Chemie /

Kohlenhydrate (Monosaccharide & Disaccharide)

Kohlenhydrate (Monosaccharide & Disaccharide)

 Funktion
Energielieferant für
Organismen
Glykogen (überschüssige
Kohlenhydrate) können in
Leber/Muskulatur
gespeichert werden
-Energiereser

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

163

Kohlenhydrate (Monosaccharide & Disaccharide)

user profile picture

Mali

33 Followers
 

Chemie

 

10

Lernzettel

ein Lernzettel über Monosaccharide & Disaccharide, bei Fragen gerne schreiben :)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Funktion Energielieferant für Organismen Glykogen (überschüssige Kohlenhydrate) können in Leber/Muskulatur gespeichert werden -Energiereserven Bestand- teil der DNA/RNA MONOSACCHARIDE (am Beispiel Glucose) BILDUNG: Fotosynthese VORKOMMEN: Früchte, pflanzliches Material, Honig EIGENSCHAFTEN: Cu²+ +R-CHO+4OH → Cu₂0+R-COOH + 2H₂O Cu²+ +C6H1206+4OH →→ 1→ Cu₂O + C6H12O7 + 2H₂O НО STRUKTUR: zwei mögliche Strukturen Kettenstruktur 11-C-OH HO-C-H H-C-OH H-C-OH Wasserlöslichkeit: ja, weil stark polares Molekül Leitfähigkeit: nein, weil keine Dissoziation & neutralen PH Wert Schmelzpunkt: gering, nur Van-der-W. Kräfte (Dipol/Dipol) NACHWEIS: (der Aldehyd-Gruppe) durch Fehling-Probe H-C-OH H Aldehydgruppe Hydroxylgruppe OH H OH Ringstruktur CH₂OH HO MONOSACCHARIDE = Einfachzucker kleine Moleküle mit 3-7 Kohlenstoffatomem z. B. Fructose, Glucose, Galactose H HOCH₂ OH H DISACCHARIDE (am Beispiel Saccharose) VORKOMMEN: Rübenzucker, Haushaltszucker EIGENSCHAFTEN: 0 O H CH₂OH END OH OH OH как + OH OH · Wasserlöslichkeit: ja, weil stark polares Molekül Leitfähigkeit: nein, weil keine Dissoziation Schmelzpunkt: hoch, Van der Waals Kräfte und Sauerstoffbrücken -NACHWEIS: (der Aldehyd-Gruppe) durch Fehling-Probe STRUKTUR: Ringstruktur CH₂OH HO Fructose + Glucose >Saccharose CH₂OH KOHLENHYDRATE Kohlenhydrate sind Makromoleküle, die Sauerstoffatomen, Kohlenstoffatomen und Wasserstoffatomen bestehen. Sie werden durch die Fotosythese gebildet. CH₂OH HO DISACCHARIDE =Zweifachzucker - über Sauerstoffbrücken verbundene Monosaccharide CH₂ CXX -> Glykoidbindung z.B. Maltose - Fructose -BILDUNG: Fotosynthese VORKOMMEN: Früchte FORMEL: STRUKTUR: Kettenstruktur Durch die Bindung der Glucose an die Fructose wird verhindert, dass die Zucker in ihre langkettigen Formen umgewandelt werden können. CH₂OH H I H-C-OH I C=O I HO-C-H 1 H-C-OH H-C-OH 1 H-C-OH + H₂O Hydroxylgruppe Aldehydgruppe Maltose POLYSACCHARIDE = Mehrfachzucker durch Verknüpfung vieler Monosaccharide gebildete Nährstoffe z.B. Stärke, Cellulose, Glykogen H HO HOCH₂ Ringstruktur HO OH Fructose ist ein Isomer der Glucose Fructose ist ein Tautomer der Glucose (Isomere die ineinander übergehen) Fructose hat die selben Eigenschaften wie Glucose H Leitfähigkeit: nein Schmelzpunkt: hoch STRUKTUR: Ringstruktur OH CH₂OH HERSTELLUNG: Spaltung von Stärke VORKOMMEN: Malz, alle Lebewesen EIGENSCHAFTEN: Wasserlöslichkeit: ja Do OH Glucose + Glucose -> Maltose K²x+K²X → K HO OH HO 0 xx + H₂0

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Chemie /

Kohlenhydrate (Monosaccharide & Disaccharide)

Kohlenhydrate (Monosaccharide & Disaccharide)

user profile picture

Mali

33 Followers
 

Chemie

 

10

Lernzettel

Kohlenhydrate (Monosaccharide & Disaccharide)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Funktion
Energielieferant für
Organismen
Glykogen (überschüssige
Kohlenhydrate) können in
Leber/Muskulatur
gespeichert werden
-Energiereser

