Psychologie /

10 Maxime nach Hurrelmann

10 Maxime nach Hurrelmann

 Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung
nach Klaus Hurrelmann
Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung ist ein Modell der

10 Maxime nach Hurrelmann

user profile picture

Samt

2180 Followers

Teilen

Speichern

218

 

11/12/13

Ausarbeitung

Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung mit den 10 Maximen.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung nach Klaus Hurrelmann Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung ist ein Modell der wechselseitigen Beziehung zwischen Subjekt und gesellschaftlich vermittelter Realität. Hurrelmann beschreibt die Eigenschaften und Anforderungen der Jugendphase in 10 Maximen. 1 Maxime -Die Persönlichkeitsentwicklung in einem Wechselspiel von Anlage und Umwelt -Entwicklung von geschlechtstypischen Persönlichkeitsmerkmalen 2 Maxime -Sozialisation ist die dynamische und produktive Verarbeitung der inneren und äußeren Realität (Entwicklungsaufgaben) -Strukturierung und Gestaltung der Persönlichkeit -Die im Jugendalter erworbenen Strategien der Selbstorganisation bleiben lebenslang erhalten 3 Maxime -Jugendliche können ihre Persönlichkeit selbst formen -Haben die Fähigkeit ein eigenständiges Leben zu führen -Jugendliche versuchen aktiven Einfluss zu nehmen durch Suchen, tasten und Ausprobieren -Reagieren schneller auf kulturelle, soziale ökonomische Neuerungen -Die Persönlichkeitsentwicklung ist nie abgeschlossen 4 Maxime -Entwicklung der Ich-Identität aus der Synthese von Individuation (personale Identität) und Integration (soziale Identität) -Deren Spannungsverhältnis entscheidet über Belastbarkeit und Entfaltungsmöglichkeiten 5 Maxime -Entwicklungsdruck entsteht, sobald Jugendlichen keine ausgeglichene Spannung zwischen Individuation und Integration gelingt - Die Nichtbewältigung einer Entwicklungsaufgabe führt zu Schwierigkeiten bei der Lösung einer anderen -Entwicklungsaufgaben ungelöst -> Entwicklungsdruck -> Entwicklungsprobleme -Ergebnis/Folge: Gestörte Persönlichkeitsentwicklung 6 Maxime -Um Entwicklungsaufgaben zu lösen sind personale Ressourcen (Ehrgeiz und Frustrationstoleranz) und soziale Ressourcen ( Familie und Freunde) notwendig -Die Gesellschaft soll Hilfestellung zur Selbstorganisation geben, indem Spielräume für verschiedene Lösungswege akzeptiert werden 7 Maxime -Sozialisationsinstanzen (Schulen, Gleichaltrige, Medien) = wichtige Unterstützer im Entwicklungsproze zess -Diese Sozialisationsinstanzen haben die Fähigkeit der Orientierungs- und Strukturbereitstellung, die wiederrum auch zu eigenständigem Handeln anregen sollen 8 Maxime -Jugend...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

als eigenständige Phase (Verlängerte Phase) -Phase der Transition (Übergang) und des Moratoriums (Verzögern) -Ziel: Erwachsenenstatus 9 Maxime -Ökonomische Ungleichheiten (Arm, reich, soziale ethnische Vielfalt) -> Spaltung Jugendlicher Welten -Unterschiedliche Zugänge zu Gütern -Soziale Schichten bestimmen Entwicklungsprozess 10 Maxime -Bewältigung der Entwicklungsaufgaben ist geprägt durch Geschlecht -Mädchen haben bessere Chancen -Frauen bereiten sich auf vielfältige Aufgaben vor -Männer sind auf Berufskarriere fixiert

Psychologie /

10 Maxime nach Hurrelmann

user profile picture

Samt  

Follow

2180 Followers

 Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung
nach Klaus Hurrelmann
Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung ist ein Modell der

App öffnen

Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung mit den 10 Maximen.

Ähnliche Knows

user profile picture

Klaus Hurrelmann

Know Klaus Hurrelmann thumbnail

129

 

11/12/10

user profile picture

3

Hurrelmann: Jugend, produktive Realitätsverarbeitung

Know Hurrelmann: Jugend, produktive Realitätsverarbeitung  thumbnail

10

 

11/12/13

user profile picture

4

Klaus Hurrelmann

Know Klaus Hurrelmann  thumbnail

8

 

11/12/13

user profile picture

3

Klaus Hurrelmann / Ullrich Bauer - neue Thesen

Know Klaus Hurrelmann / Ullrich Bauer - neue Thesen thumbnail

7

 

13

Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung nach Klaus Hurrelmann Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung ist ein Modell der wechselseitigen Beziehung zwischen Subjekt und gesellschaftlich vermittelter Realität. Hurrelmann beschreibt die Eigenschaften und Anforderungen der Jugendphase in 10 Maximen. 1 Maxime -Die Persönlichkeitsentwicklung in einem Wechselspiel von Anlage und Umwelt -Entwicklung von geschlechtstypischen Persönlichkeitsmerkmalen 2 Maxime -Sozialisation ist die dynamische und produktive Verarbeitung der inneren und äußeren Realität (Entwicklungsaufgaben) -Strukturierung und Gestaltung der Persönlichkeit -Die im Jugendalter erworbenen Strategien der Selbstorganisation bleiben lebenslang erhalten 3 Maxime -Jugendliche können ihre Persönlichkeit selbst formen -Haben die Fähigkeit ein eigenständiges Leben zu führen -Jugendliche versuchen aktiven Einfluss zu nehmen durch Suchen, tasten und Ausprobieren -Reagieren schneller auf kulturelle, soziale ökonomische Neuerungen -Die Persönlichkeitsentwicklung ist nie abgeschlossen 4 Maxime -Entwicklung der Ich-Identität aus der Synthese von Individuation (personale Identität) und Integration (soziale Identität) -Deren Spannungsverhältnis entscheidet über Belastbarkeit und Entfaltungsmöglichkeiten 5 Maxime -Entwicklungsdruck entsteht, sobald Jugendlichen keine ausgeglichene Spannung zwischen Individuation und Integration gelingt - Die Nichtbewältigung einer Entwicklungsaufgabe führt zu Schwierigkeiten bei der Lösung einer anderen -Entwicklungsaufgaben ungelöst -> Entwicklungsdruck -> Entwicklungsprobleme -Ergebnis/Folge: Gestörte Persönlichkeitsentwicklung 6 Maxime -Um Entwicklungsaufgaben zu lösen sind personale Ressourcen (Ehrgeiz und Frustrationstoleranz) und soziale Ressourcen ( Familie und Freunde) notwendig -Die Gesellschaft soll Hilfestellung zur Selbstorganisation geben, indem Spielräume für verschiedene Lösungswege akzeptiert werden 7 Maxime -Sozialisationsinstanzen (Schulen, Gleichaltrige, Medien) = wichtige Unterstützer im Entwicklungsproze zess -Diese Sozialisationsinstanzen haben die Fähigkeit der Orientierungs- und Strukturbereitstellung, die wiederrum auch zu eigenständigem Handeln anregen sollen 8 Maxime -Jugend...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

als eigenständige Phase (Verlängerte Phase) -Phase der Transition (Übergang) und des Moratoriums (Verzögern) -Ziel: Erwachsenenstatus 9 Maxime -Ökonomische Ungleichheiten (Arm, reich, soziale ethnische Vielfalt) -> Spaltung Jugendlicher Welten -Unterschiedliche Zugänge zu Gütern -Soziale Schichten bestimmen Entwicklungsprozess 10 Maxime -Bewältigung der Entwicklungsaufgaben ist geprägt durch Geschlecht -Mädchen haben bessere Chancen -Frauen bereiten sich auf vielfältige Aufgaben vor -Männer sind auf Berufskarriere fixiert