Geschichte /

Die Jakobiner

Die Jakobiner

 Jakobiner
-sind in diesem Parlament (Nationalkonvent) besonders Einflussreich
-sind radikale Revolutionäre, die eine Republik wollen
-Absch

Die Jakobiner

user profile picture

:)

67 Followers

Teilen

Speichern

50

 

11/12/10

Lernzettel

Jakobiner, Schreckensherrschaft, Ende der Revolution

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Jakobiner -sind in diesem Parlament (Nationalkonvent) besonders Einflussreich -sind radikale Revolutionäre, die eine Republik wollen -Abschaffung des Königtums -Abschaffung der Monarchie Traten ein für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit -Symbol: Guillotine (Fallbeil zum Köpfen) →Maximilien de Robespierre: einer der mächtigsten Wortführer →stellt Antrag König zum Tode zu verurteilen →Nationalkonvent beschließt Hinrichtung von König Ludwig XVI (21.Januar 1793) Hinrichtung Ludwig XVI -wurde öffentlich mit einer Guillotine enthauptet -geschah auf dem Platz der Revolution" (heute: Place de la Concorde) Nach der Hinrichtung -immer mehr ausländische Armeen bedrohen FR -Wirtschaftskrise geht weiter -viele sind mit dem Verlauf der Revolution unzufrieden -viele Bauern, Geistliche und Landadlige wehren sich gegen neue Regierung →Revolution geht ihnen zu weit →führt zu Aufständen und Bürgerkrieg -Sansculotten machen der Regierung Druck →sie sollen radikaler vorgehen -Parlament setzt Wohlfahrtsausschuss ein: →sorgt für bessere Versorgung der Menschen →Militär wird aufgebaut →Polizei schützt Republik -Maximilien de Robespierre: →→wird Regierungschef →greift hart gegen Feinde der Republik durch -Revolutionsgerichte urteilen Riemenscheibe ab Ziel: →Menschen durch Gewalt Angst machen →möglichst viel Schrecken verbreiten →damit sich niemand gegen die Revolution auflehnt Der „Große Terror“ (1793-1794) Schreckensherrschaft der Jakobiner -die meisten die geköpft wurden →Bauern und Kleinbürger →nur 15% Adelige und Geistliche →"die Revolution frisst ihre Kinder" -der Terror soll allen Angst machen →Feinde der Republik einschüchtern Wohlfahrtsausschuss: →legt Preise für Lebensmittel und alle Löhne fest →auf allen Märkten gibt es weniger zu kaufen, weil die Händler zum Schwarzmarkt gehen, um mehr Geld zu machen →erlässt...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

allgemeine Wehrpflicht →Männer müssen Dienst in der Armee FR leisten -französische Revolutionsarmee gewinnt jeden Krieg →sehr erfolgreich →führen Krieg, weil sie die Revolution exportieren müssen →jeder soll sich vom Feudalismus befreien -Terror endet, als alle Feinde der Revolution besiegt wurden (1794) Nationalkonvent: →lässt Robespierre verhaften und wird geköpft →Revolutionsgerichte werden abgeschafft →Jakobiner werden verboten →Revolution wird zurück geschraubt Ende Revolution -1795: neue Verfassung in FR →→Regierung des Direktoriums →gelingt es nicht Wirtschaftskrise in Griff zu bekommen →schafft Höchstpreise für Lebensmittel wieder ab Folge: Lebensmittelknappheit -Aufstände von ärmeren Menschen →Direktorium wird immer unbeliebter

Geschichte /

Die Jakobiner

user profile picture

:)  

Follow

67 Followers

 Jakobiner
-sind in diesem Parlament (Nationalkonvent) besonders Einflussreich
-sind radikale Revolutionäre, die eine Republik wollen
-Absch

App öffnen

Jakobiner, Schreckensherrschaft, Ende der Revolution

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Französische Revolution (Überblick)

Know Französische Revolution (Überblick) thumbnail

33

 

11/9/10

M

4

Französiche Revolution

Know Französiche Revolution  thumbnail

4

 

12

user profile picture

5

Französische Revolution

Know Französische Revolution thumbnail

2976

 

11/12/10

A

4

Die Phasen der Französischen Revolution

Know Die Phasen der Französischen Revolution  thumbnail

7

 

13

Jakobiner -sind in diesem Parlament (Nationalkonvent) besonders Einflussreich -sind radikale Revolutionäre, die eine Republik wollen -Abschaffung des Königtums -Abschaffung der Monarchie Traten ein für Freiheit, Gleichheit und Brüderlichkeit -Symbol: Guillotine (Fallbeil zum Köpfen) →Maximilien de Robespierre: einer der mächtigsten Wortführer →stellt Antrag König zum Tode zu verurteilen →Nationalkonvent beschließt Hinrichtung von König Ludwig XVI (21.Januar 1793) Hinrichtung Ludwig XVI -wurde öffentlich mit einer Guillotine enthauptet -geschah auf dem Platz der Revolution" (heute: Place de la Concorde) Nach der Hinrichtung -immer mehr ausländische Armeen bedrohen FR -Wirtschaftskrise geht weiter -viele sind mit dem Verlauf der Revolution unzufrieden -viele Bauern, Geistliche und Landadlige wehren sich gegen neue Regierung →Revolution geht ihnen zu weit →führt zu Aufständen und Bürgerkrieg -Sansculotten machen der Regierung Druck →sie sollen radikaler vorgehen -Parlament setzt Wohlfahrtsausschuss ein: →sorgt für bessere Versorgung der Menschen →Militär wird aufgebaut →Polizei schützt Republik -Maximilien de Robespierre: →→wird Regierungschef →greift hart gegen Feinde der Republik durch -Revolutionsgerichte urteilen Riemenscheibe ab Ziel: →Menschen durch Gewalt Angst machen →möglichst viel Schrecken verbreiten →damit sich niemand gegen die Revolution auflehnt Der „Große Terror“ (1793-1794) Schreckensherrschaft der Jakobiner -die meisten die geköpft wurden →Bauern und Kleinbürger →nur 15% Adelige und Geistliche →"die Revolution frisst ihre Kinder" -der Terror soll allen Angst machen →Feinde der Republik einschüchtern Wohlfahrtsausschuss: →legt Preise für Lebensmittel und alle Löhne fest →auf allen Märkten gibt es weniger zu kaufen, weil die Händler zum Schwarzmarkt gehen, um mehr Geld zu machen →erlässt...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

allgemeine Wehrpflicht →Männer müssen Dienst in der Armee FR leisten -französische Revolutionsarmee gewinnt jeden Krieg →sehr erfolgreich →führen Krieg, weil sie die Revolution exportieren müssen →jeder soll sich vom Feudalismus befreien -Terror endet, als alle Feinde der Revolution besiegt wurden (1794) Nationalkonvent: →lässt Robespierre verhaften und wird geköpft →Revolutionsgerichte werden abgeschafft →Jakobiner werden verboten →Revolution wird zurück geschraubt Ende Revolution -1795: neue Verfassung in FR →→Regierung des Direktoriums →gelingt es nicht Wirtschaftskrise in Griff zu bekommen →schafft Höchstpreise für Lebensmittel wieder ab Folge: Lebensmittelknappheit -Aufstände von ärmeren Menschen →Direktorium wird immer unbeliebter