Sport /

Trainingswirkungen durch Krafttraining

Trainingswirkungen durch Krafttraining

 5. Trainingswirkungen durch Krafttraining
5.1 Hypertrophie der Muskelfasern durch Muskelaufbautraining
➜ Bei überschwelliger Muskelbeanspru

Trainingswirkungen durch Krafttraining

R

Romy ♡

57 Followers

Teilen

Speichern

15

 

11/12/10

Lernzettel

Sport Leistungskurs: Kraft - Trainingswirkungen durch Krafttraining

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

5. Trainingswirkungen durch Krafttraining 5.1 Hypertrophie der Muskelfasern durch Muskelaufbautraining ➜ Bei überschwelliger Muskelbeanspruchung kommt es in der Erholungsphase zu einer Vermehrung von Aktin, Myosin und Titin + Vergrößerung des Glykogen-, ATP- und KP-Speichers Vergrößerung des Muskels (Muskel wird dicker) Erneute Reize auf die Muskulatur nach Superkompensation -> größere Zellmasse 5.2 Intramuskuläre Koordination durch Maximalkraft- und Schnellkrafttraining ➜Bei Submaximalen und maximalen Intensitäten kann ein hoher und schneller Kraftzuwachs erreicht werden (durch möglichst hohe Anzahl der synchron aktivierten motorischen Einheiten) Intramuskuläre Koordination führt zu einer ,,geballten Ladung" -> ermöglicht explosive Bewegungen ↑ 5.3 Intermuskuläre Koordination durch Automatisierung des Bewegungsablaufs Durch häufiges Wiederholen kommt es innerhalb eines Bewegungsablaufs zu einem besseren Zusammenwirken der agonistischen und antagonistischen Muskulatur intermuskuläre Koordination wird automatisiert ➤ Ausbildung eines dynamisch-motorischen Stereotyps Ausschaltung von Störgrößen -> Ökonomisierung (Kraft kann optimal eingesetzt werden) Z.B. lockeres Laufen: Antagonisten vollständig entspannt - verkrampftes Laufen: Antagonisten nicht entspannt 5.4 Verbesserung der Kontraktionsgeschwindigkeit durch Schnellkrafttraining ➜ Kontraktionsgeschwindigkeit der Skelettmuskulatur hängt von der bewegenden Last ab -> je geringer die Last, desto weniger ST-Fasern werden benötigt ➜ Kontraktion läuft schneller ab, wenn bei gleicher Last mehr FT-Fasern zur Verfügung stehen ➜ Durch Schnellkrafttraining verändern bestimmte Muskelfasern ihre Eigenschaft in Richtung FTG-Fasern 5.5 Verbesserung der Ermüdungswiderstandsfähigkeit durch Kraftausdauertraining ➜ Ökonomisierung des Bewegungsablaufs → Verbesserung der physiologischen Größen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Sport /

Trainingswirkungen durch Krafttraining

R

Romy ♡  

Follow

57 Followers

 5. Trainingswirkungen durch Krafttraining
5.1 Hypertrophie der Muskelfasern durch Muskelaufbautraining
➜ Bei überschwelliger Muskelbeanspru

App öffnen

Sport Leistungskurs: Kraft - Trainingswirkungen durch Krafttraining

Ähnliche Knows

user profile picture

Schnelligkeit

Know Schnelligkeit thumbnail

78

 

11/12/13

A

6

Kraft

Know Kraft thumbnail

7

 

13

N

6

Schnelligkeit (für LK)

Know Schnelligkeit (für LK) thumbnail

15

 

11

user profile picture

13

Schnelligkeit und Beweglichkeit

Know Schnelligkeit und Beweglichkeit thumbnail

32

 

11/12/13

5. Trainingswirkungen durch Krafttraining 5.1 Hypertrophie der Muskelfasern durch Muskelaufbautraining ➜ Bei überschwelliger Muskelbeanspruchung kommt es in der Erholungsphase zu einer Vermehrung von Aktin, Myosin und Titin + Vergrößerung des Glykogen-, ATP- und KP-Speichers Vergrößerung des Muskels (Muskel wird dicker) Erneute Reize auf die Muskulatur nach Superkompensation -> größere Zellmasse 5.2 Intramuskuläre Koordination durch Maximalkraft- und Schnellkrafttraining ➜Bei Submaximalen und maximalen Intensitäten kann ein hoher und schneller Kraftzuwachs erreicht werden (durch möglichst hohe Anzahl der synchron aktivierten motorischen Einheiten) Intramuskuläre Koordination führt zu einer ,,geballten Ladung" -> ermöglicht explosive Bewegungen ↑ 5.3 Intermuskuläre Koordination durch Automatisierung des Bewegungsablaufs Durch häufiges Wiederholen kommt es innerhalb eines Bewegungsablaufs zu einem besseren Zusammenwirken der agonistischen und antagonistischen Muskulatur intermuskuläre Koordination wird automatisiert ➤ Ausbildung eines dynamisch-motorischen Stereotyps Ausschaltung von Störgrößen -> Ökonomisierung (Kraft kann optimal eingesetzt werden) Z.B. lockeres Laufen: Antagonisten vollständig entspannt - verkrampftes Laufen: Antagonisten nicht entspannt 5.4 Verbesserung der Kontraktionsgeschwindigkeit durch Schnellkrafttraining ➜ Kontraktionsgeschwindigkeit der Skelettmuskulatur hängt von der bewegenden Last ab -> je geringer die Last, desto weniger ST-Fasern werden benötigt ➜ Kontraktion läuft schneller ab, wenn bei gleicher Last mehr FT-Fasern zur Verfügung stehen ➜ Durch Schnellkrafttraining verändern bestimmte Muskelfasern ihre Eigenschaft in Richtung FTG-Fasern 5.5 Verbesserung der Ermüdungswiderstandsfähigkeit durch Kraftausdauertraining ➜ Ökonomisierung des Bewegungsablaufs → Verbesserung der physiologischen Größen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen