Fächer

Fächer

Unternehmen

Sprachwandel

7.9.2021

9044

368

Teilen

Speichern

Herunterladen


Sprachwandel
Existiert in allen Sprachen, zu allen Zeiten, in allen Bereichen (geschieht meist unbemerkt &
ungewollt)
Ursachen: (sprachlich
Sprachwandel
Existiert in allen Sprachen, zu allen Zeiten, in allen Bereichen (geschieht meist unbemerkt &
ungewollt)
Ursachen: (sprachlich

Sprachwandel Existiert in allen Sprachen, zu allen Zeiten, in allen Bereichen (geschieht meist unbemerkt & ungewollt) Ursachen: (sprachlich + gesellschaftl.) Durch vermehrten Kontakt mit Fremdsprachen (z.B. Englisch ->Anglizismen) Vereinfachung dt. Sprache um Verständnis für Zuwanderer zu erleichtern Technisierung der Kommunikation "Netzsprache" ->geprägt von Abkürzungen, Emoticons (Bsp.: WhatsApp) Sprachökonomie, was nicht genutzt wird, geht verloren ->Dativendungen, Vereinfachung Satzbau Verdrängung hochkultureller Medien (Literatur) durch andere "modernere" Medien (Internet, soziale Medien) Phänomene: ➤ Verlust von Artikeln, Präpositionen, korrekter Deklination Bedeutungsverlust grammatikalischer Strukturen (Konjunktiv) Vereinfachung Rechtschreibung: Verzicht auf Groß-& Kleinschreibung, fehlerhafte Rechtschreibung Lehnwörter aus Englischem (fashion, nerd), Türkischem (Joghurt), Arabischem (Sofa) etc. Heutzutage: Sprachwandel = Sprachzerfall, warum als negativ angesehen? Sprache unterliegt Regeln (Konventionen) ->Abweichen ->Fehler Viele Abweichungen von Sprachgemeinschaft übernommen ->neue Konventionen Sprachvarietäten: Standardsprache -überregional Fachsprache Umgangssprache Jugendsprache Dialekt (=Mundart) -wird unterrichtet -Schriftsprache -Norm für öffentl. Sprachgebrauch -berufsgebunden ->besonderer Wortschatz -Verständigung unter Fachleuten -neutral, distanziert, klar definiert -im Alltag gesprochen -Allerweltswörter, Füllwörter, Satzabbrüche etc. -mündlich -Vulgarismen, Neologismen,Code-Switching -sehr variabel & kurzlebig ->Verlust Bedeutung im Alter -z.B. Vong-Sprache -regional bedingt, mündlich -Grammatik, Syntax, Lexik von Standardsprache abweichend Soziolekt Vorteile -an soz. Sprechsituation gebunden -z.B. Bayrisch, Sächsisch, Kölsch -sozial bedingt -soziale Gruppen (Familie, Freunde, Vereinsmitglieder) bilden best. Wortschatz ->Stärkung Gruppenidentität -z. B. Jugendsprache ->Abgrenzung Erwachsenen Gruppenidentität, Abgrenzung, Zugehörigkeitsgefühl Deutsch immer schon Mischsprache gewesen Klang der Sprache ->Emotionalität, Nähe, Vertrautheit Fremdsprachenerwerb leichter ->Kinder lernen mit versch. Strukturen umzugehen Authentizität, Flexibilität, Kreativität - >Bereicherung für Sprachvielfalt Nachteile Können dauerhaft Grammatik, Syntax, Lexik der Sprache verändern ->Verlust Eigenständigkeit Standardsprache zur allg. Verständigung notwendig Kategorisieren Ober- & Unterschicht -> niedriges/hohes soz. Prestige Probleme beim Wechsel zw. Dialekt, Soziolekt & Hochdeutsch Sprache Kulturgut, muss geschützt werden Spracherwerb: ➤ Mischung aus Angeborenheit &...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Umweltinteraktion Angeborenheit: bewusste Vermittlung von Sprache durch Eltern ->Kind Umweltinteraktion: Reproduktion von Gehörtem, Nachsprechen wird positiv bestärkt (Reiz-Reaktions-Mechanismus) Deutsche Sprache, tote Sprache? ➤ NEIN, dadurch dass dt. Sprache benutzt wird, kann sie sich immer weiter entwickeln & verändern, SONDERN lebendiger denn je