Wasser, fruchtbarer Boden) 2. Sicherheit vor Naturereignissen (Sturm, Lawines, Vulkan,...) 3. Näkie w Handelswegen (Bsp.: Frankfurt am Main) 4. Náhl weinen Heiligtum ( Kloster..., Bsp.: Mekka) 5. Schutz vor überfällen Definition von Stadt größere und geschlossene Siedlungen mit hover Bebauungsdichte v. mehr geschossigen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Gebäuder funktionale innere Gliederung (Wohnvietel) differenzierte sozial räumliche Gliederung hole Wohnstätten und Arbeitsplatz dichte Daseins Grundfunktionen arbeiten Sich bilder wohnen Sich versorgen • Sich erholen = in der Umwelt leben = am Verkeler teilneumen und in der Gemeinschaft leben Ringmodell Stadtmodelle Funktionslosigkeit Bsp.: ehemaliger Güter Balinhof Verkewsfunktion Funktionswandel Arbeiten/sich erholen Brachfläche wird Revitalisiet Sektoren modell Brache Strukturwandel Teritorisierung vom 2. zum 3. Sektor → Strukturwandel Wohn u. Gewerbe umgebung . 1925 - Ernest Burgers Ständige Veränderung d. Stadt konkurenz um Standortvorteil Ausdelinung in Kreisen (homogene Ringe ums Zentrum) Struktur bleibt erhalten 1939 - Hemner Hoyt beeinflusst durch große Verkehrsachsen Einfluss des Wohnstandortverhaltens der Statushoheven Bevölkerung homogene Sektoren entlang der Verkelsactises und Transportwege