Chemie /

Polykondensation

Polykondensation

 3.2.2 Polykbondensation
Monomere
HỌỌC… COOH
Terephthalsäure
HỌ–CH2–CH2OH
1,2-Ethandiol
HOOC–(CHz)4-COOH
Hexandisäure (Adipinsäure)
H2N-(CHz

Polykondensation

user profile picture

abitur2022

50 Followers

Teilen

Speichern

49

 

11/12

Lernzettel

Synthese von Kunststoffen - Polykondensation

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

3.2.2 Polykbondensation Monomere HỌỌC… COOH Terephthalsäure HỌ–CH2–CH2OH 1,2-Ethandiol HOOC–(CHz)4-COOH Hexandisäure (Adipinsäure) H2N-(CHz)s-NH2 1,6-Diaminohexan (Hexamethylendiamin) OH Phenol sal H H Methanal (Formaldehyd) H₂N NH₂ 101 Harnstoff ܘܘ 101 Methanal Polykondensationsprodukt -0-c 11 101 linearer Polyester **** 101 Polyamid OH -C-(CH₂)4-C-N-(CH₂)6-Ñ-... H I-U-I I I--I )C-O-CH2-CH2- H-C-H ⠀ Phenoplast IOH 11 101 101 11 OH I H HOH H-U-I I I-G-I OH OH I HY H ⠀ Aminoplast B7 Aufbau einiger Polykondensate H-C-H H ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂-... C=O OH C=O OH ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂-... c=0 ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂-... unterschiede zu bisherigen ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂- 1 H Handelsnamen Trevira Diolen Dacron® Nylon Ⓡ Bakelit® Resinol® Resamin Pollopas kunststoffen ? →→ keine C-C- Mehrfach bindungen Zur Polykondensation sind alle gleichartige oder verschiedenartige Monomere fanig, are mindestens bifunktionell sind, dass heißt mindestens zwei reaktionsfähige funktionene Gruppen besitzen. Solche bifunktioneuen Molekime sind z. B. Diole HO- R-OH Dicarbonsäuren: HOOC-R-COOH Diamine: H₂N-R-NH₂ Lagern sich diese Molerine zusammen, entstehen lineare Makromolekūle. Molekine mit mehr als zwei reaktionsfähigen funktionellen Gruppen bilden verzweigle oder vernetzle Molekūle. MERKE Bei der Polkondensation lagern sich Monomere mit mindestens zwei funktionenen Gruppen, unter Abspaltung von kleinen Mo- lekülen, wie Wasser oder Ammoniak als Nebenprodukte, zu ei- nem Makromolekül zusammen. Die entstehenden Kunststoffe werden Poly Kondensate genannt. 10. Dezember 2020 Homeschooling

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Chemie /

Polykondensation

user profile picture

abitur2022  

Follow

50 Followers

 3.2.2 Polykbondensation
Monomere
HỌỌC… COOH
Terephthalsäure
HỌ–CH2–CH2OH
1,2-Ethandiol
HOOC–(CHz)4-COOH
Hexandisäure (Adipinsäure)
H2N-(CHz

App öffnen

Synthese von Kunststoffen - Polykondensation

Ähnliche Knows

user profile picture

7

Kunststoffe

Know Kunststoffe  thumbnail

4

 

11

user profile picture

13

Carbonsäure

Know Carbonsäure  thumbnail

6

 

10

user profile picture

7

Kunststoffe Chemie

Know Kunststoffe Chemie  thumbnail

13

 

12/13

user profile picture

12

Kunststoffe

Know Kunststoffe thumbnail

5

 

11/12/10

3.2.2 Polykbondensation Monomere HỌỌC… COOH Terephthalsäure HỌ–CH2–CH2OH 1,2-Ethandiol HOOC–(CHz)4-COOH Hexandisäure (Adipinsäure) H2N-(CHz)s-NH2 1,6-Diaminohexan (Hexamethylendiamin) OH Phenol sal H H Methanal (Formaldehyd) H₂N NH₂ 101 Harnstoff ܘܘ 101 Methanal Polykondensationsprodukt -0-c 11 101 linearer Polyester **** 101 Polyamid OH -C-(CH₂)4-C-N-(CH₂)6-Ñ-... H I-U-I I I--I )C-O-CH2-CH2- H-C-H ⠀ Phenoplast IOH 11 101 101 11 OH I H HOH H-U-I I I-G-I OH OH I HY H ⠀ Aminoplast B7 Aufbau einiger Polykondensate H-C-H H ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂-... C=O OH C=O OH ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂-... c=0 ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂-... unterschiede zu bisherigen ...-CH₂-N-CH₂-N-CH₂- 1 H Handelsnamen Trevira Diolen Dacron® Nylon Ⓡ Bakelit® Resinol® Resamin Pollopas kunststoffen ? →→ keine C-C- Mehrfach bindungen Zur Polykondensation sind alle gleichartige oder verschiedenartige Monomere fanig, are mindestens bifunktionell sind, dass heißt mindestens zwei reaktionsfähige funktionene Gruppen besitzen. Solche bifunktioneuen Molekime sind z. B. Diole HO- R-OH Dicarbonsäuren: HOOC-R-COOH Diamine: H₂N-R-NH₂ Lagern sich diese Molerine zusammen, entstehen lineare Makromolekūle. Molekine mit mehr als zwei reaktionsfähigen funktionellen Gruppen bilden verzweigle oder vernetzle Molekūle. MERKE Bei der Polkondensation lagern sich Monomere mit mindestens zwei funktionenen Gruppen, unter Abspaltung von kleinen Mo- lekülen, wie Wasser oder Ammoniak als Nebenprodukte, zu ei- nem Makromolekül zusammen. Die entstehenden Kunststoffe werden Poly Kondensate genannt. 10. Dezember 2020 Homeschooling

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen