Analyse Karikatur - der französische Lebkuchenbäcker

user profile picture

Nici

10884 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Klausur

Analyse Karikatur - der französische Lebkuchenbäcker

 Karikatur analysieren & auswerten
Aufgabe 1
Warum kann eine Karikatur Kritik viel deutlicher zum Ausdruck brin-
gen, als ein Text? => Überl

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

74

Analyse wurde gut bewertet (Aufgabe 1 - Kritik einer Karikatur + Auswirkungen) Aufgabe 2 - Analyse der Karikatur Der französische Lebkuchenbäcker . Gerne Folgen ❤️ dann könnt ihr auf mehr Knows von mir zugreifen 💫

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Karikatur analysieren & auswerten Aufgabe 1 Warum kann eine Karikatur Kritik viel deutlicher zum Ausdruck brin- gen, als ein Text? => Überlegen Warum kann die Zensur nicht so einfach eine Karikatur ver bieten, wie einen Text? => begründen Eine Karikatur kann eine Meinung oder eher eine Kritik besser rüber bringen, da sie übertrieben beziehungsweise überspitzt dar- gestellt ist. Zum Beispiel werden solche Personen, wie Angela Merkel oder Putin so dargestellt, dass sie jeder erkennen kann. Zudem denke ich, dass Menschen sich viel lieber Bilder und Fotos in der Zeitung an- schaven, als den ganzen Artikel zu lesen, weil es aus meiner Sicht etwas weniger anstrengend und etwas zeitsparender ist. Ich finde, dass die Kritik so einfacher, besser und verständlicher rüber kommt. Eine Zensur verbietet bestimmte Ausdrücke und Ausdrucksweisen oder zum Beispiel auch politische Meinungen. Das ist bei einer Karikatur eher schwierig, da der Karikaturist schließlich auch behaupten kann, dass er mit seiner Karikatur oder bestimmten Details aus der Karikatur etwas võllig anderes meinte Da seine Aussage nicht direkt in Wor- ten bei der Karikatur dabei steht, sondern selber denken muss und erstmal die Karikatur analysieren, verstehen und auswerten muss, bevor man den eigentlichen Sinn oder die Mitteilung oder Aussage begreift. Das ist sehr ähnlich, wie bei der Kunst, hinter einem Gemälde sehr viele Emotionen und Gefühle versteckt sein können. man schon ein bisschen 16 wo Außerdem...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

können of hesten usw. oder generell dargestellte Bilder Dinge of viel deutlicher darstellen, wodurch man die Karikatur oft besser ver steht. * z.B. Symbole, Zeichen Jeder sieht das Dargestellte etwas anders bzw. interpretiert es je- der unterschiedlich in einem Text steht es jedoch genau, wie es gemeint ist. Aufgabe 2 Die Karikatur, Der französiche Lebkuchenbäcker" von James Gill- vay ist aus dem Jahr 1806. englische # Ich denke, dass es um die Veränderung die Napoleon in den Regierun- der einzelnen Länder hervorruft geht, da die Beischrift bei M2, Die Umgestaltung Europas durch Napoleon" lautet. gen BESCHREIBEN Bei dem ersten Blick auf die Karikatur, fällt direkt ein gut gekleideter Mann, der sehr wichtig und majestätisch aussieht auf. Der Mann hat einen Zweispitz mit riesigen bunten Federn auf dem Kopf, außerdem trägt der Mann eine weiße Schütz über seiner Kleidung. Der Mann hat eine gelbe Hose und hohe schwarze Stiefel an. Außer- dem trägt der Mann noch ein blaves Oberteil oder Jaquet mit gelben und roten Mustern in der Mitte, auf den Schultern und an den Handgelenken". Der Gesichts- ausdruck des Mannes ist eine Mischung aus fröhlich und neutral und seine Haare sind grau-schwarz. Der Blick des Mannes ist auf die Leb kuchenkönige und auf den, neven französischen Ofen für Kaiserliche Lebkuchen" gerichtet. Der Mann steht mit einer breiten Beinstellung und halt eine Ofenschaufel mit beiden Händen, die er in den Ofen mit der Aufschrift 11 never französischer Ofen für Kaiserliche Lebkuchen packt. Auf der Ofenschaufel ste- her 3 oder 4 Könige aus Lebkuchenteig, die gerade auf dem Weg in den Ofen sind. Die Lebkuchenkönige werden in den Ofen geschoben und unter dem. "1 neven französischen Ofen für Kaiserliche Lebkuchen" befindet sich ein Asche-Loch für Lebkuchenbruch". In diesem Asche-Loch" ist ein Haufen kaputter und zerbrochener Lebkuchenkönige zu sehen. Im Vordergrund vor den Lebkuchen königen kann man einen Besen mit der Aufschrift, Korsischer Besen der Zerstörung erkennen". Der Besen liegt so, als ob man mit ihm die Lebkuchenbruchteile in das, Asche-Loch für Lebkuchenbruch zusammen kehren würde. Im Vordergrund kann man links noch einen Korb mit der Auf- schrift Die korsischen Höflinge für den Hausgebrauch und für den Export" erken nen, dieser ist mit vielen Lebkuchenkönigen gefüllt Rechts von dem Korb ist ein roter Sack zu sehen aus dem Lebkuchenteile rausgefallen sind. Rechts im Vordergrund ist eine komode mit 3 Schubladen, die Komode ist aus Holz und auf ihr stehen kleine backfertige Vinzekönige, die Könige haben fast den Plate der Komode eingenommen und es sind sehr viele. Im Hintergrund sieht man einen gut gekleideten Mann auf hohen Schuhen mit einer weißen Strumpfhose. Der Mann trägt eine Bischofsmütze, Mitra" und ganzen er steht mit dem Rücken zu uns, so dass man sein Gesicht kaum sieht. Auf dem Rücken hat der Mann ein Säckchen und ein goldenes Kreuz hangen. Die Kleidung von dem Mann sitzt locker und ist nicht so nahliegend am Körper. Außerdem sieht der Mann sehr beschäftigt aus, da er anscheinend den Lebkuchenteig für die Vinzekönige im politischen Back- trog" knetet. " Zwischen dem Mann in der Mitra" und dem Mann im Zweispitz mit den gro- Ben Federn, erkennt man einen schwarzen Adler, dieser sitzt auf der rechten Kante des politischen Backtrogs und sieht aggressiv aus, weil er den Schnabel so weil auf hat und die Flügel auch. Ich denke, dass ich eine kleine goldene Krone auf dem Kopf des Adlers sehen kann, sowie ein rotes Band um den Hals vom Adler. Im Hintergrund ist ansonsten nur noch eine Steinwand und viel Kohle auf dem Stein boden, damit der Ofen auch funktioniert. * ! Die Könige werden von Napoleon AUS dem Ofen genommen und nicht reingeschoben, weil die Rohen grau sind und die Fertigen gelb. Hinter dem Rücken des Mannes kann man ein großes Schwert erkennen. **. ", das kann man gut an den Farben rot, weiß, blau erkennen, UNTERSUCHEN Der Titel, Der französische Lebkuchenbacker" ist auf die person in der Mitte bezogen, die die Vinzekönige aus dem neuen franz. Ofen für Kaiser- liche Lebkuchen" nimmt. Also ist die mittlere Person der französische Lebku chenbacker Der Lebkuchenbäcker ist Napoleon, da er einen Zweispitz an hat und wirklich sehr mächtig und selbstbewusst aussieht. Seine Kleidung weist auch nochmals auf " seine hohe Position hin. Der Mann der im Hintergrund mit dem Rücken zu uns gedreht ist, ist auch nicht schlecht und eher wichtig gekleidet. Sein Kreez auf dem Rücken, weist mich darauf hin, dass er womöglich früher einmal als Geistlicher tätig war. Das ist Charles Tayllerland der damalige französische Außenminister. Er war mit seinem Diplomatischen Geschick maßgeblich am Erfolg der napoleonischen Kriege und am Aufbau seines Reiches beteidigt. Beispielsweise war er für den Frieden von Luneville 1801 verantwortlich. Der schwarze Adler wurde in dieser Karikatur personalisiert, da er eine Krone trägt. Normalerweise tragen Adler keine Kronen. DE UTEN Napoleon backt möglicherweise die Königreiche, die exfrem vergrö- Bert wurden, wie zum Beispiel den bayrischen König. Die unbeabsichtigt kaputten Lebkuchen stehen für zerstörte Königreiche und von Napoleon annet fiert und unter die französische Herrschaft gestellte Königreiche, wie zB.: Spanien. Die kleineren figuren, also die backfertigen Vinzelsnige sollen die kleineren Königreiche darstellen, die von Napoleon geschaffen wurden Der kleine Korb „Die korsischen Höflinge für den Hausgebrauch und feir den Export" ist eine Anspielung darauf, dass Napoleon in vielen besetzten Län- dern eigene Verwandte als Herrscher eingesetzt hat. UM- Ich vermute, der politische Backtrog soll zeigen, dass Napoleon mit seinen reformerischen Ideen die politischen Verhältnisse in diesen feebieten pflügte, da man dort die Aufschriften Türkei und Polen sieht. Man sieht hinten einen Adler, dieser soll symbolisch für Preußen stehen (weil er ja das Wappentier preußens ist). Er klaut Hannover aus diesem Trog mit dem Teig. Das spielt darauf an, dass Napoleon Hannover 1806 besetzt und dann an Preußen übergeben hatte. Der Adler sieht nicht gerade nett aus und soll womöglich einen Aufstieg in den Himmel symbolisieren. Durch den Adler kann man denken, dass Napoleon noch mehr macht bekommen wird. Auf Napoleons Kopf sitzt ein mächtiger Zweispitz mit sehr großen, langen und bunten Federn. Die Länge und Größe der Federn lässt Napoleon noch größer wirken als er ist und die länge soll wahrscheinlich Macht oder sogar Macht über ganz Europa darstellen Da das ein englischer Karikaturist gemalt hat, kann es auch sein, dass sich die englische Presse über Napoleon lustig macht. Der Karikaturist hat die Karikatur für die englischen Bürgergemall, damit diese sich gegen Napoleon stellen (wenn noch nicht geschehenta Die Burger sollen anhand der Karikater verstehen, dass das gleiche, wie mit den anderen Ländern aus der Karikatur, auch mit ihrem Land passieren kann und das wollen die Engländer vermeiden.

Analyse Karikatur - der französische Lebkuchenbäcker

user profile picture

Nici

10884 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Klausur

Analyse Karikatur - der französische Lebkuchenbäcker

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Karikatur analysieren & auswerten
Aufgabe 1
Warum kann eine Karikatur Kritik viel deutlicher zum Ausdruck brin-
gen, als ein Text? => Überl

App öffnen

Teilen

Speichern

74

Kommentare (2)

B

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Analyse wurde gut bewertet (Aufgabe 1 - Kritik einer Karikatur + Auswirkungen) Aufgabe 2 - Analyse der Karikatur Der französische Lebkuchenbäcker . Gerne Folgen ❤️ dann könnt ihr auf mehr Knows von mir zugreifen 💫

Ähnliche Knows

Karikaturinterpretation „Deutschlands Zukunft“ (1870)

Know Karikaturinterpretation „Deutschlands Zukunft“ (1870) thumbnail

1139

 

11/12/13

Karikaturanalyse "Die gute Presse"

Know Karikaturanalyse "Die gute Presse" thumbnail

1741

 

11/9/10

4

M1 der Schlafende deutsche Michel und M2: der Deutsche Michel erwacht

Know M1 der Schlafende deutsche Michel und M2: der Deutsche Michel erwacht thumbnail

664

 

11

Interpretation der Karikatur "Deutschlands Zukunft"

Know Interpretation der Karikatur "Deutschlands Zukunft"  thumbnail

4219

 

11/12/13

Mehr

Karikatur analysieren & auswerten Aufgabe 1 Warum kann eine Karikatur Kritik viel deutlicher zum Ausdruck brin- gen, als ein Text? => Überlegen Warum kann die Zensur nicht so einfach eine Karikatur ver bieten, wie einen Text? => begründen Eine Karikatur kann eine Meinung oder eher eine Kritik besser rüber bringen, da sie übertrieben beziehungsweise überspitzt dar- gestellt ist. Zum Beispiel werden solche Personen, wie Angela Merkel oder Putin so dargestellt, dass sie jeder erkennen kann. Zudem denke ich, dass Menschen sich viel lieber Bilder und Fotos in der Zeitung an- schaven, als den ganzen Artikel zu lesen, weil es aus meiner Sicht etwas weniger anstrengend und etwas zeitsparender ist. Ich finde, dass die Kritik so einfacher, besser und verständlicher rüber kommt. Eine Zensur verbietet bestimmte Ausdrücke und Ausdrucksweisen oder zum Beispiel auch politische Meinungen. Das ist bei einer Karikatur eher schwierig, da der Karikaturist schließlich auch behaupten kann, dass er mit seiner Karikatur oder bestimmten Details aus der Karikatur etwas võllig anderes meinte Da seine Aussage nicht direkt in Wor- ten bei der Karikatur dabei steht, sondern selber denken muss und erstmal die Karikatur analysieren, verstehen und auswerten muss, bevor man den eigentlichen Sinn oder die Mitteilung oder Aussage begreift. Das ist sehr ähnlich, wie bei der Kunst, hinter einem Gemälde sehr viele Emotionen und Gefühle versteckt sein können. man schon ein bisschen 16 wo Außerdem...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

können of hesten usw. oder generell dargestellte Bilder Dinge of viel deutlicher darstellen, wodurch man die Karikatur oft besser ver steht. * z.B. Symbole, Zeichen Jeder sieht das Dargestellte etwas anders bzw. interpretiert es je- der unterschiedlich in einem Text steht es jedoch genau, wie es gemeint ist. Aufgabe 2 Die Karikatur, Der französiche Lebkuchenbäcker" von James Gill- vay ist aus dem Jahr 1806. englische # Ich denke, dass es um die Veränderung die Napoleon in den Regierun- der einzelnen Länder hervorruft geht, da die Beischrift bei M2, Die Umgestaltung Europas durch Napoleon" lautet. gen BESCHREIBEN Bei dem ersten Blick auf die Karikatur, fällt direkt ein gut gekleideter Mann, der sehr wichtig und majestätisch aussieht auf. Der Mann hat einen Zweispitz mit riesigen bunten Federn auf dem Kopf, außerdem trägt der Mann eine weiße Schütz über seiner Kleidung. Der Mann hat eine gelbe Hose und hohe schwarze Stiefel an. Außer- dem trägt der Mann noch ein blaves Oberteil oder Jaquet mit gelben und roten Mustern in der Mitte, auf den Schultern und an den Handgelenken". Der Gesichts- ausdruck des Mannes ist eine Mischung aus fröhlich und neutral und seine Haare sind grau-schwarz. Der Blick des Mannes ist auf die Leb kuchenkönige und auf den, neven französischen Ofen für Kaiserliche Lebkuchen" gerichtet. Der Mann steht mit einer breiten Beinstellung und halt eine Ofenschaufel mit beiden Händen, die er in den Ofen mit der Aufschrift 11 never französischer Ofen für Kaiserliche Lebkuchen packt. Auf der Ofenschaufel ste- her 3 oder 4 Könige aus Lebkuchenteig, die gerade auf dem Weg in den Ofen sind. Die Lebkuchenkönige werden in den Ofen geschoben und unter dem. "1 neven französischen Ofen für Kaiserliche Lebkuchen" befindet sich ein Asche-Loch für Lebkuchenbruch". In diesem Asche-Loch" ist ein Haufen kaputter und zerbrochener Lebkuchenkönige zu sehen. Im Vordergrund vor den Lebkuchen königen kann man einen Besen mit der Aufschrift, Korsischer Besen der Zerstörung erkennen". Der Besen liegt so, als ob man mit ihm die Lebkuchenbruchteile in das, Asche-Loch für Lebkuchenbruch zusammen kehren würde. Im Vordergrund kann man links noch einen Korb mit der Auf- schrift Die korsischen Höflinge für den Hausgebrauch und für den Export" erken nen, dieser ist mit vielen Lebkuchenkönigen gefüllt Rechts von dem Korb ist ein roter Sack zu sehen aus dem Lebkuchenteile rausgefallen sind. Rechts im Vordergrund ist eine komode mit 3 Schubladen, die Komode ist aus Holz und auf ihr stehen kleine backfertige Vinzekönige, die Könige haben fast den Plate der Komode eingenommen und es sind sehr viele. Im Hintergrund sieht man einen gut gekleideten Mann auf hohen Schuhen mit einer weißen Strumpfhose. Der Mann trägt eine Bischofsmütze, Mitra" und ganzen er steht mit dem Rücken zu uns, so dass man sein Gesicht kaum sieht. Auf dem Rücken hat der Mann ein Säckchen und ein goldenes Kreuz hangen. Die Kleidung von dem Mann sitzt locker und ist nicht so nahliegend am Körper. Außerdem sieht der Mann sehr beschäftigt aus, da er anscheinend den Lebkuchenteig für die Vinzekönige im politischen Back- trog" knetet. " Zwischen dem Mann in der Mitra" und dem Mann im Zweispitz mit den gro- Ben Federn, erkennt man einen schwarzen Adler, dieser sitzt auf der rechten Kante des politischen Backtrogs und sieht aggressiv aus, weil er den Schnabel so weil auf hat und die Flügel auch. Ich denke, dass ich eine kleine goldene Krone auf dem Kopf des Adlers sehen kann, sowie ein rotes Band um den Hals vom Adler. Im Hintergrund ist ansonsten nur noch eine Steinwand und viel Kohle auf dem Stein boden, damit der Ofen auch funktioniert. * ! Die Könige werden von Napoleon AUS dem Ofen genommen und nicht reingeschoben, weil die Rohen grau sind und die Fertigen gelb. Hinter dem Rücken des Mannes kann man ein großes Schwert erkennen. **. ", das kann man gut an den Farben rot, weiß, blau erkennen, UNTERSUCHEN Der Titel, Der französische Lebkuchenbacker" ist auf die person in der Mitte bezogen, die die Vinzekönige aus dem neuen franz. Ofen für Kaiser- liche Lebkuchen" nimmt. Also ist die mittlere Person der französische Lebku chenbacker Der Lebkuchenbäcker ist Napoleon, da er einen Zweispitz an hat und wirklich sehr mächtig und selbstbewusst aussieht. Seine Kleidung weist auch nochmals auf " seine hohe Position hin. Der Mann der im Hintergrund mit dem Rücken zu uns gedreht ist, ist auch nicht schlecht und eher wichtig gekleidet. Sein Kreez auf dem Rücken, weist mich darauf hin, dass er womöglich früher einmal als Geistlicher tätig war. Das ist Charles Tayllerland der damalige französische Außenminister. Er war mit seinem Diplomatischen Geschick maßgeblich am Erfolg der napoleonischen Kriege und am Aufbau seines Reiches beteidigt. Beispielsweise war er für den Frieden von Luneville 1801 verantwortlich. Der schwarze Adler wurde in dieser Karikatur personalisiert, da er eine Krone trägt. Normalerweise tragen Adler keine Kronen. DE UTEN Napoleon backt möglicherweise die Königreiche, die exfrem vergrö- Bert wurden, wie zum Beispiel den bayrischen König. Die unbeabsichtigt kaputten Lebkuchen stehen für zerstörte Königreiche und von Napoleon annet fiert und unter die französische Herrschaft gestellte Königreiche, wie zB.: Spanien. Die kleineren figuren, also die backfertigen Vinzelsnige sollen die kleineren Königreiche darstellen, die von Napoleon geschaffen wurden Der kleine Korb „Die korsischen Höflinge für den Hausgebrauch und feir den Export" ist eine Anspielung darauf, dass Napoleon in vielen besetzten Län- dern eigene Verwandte als Herrscher eingesetzt hat. UM- Ich vermute, der politische Backtrog soll zeigen, dass Napoleon mit seinen reformerischen Ideen die politischen Verhältnisse in diesen feebieten pflügte, da man dort die Aufschriften Türkei und Polen sieht. Man sieht hinten einen Adler, dieser soll symbolisch für Preußen stehen (weil er ja das Wappentier preußens ist). Er klaut Hannover aus diesem Trog mit dem Teig. Das spielt darauf an, dass Napoleon Hannover 1806 besetzt und dann an Preußen übergeben hatte. Der Adler sieht nicht gerade nett aus und soll womöglich einen Aufstieg in den Himmel symbolisieren. Durch den Adler kann man denken, dass Napoleon noch mehr macht bekommen wird. Auf Napoleons Kopf sitzt ein mächtiger Zweispitz mit sehr großen, langen und bunten Federn. Die Länge und Größe der Federn lässt Napoleon noch größer wirken als er ist und die länge soll wahrscheinlich Macht oder sogar Macht über ganz Europa darstellen Da das ein englischer Karikaturist gemalt hat, kann es auch sein, dass sich die englische Presse über Napoleon lustig macht. Der Karikaturist hat die Karikatur für die englischen Bürgergemall, damit diese sich gegen Napoleon stellen (wenn noch nicht geschehenta Die Burger sollen anhand der Karikater verstehen, dass das gleiche, wie mit den anderen Ländern aus der Karikatur, auch mit ihrem Land passieren kann und das wollen die Engländer vermeiden.