Chemie /

Säuren und saure Lösungen

Säuren und saure Lösungen

F

Friederike

42 Followers
 

Chemie

 

7/8/9

Lernzettel

Säuren und saure Lösungen

 | Umgang mit Säuren und sauren Lösungen
Viele saure Lösungen wirken stark ätzend und einige sind auch giftig. Damit beim Umgang mit
diesen

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

16

Meine Zusammenfassung enthält alles was ich in der Prüfung wissen musste. Ich hoffe es hilft:)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

| Umgang mit Säuren und sauren Lösungen Viele saure Lösungen wirken stark ätzend und einige sind auch giftig. Damit beim Umgang mit diesen Stoffen die Gefahren möglichst gering gehalten werden, sind folgende Regeln zu beachten: - immer Schutzbrille tragen - immer Schutzhandschuhe anziehen - saure Dämpfe nicht einatmen – Säurespritzer die auf Haut oder Kleidung gelangt sind, sofort mit viel Wasser abwaschen beim verdünnen von Säuren oder Säurelösungen stets zuerst Wasser und danach die Säure dazugeben beim Verdünne von Säure kann eine starke Wärmeentwicklung eintreten. Dabei können Wasser und Säure aus dem Gefäß spritzen - Unfälle der Lehrerin oder dem Lehrer melden Säure in Alltag Säuren und saure Lösungen - in Früchten -> Fruchtsäure -> Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure Milchprodukte -> Milchsäure - in Sauerkonserven (Gurken, Paprika...) -> Essigsäure Reiniger und Entkalker -> Zitronensäure, Essigsäure - - Fleischsalat -> Benzoesäure - verpacktes Brot -> Sorbinsäure Säure werden in unserem Alltag oft als Konservierungsmittel oder mit kalklösende Eigenschaft eingesetzt. Sie kommen aber auch ganz natürlich in Früchten vor. Ion - Positiv bzw negativ geladenes Teilchen Unterschied zwischen Anzahl der Protonen und der Elektronen Atom neutral geladenes Teilchen - gleiche Anzahl an Elektronen und Protonen Definition Säure Säuren sind Stoffe die in Wasser zu positiv geladenen Wasserstoff-Ionen und zu elektrisch negativ geladenen Säurerest-Ionen dissozieren (zerfallen). Damit bilden sie saure Lösungen Saure Lösungen Saure Lösungen zeigen mit Indikator ein Farbveränderung und leiten elektrischen Strom. Für das saure Verhalten sind die Wasserstoff-Ionen verantwortlich. Definition konzentrierte Säurelösung: Ist es der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Fall, dass viel Säure in der Säurelösung gelost ist, so handelt es sich um eine konzentrierte Säurelösung Definition verdünnte Säurelösung Sites der Fall, dass wenig Säure in der sauren Lösung gelöst ist, so handelt es sich um eine verdünnte Säurelösung Saure Lösungen entstehen -bei der Reaktion einiger Nichtmetalloxide mit Wasser z.B. SO₂ + H₂O → 2H+ + $0²³35² 2- -beim lösen von Säuren in Wasser HNO3(aq) H+ + NO3 Dissoziationsgleichung Durch den Doppelpfeil in der Dissoziationsgleichung wird die Umkehrbarkeit der Reaktion ausgedrückt. Bei Wasserentzug setzen sich die Ionen wieder zu Säuremolekülen zusammen. Nichtmetallische + Sauerstoff = Nichtmetalloxid 5+0₂ = 50₂ Nichtmetalloxid + Wasser = saure Lösung SO₂ + H₂O → H₂CO3 Unedle Metalle E (Natrium,Magnesium, Zink chemische Reaktion mit saurer Lösung, Wasserstoffentwicklung Metalle Säuerest-Ion Chlorid-Ion Bromid-Ion A Fluorid-Ion Cyanid-Ion Nitrit Jon Nitrat-Ion Sulfit-Jon Sulfat-Ion Carbonat-Ton Phosphat Ton CL- Br F- CN- NO₂ NO s03- S04 CO²- POB- Edle Metalle (Gold, Silber, Platin) Keine chemische Reaktion mit saurer Lösung keine Wasserstoffentwicklung

Chemie /

Säuren und saure Lösungen

Säuren und saure Lösungen

F

Friederike

42 Followers
 

Chemie

 

7/8/9

Lernzettel

Säuren und saure Lösungen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 | Umgang mit Säuren und sauren Lösungen
Viele saure Lösungen wirken stark ätzend und einige sind auch giftig. Damit beim Umgang mit
diesen

App öffnen

Teilen

Speichern

16

Kommentare (1)

O

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Meine Zusammenfassung enthält alles was ich in der Prüfung wissen musste. Ich hoffe es hilft:)

Ähnliche Knows

Säuren und Basen

Know Säuren und Basen thumbnail

20437

 

11/9/10

3

Säuren und Laugen

Know Säuren und Laugen thumbnail

883

 

10

Veresterung und Verseifung

Know Veresterung und Verseifung thumbnail

200

 

11/12/13

Ionenbildung und Salze

Know  Ionenbildung und Salze thumbnail

827

 

11/10

Mehr

| Umgang mit Säuren und sauren Lösungen Viele saure Lösungen wirken stark ätzend und einige sind auch giftig. Damit beim Umgang mit diesen Stoffen die Gefahren möglichst gering gehalten werden, sind folgende Regeln zu beachten: - immer Schutzbrille tragen - immer Schutzhandschuhe anziehen - saure Dämpfe nicht einatmen – Säurespritzer die auf Haut oder Kleidung gelangt sind, sofort mit viel Wasser abwaschen beim verdünnen von Säuren oder Säurelösungen stets zuerst Wasser und danach die Säure dazugeben beim Verdünne von Säure kann eine starke Wärmeentwicklung eintreten. Dabei können Wasser und Säure aus dem Gefäß spritzen - Unfälle der Lehrerin oder dem Lehrer melden Säure in Alltag Säuren und saure Lösungen - in Früchten -> Fruchtsäure -> Zitronensäure, Apfelsäure, Weinsäure Milchprodukte -> Milchsäure - in Sauerkonserven (Gurken, Paprika...) -> Essigsäure Reiniger und Entkalker -> Zitronensäure, Essigsäure - - Fleischsalat -> Benzoesäure - verpacktes Brot -> Sorbinsäure Säure werden in unserem Alltag oft als Konservierungsmittel oder mit kalklösende Eigenschaft eingesetzt. Sie kommen aber auch ganz natürlich in Früchten vor. Ion - Positiv bzw negativ geladenes Teilchen Unterschied zwischen Anzahl der Protonen und der Elektronen Atom neutral geladenes Teilchen - gleiche Anzahl an Elektronen und Protonen Definition Säure Säuren sind Stoffe die in Wasser zu positiv geladenen Wasserstoff-Ionen und zu elektrisch negativ geladenen Säurerest-Ionen dissozieren (zerfallen). Damit bilden sie saure Lösungen Saure Lösungen Saure Lösungen zeigen mit Indikator ein Farbveränderung und leiten elektrischen Strom. Für das saure Verhalten sind die Wasserstoff-Ionen verantwortlich. Definition konzentrierte Säurelösung: Ist es der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Fall, dass viel Säure in der Säurelösung gelost ist, so handelt es sich um eine konzentrierte Säurelösung Definition verdünnte Säurelösung Sites der Fall, dass wenig Säure in der sauren Lösung gelöst ist, so handelt es sich um eine verdünnte Säurelösung Saure Lösungen entstehen -bei der Reaktion einiger Nichtmetalloxide mit Wasser z.B. SO₂ + H₂O → 2H+ + $0²³35² 2- -beim lösen von Säuren in Wasser HNO3(aq) H+ + NO3 Dissoziationsgleichung Durch den Doppelpfeil in der Dissoziationsgleichung wird die Umkehrbarkeit der Reaktion ausgedrückt. Bei Wasserentzug setzen sich die Ionen wieder zu Säuremolekülen zusammen. Nichtmetallische + Sauerstoff = Nichtmetalloxid 5+0₂ = 50₂ Nichtmetalloxid + Wasser = saure Lösung SO₂ + H₂O → H₂CO3 Unedle Metalle E (Natrium,Magnesium, Zink chemische Reaktion mit saurer Lösung, Wasserstoffentwicklung Metalle Säuerest-Ion Chlorid-Ion Bromid-Ion A Fluorid-Ion Cyanid-Ion Nitrit Jon Nitrat-Ion Sulfit-Jon Sulfat-Ion Carbonat-Ton Phosphat Ton CL- Br F- CN- NO₂ NO s03- S04 CO²- POB- Edle Metalle (Gold, Silber, Platin) Keine chemische Reaktion mit saurer Lösung keine Wasserstoffentwicklung