Chemie /

Lernzettel Elektrochemie

Lernzettel Elektrochemie

user profile picture

Emily

18 Followers
 

Chemie

 

11/12/10

Lernzettel

Lernzettel Elektrochemie

 Elektrolyse
Zersetzen
→ Elektronen ziehen
-da
Zn lz
ein Salz ist
entstehen
→ es gibt I-lonen (Anionen) und
bei Anlegung einer Gleichspannun

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

9

Elektrolyse, Galvanische Zelle, Spannung berechnen, Faraday-Gesetz

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Elektrolyse Zersetzen → Elektronen ziehen -da Zn lz ein Salz ist entstehen → es gibt I-lonen (Anionen) und bei Anlegung einer Gleichspannung viele Kationen sich an → I-lonen der Oberfläche ( Oxidation : werden Oxidation (Plus pol) : Reduktion (Minuspol): Redox.: Zn²+ +21² +2₁+ 12 Galvanische zelle positiveres findet der Elektrolyt lösung durch Zink reagiert zu ☆ Zn → Zn²+ +2e= ☆ Elektronen fließen oxi. Form Reduktion: findet Cu²+ +2e → Cu Kupfes lagert sich 0135 V → Elektronen von & 2n²t die Zn²+ -lonen an der Kathode anlagert können ) der Anode von 1 M = m/M = n. m → Elektrochemische Zelle welche chemische Energie umwandelt wobei die Reaktion spontan als Redox - Reaktion abläuft Zink ionen an der Anode statt über den Standard potential in der Spannungsreihe Chemie Klausur 21 12 +2e" Zn²+ +2e² → 20 an der lonen fließen: SO²- - Anionen Spannung berechnen positives Standard potential: Elektronen negatives Standard potential: Metalle mit negativen Faraday - Gesetz • Berechnung I.T n = Z. F mit 2 frei bewegliche Zn²+ -lonen (kationen) an der Kathode statt des Stoffes oben & red. m= Leiter vom un edleren Elektrode ab angezogen (an der Anode + I.T 2. F.M das Anlegen Elektroden entstehen fließen holt sich abgeschiedenem Metall 1 fließen zur Elektronen fließen von Standard potential = unedel Zur Anode Ladungsträger Bur Kupferelektrode Form des Stoff in 1 einer • Überschuss Cu-Halbzelle der negati veres Standard potential = (-0,76V) = 1, 11 V ↑ •max. • min. in der 2 Elektronen ab (an der Kathode Überschuss an Elektronen), es 2+ 20² - Kationen bei an einer Elektrode erhaltene Stoffmenge steigt, wenn Stromstärke wird Zeit bei hoher elektrische Energie elektrischen /von herzustellen Spannung Spannung Spannung Eingabe → metalle geben gerne bei einer Zink - Halbzelle gespart Kathode viele Elektronen & in der an pos. Teilchen) Spannun zu einer wässrigen fließen in die mung Wasserstoff Halbzelle weg Stoffes unten → Reaktion kann ablaufen zum edleren Stoff fließen Elektrolyse Stromstärke erhöht und gibt sein Elektron ab Elektronen Anode. (oxi) wird Zn²+ Zur Wasserstoff...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Halbzelle Lösung (lonen) Zn²4 ab muss die angelegt werden e+ ZnSO4-Lösung die so eine Batterie liefern kann Zn²+ Anode Zink: un edler, gibt schneller Elektronen ab um die I 1 Verbraucher entsteht reines und wird e Kathode Cu²4 Reduktion Kathode (Stromkreislauf schließt sich durch lonenfluss) Cuson-Lösung Stoffe durch + _Graphit. Anode Zn²+ 21. Zink (welches zu reinem Kathode (Red.) Kupfer edler, gibt nicht so schnell Elektronen ab Oxidation eine Elektrolyse lod

Chemie /

Lernzettel Elektrochemie

Lernzettel Elektrochemie

user profile picture

Emily

18 Followers
 

Chemie

 

11/12/10

Lernzettel

Lernzettel Elektrochemie

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Elektrolyse
Zersetzen
→ Elektronen ziehen
-da
Zn lz
ein Salz ist
entstehen
→ es gibt I-lonen (Anionen) und
bei Anlegung einer Gleichspannun

App öffnen

Teilen

Speichern

9

Kommentare (1)

V

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Elektrolyse, Galvanische Zelle, Spannung berechnen, Faraday-Gesetz

Ähnliche Knows

4

Elektrochemie Abi 22

Know Elektrochemie Abi 22 thumbnail

146

 

12/13

Galvanische Zelle

Know Galvanische Zelle thumbnail

97

 

11/12/10

Elektrochemie / elektrische Energiequellen

Know Elektrochemie / elektrische Energiequellen thumbnail

104

 

11/12

3

Galvanische Zelle

Know Galvanische Zelle thumbnail

35

 

12

Mehr

Elektrolyse Zersetzen → Elektronen ziehen -da Zn lz ein Salz ist entstehen → es gibt I-lonen (Anionen) und bei Anlegung einer Gleichspannung viele Kationen sich an → I-lonen der Oberfläche ( Oxidation : werden Oxidation (Plus pol) : Reduktion (Minuspol): Redox.: Zn²+ +21² +2₁+ 12 Galvanische zelle positiveres findet der Elektrolyt lösung durch Zink reagiert zu ☆ Zn → Zn²+ +2e= ☆ Elektronen fließen oxi. Form Reduktion: findet Cu²+ +2e → Cu Kupfes lagert sich 0135 V → Elektronen von & 2n²t die Zn²+ -lonen an der Kathode anlagert können ) der Anode von 1 M = m/M = n. m → Elektrochemische Zelle welche chemische Energie umwandelt wobei die Reaktion spontan als Redox - Reaktion abläuft Zink ionen an der Anode statt über den Standard potential in der Spannungsreihe Chemie Klausur 21 12 +2e" Zn²+ +2e² → 20 an der lonen fließen: SO²- - Anionen Spannung berechnen positives Standard potential: Elektronen negatives Standard potential: Metalle mit negativen Faraday - Gesetz • Berechnung I.T n = Z. F mit 2 frei bewegliche Zn²+ -lonen (kationen) an der Kathode statt des Stoffes oben & red. m= Leiter vom un edleren Elektrode ab angezogen (an der Anode + I.T 2. F.M das Anlegen Elektroden entstehen fließen holt sich abgeschiedenem Metall 1 fließen zur Elektronen fließen von Standard potential = unedel Zur Anode Ladungsträger Bur Kupferelektrode Form des Stoff in 1 einer • Überschuss Cu-Halbzelle der negati veres Standard potential = (-0,76V) = 1, 11 V ↑ •max. • min. in der 2 Elektronen ab (an der Kathode Überschuss an Elektronen), es 2+ 20² - Kationen bei an einer Elektrode erhaltene Stoffmenge steigt, wenn Stromstärke wird Zeit bei hoher elektrische Energie elektrischen /von herzustellen Spannung Spannung Spannung Eingabe → metalle geben gerne bei einer Zink - Halbzelle gespart Kathode viele Elektronen & in der an pos. Teilchen) Spannun zu einer wässrigen fließen in die mung Wasserstoff Halbzelle weg Stoffes unten → Reaktion kann ablaufen zum edleren Stoff fließen Elektrolyse Stromstärke erhöht und gibt sein Elektron ab Elektronen Anode. (oxi) wird Zn²+ Zur Wasserstoff...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Halbzelle Lösung (lonen) Zn²4 ab muss die angelegt werden e+ ZnSO4-Lösung die so eine Batterie liefern kann Zn²+ Anode Zink: un edler, gibt schneller Elektronen ab um die I 1 Verbraucher entsteht reines und wird e Kathode Cu²4 Reduktion Kathode (Stromkreislauf schließt sich durch lonenfluss) Cuson-Lösung Stoffe durch + _Graphit. Anode Zn²+ 21. Zink (welches zu reinem Kathode (Red.) Kupfer edler, gibt nicht so schnell Elektronen ab Oxidation eine Elektrolyse lod