App öffnen

Teilen

Speichern

163

Kommentare (1)

T

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

ein Lernzettel über Monosaccharide & Disaccharide, bei Fragen gerne schreiben :)

Ähnliche Knows

3

Kohlenhydrate

Know Kohlenhydrate  thumbnail

190

 

11/12/10

8

Kohlenhydrate und Stereoisomerie

Know Kohlenhydrate und Stereoisomerie thumbnail

108

 

11

2

Chemie Abi Kohlenhydrate

Know Chemie Abi Kohlenhydrate thumbnail

55

 

11/12/10

Zellatmung (Glykolyse, Oxidative Decarboxylierung, Citratzyklus)

Know Zellatmung (Glykolyse, Oxidative Decarboxylierung, Citratzyklus) thumbnail

805

 

11/12/10

Mehr

Funktion Energielieferant für Organismen Glykogen (überschüssige Kohlenhydrate) können in Leber/Muskulatur gespeichert werden -Energiereserven Bestand- teil der DNA/RNA MONOSACCHARIDE (am Beispiel Glucose) BILDUNG: Fotosynthese VORKOMMEN: Früchte, pflanzliches Material, Honig EIGENSCHAFTEN: Cu²+ +R-CHO+4OH → Cu₂0+R-COOH + 2H₂O Cu²+ +C6H1206+4OH →→ 1→ Cu₂O + C6H12O7 + 2H₂O НО STRUKTUR: zwei mögliche Strukturen Kettenstruktur 11-C-OH HO-C-H H-C-OH H-C-OH Wasserlöslichkeit: ja, weil stark polares Molekül Leitfähigkeit: nein, weil keine Dissoziation & neutralen PH Wert Schmelzpunkt: gering, nur Van-der-W. Kräfte (Dipol/Dipol) NACHWEIS: (der Aldehyd-Gruppe) durch Fehling-Probe H-C-OH H Aldehydgruppe Hydroxylgruppe OH H OH Ringstruktur CH₂OH HO MONOSACCHARIDE = Einfachzucker kleine Moleküle mit 3-7 Kohlenstoffatomem z. B. Fructose, Glucose, Galactose H HOCH₂ OH H DISACCHARIDE (am Beispiel Saccharose) VORKOMMEN: Rübenzucker, Haushaltszucker EIGENSCHAFTEN: 0 O H CH₂OH END OH OH OH как + OH OH · Wasserlöslichkeit: ja, weil stark polares Molekül Leitfähigkeit: nein, weil keine Dissoziation Schmelzpunkt: hoch, Van der Waals Kräfte und Sauerstoffbrücken -NACHWEIS: (der Aldehyd-Gruppe) durch Fehling-Probe STRUKTUR: Ringstruktur CH₂OH HO Fructose + Glucose >Saccharose CH₂OH KOHLENHYDRATE Kohlenhydrate sind Makromoleküle, die Sauerstoffatomen, Kohlenstoffatomen und Wasserstoffatomen bestehen. Sie werden durch die Fotosythese gebildet. CH₂OH HO DISACCHARIDE =Zweifachzucker - über Sauerstoffbrücken verbundene Monosaccharide CH₂ CXX -> Glykoidbindung z.B. Maltose - Fructose -BILDUNG: Fotosynthese VORKOMMEN: Früchte FORMEL: STRUKTUR: Kettenstruktur Durch die Bindung der Glucose an die Fructose wird verhindert, dass die Zucker in ihre langkettigen Formen umgewandelt werden können. CH₂OH H I H-C-OH I C=O I HO-C-H 1 H-C-OH H-C-OH 1 H-C-OH + H₂O Hydroxylgruppe Aldehydgruppe Maltose POLYSACCHARIDE = Mehrfachzucker durch Verknüpfung vieler Monosaccharide gebildete Nährstoffe z.B. Stärke, Cellulose, Glykogen H HO HOCH₂ Ringstruktur HO OH Fructose ist ein Isomer der Glucose Fructose ist ein Tautomer der Glucose (Isomere die ineinander übergehen) Fructose hat die selben Eigenschaften wie Glucose H Leitfähigkeit: nein Schmelzpunkt: hoch STRUKTUR: Ringstruktur OH CH₂OH HERSTELLUNG: Spaltung von Stärke VORKOMMEN: Malz, alle Lebewesen EIGENSCHAFTEN: Wasserlöslichkeit: ja Do OH Glucose + Glucose -> Maltose K²x+K²X → K HO OH HO 0 xx + H₂0

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen