Geschichte /

französische Revolution

französische Revolution

user profile picture

martha

6269 Followers
 

Geschichte

 

11

Klausur

französische Revolution

 1. Erläutern sie die Ursachen
der französischen Revolution.
2. Erklären Sie, wie es
zur
Terorherrschaft Robespierres
kam.
3. Fassen Sie die

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

137

Geschichte LK 11 Test zur französischen Revolution, 14 Notenpunkte

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

1. Erläutern sie die Ursachen der französischen Revolution. 2. Erklären Sie, wie es zur Terorherrschaft Robespierres kam. 3. Fassen Sie die Kernaussagen M1 zusammen. von b) Beurteilen Sie die Sprengkraft der Flugschrift. 2 ck Geschichte I 1 Die Gründe for der Revolution lassen sich in 20 4 Kategorien einteilen. I Als erste Kategorie sind die geistige Faktoren. nemen. Hierzu gehören die Ideen der Aufklärung, welche im 18. Jahrhundert stattfand und conherrschende System des Absolutismus. kritisierte. Die Aufklärer entwickelten Ideen für ✓ das neue Stactsordnungen ...z.B. die Gewaltenteilung..... Mit der amerikanischen Revolution ein Ausbruch der französischen Umsturz des Vorbild gegeben, welches zeigte, dass in als ungerecht empfundenen Systems praktisch möglich war. Ein weitere entscheidender Faktor für den Ausbrech der französischen Revolution war die wirtschaft- liche Lage Frankreich, Das Land wat hoch verschuldet, waS unter anderem mit dem teure, König Lebensstil von Ludwig XVI und außerdem mit Kostspieligen Kriegen Frankreichs, z. B. dem amerikanische Unabhängigkeitskreg, zu Ein weiterer Missemten in zu Hungersnöten und steigudes Brotpreisen. Außerdem hohe Stever- verarmte der 3. Stand, denn die Ange- 3. Standes hatten führte und Abgaben last. Das Unzufriedenheit unter den Bauem und hörigen des zu großer Wut ✓ und Bürgen. den außerdemy waren erklären ist. soziale Probleme.. Faktor. die den Jahren 1788 und 1789 führten ✓ eine 3 letzte Fakfor, der bein. Ausbruch der französischen Revolution eine Rolle spielte, war de- politische faktor. Es fehlte dem Volk, vor allem dem 3. Stand, an politischem Mitbestimmungsrecht. beharrte Außerdem die ersten beide Stände, der Klous und der Adel, auf ihren Steverprivilegien. Obwohl Sie wohlhabender Gegensatz ware, mussten Sie im 3. Stand keine Steuern zahlen. noch die Schwäche von Ludwig nennen. Er schaffte es nicht, seine Stever- reformen durchzusetzen, den sie worden Abschließend ist XVI. der aparlements"...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

blockiert. Das Adligen besetzte ✓ waren Interesse Gerichtshofe, die natürlich wenig an der Abschaffung ihrer Steve privilegien hatte, weshalb sie eben genannte 8/8 Reformer blockierten. hase der akobinerd. поголем and lungsträger L 20 zum konvert am Der Ausruf der Republik durch das National- 21.9 1792 wurde nicht von alles. Teilen der französischen Bevölkerung gutgeheißen. wünschten sich beispielsweise weite Teile des Großbürgertums, im Nationalkonvent ver- trete durch die Girondiste, eine So konstitutionelle Monarchie, wie vorsah. Auch viele beispielsweise Gefährdung Frankreichs es von sie die Verfassung von 1791 den Provinzen Frankreichs gab Aufstinde die gegen neve Regierung, der Aufstand der Verdée. Zu dieser der Revolution aus dem Innere V außerdem die Bedrohung an кат IL 3 der Außengrenzen hinzu, denn die Koalitionskriege, europäischen Großmächte in bei denen wechselnden Koalitionen gegen Frankreich kämpften, hatte gerade begonnen. Um die Ergebnisse der Revolution. Joeting das National konvert die du Wohlfahrtsausschus, ein Regierungs- 20 Sichern, Joeting ✓ Macht an 12 eine Jakabinen bestand und Regierungsvollmacht hatte, also faktisch diktatorisch regierte. Als Konsequenz auf die organ, dass absolute nachlassede Unicher in Frankreich erließ der Wohlfahrtsausschuss. die Phase das Gesetz über Verdächtige? Sogenante Revolutions tribunale (Sondergerichte ohne Berufungsmöglichkeit) wurden eingesetzt. Jetzt begann Phase der Schrecke,shertschaft, während deven A zehntausende angebliche in Feinde der Revolution" Wohlfahrtsausschus unter hingerichtet wurden. Der our aus. balter Sie W da der Leitung Robespierres hatte sich so radikalisiert, der Oberzeugung waren, dass die Ergebnisse So geschützt verden können. Robespiere sagte einmal Tugend ohne Teror ist der Revolution ohnmächtig". Das bestätigt, dass Oberzeugt war, die Tugend, welche бет Fall die Ideale de- Republik, also 2.B. Freiheit und Gleichheit bezeichnete, durch Gewalt durchsetzen und Leben Aur können. n in nicht ✓25.09.2020 (2) n J 7 6/8 IL L til 3 a) In der Flug Schrift von Was ist der dritte Stand?" Abbé Sieyes, welche im Januar 1789 in den 3. Stand. Paris verteilt wurde, geht es Sieyes beschreibt, dass der 3. Stand zwar einer Großteil auch Zu n der Bevölkerung ausmacht und einen Großteil der öffentlichen Ämter (1.2.h) die mühseliye bekleidet aber Arbeit der privilegierte Stand leister" (Z. 13). Dies sich weight w laut ihm nicht damit zu begründen, dass der Bürger des 3. Standes sich weiget oder der Lage ist, die hohen Stellen nicht bekleiden (vgl. 2. 15-17). Dem drifter Stand verboten, bis diese hohe Amter leistet, die in immer ist aber A wurde aufzusteigen (Z. 18-20). Das Monopol der privilegierten Amter führt laut Sieyer zur Stände auf hohe ✓ Entmutigung der Angehörigen des 3. Standes und löst bei den ersten beiden Ständen Untuchtigkeit aus (2.246.). Als Abschluss sagt er, dass der 3. Stand ✓ ein großes Potential hat und ein starker [...] Mann" (7.29f.) ist, der allerdings durch de privilegiate Stand beschränkt und unter- drückt wird. (ugl. 8.32) Laut ihm würde es dem 3. Stand und Nation ohne die ✓ 6/6 der ganzen privilegieter Stände besser gehen (ugl. 8.336.)

Geschichte /

französische Revolution

französische Revolution

user profile picture

martha

6269 Followers
 

Geschichte

 

11

Klausur

französische Revolution

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 1. Erläutern sie die Ursachen
der französischen Revolution.
2. Erklären Sie, wie es
zur
Terorherrschaft Robespierres
kam.
3. Fassen Sie die

App öffnen

Teilen

Speichern

137

Kommentare (3)

L

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Geschichte LK 11 Test zur französischen Revolution, 14 Notenpunkte

Ähnliche Knows

Absolutismus, Aufklärung, Französisch Revolution

Know Absolutismus, Aufklärung, Französisch Revolution  thumbnail

121

 

9

5

Französische Revolution

Know Französische Revolution thumbnail

2890

 

11/12/10

Französische Revolution

Know Französische Revolution thumbnail

1564

 

11/12

14

Deutsche Revolution 1848/49

Know  Deutsche Revolution 1848/49 thumbnail

245

 

11/12/13

Mehr

1. Erläutern sie die Ursachen der französischen Revolution. 2. Erklären Sie, wie es zur Terorherrschaft Robespierres kam. 3. Fassen Sie die Kernaussagen M1 zusammen. von b) Beurteilen Sie die Sprengkraft der Flugschrift. 2 ck Geschichte I 1 Die Gründe for der Revolution lassen sich in 20 4 Kategorien einteilen. I Als erste Kategorie sind die geistige Faktoren. nemen. Hierzu gehören die Ideen der Aufklärung, welche im 18. Jahrhundert stattfand und conherrschende System des Absolutismus. kritisierte. Die Aufklärer entwickelten Ideen für ✓ das neue Stactsordnungen ...z.B. die Gewaltenteilung..... Mit der amerikanischen Revolution ein Ausbruch der französischen Umsturz des Vorbild gegeben, welches zeigte, dass in als ungerecht empfundenen Systems praktisch möglich war. Ein weitere entscheidender Faktor für den Ausbrech der französischen Revolution war die wirtschaft- liche Lage Frankreich, Das Land wat hoch verschuldet, waS unter anderem mit dem teure, König Lebensstil von Ludwig XVI und außerdem mit Kostspieligen Kriegen Frankreichs, z. B. dem amerikanische Unabhängigkeitskreg, zu Ein weiterer Missemten in zu Hungersnöten und steigudes Brotpreisen. Außerdem hohe Stever- verarmte der 3. Stand, denn die Ange- 3. Standes hatten führte und Abgaben last. Das Unzufriedenheit unter den Bauem und hörigen des zu großer Wut ✓ und Bürgen. den außerdemy waren erklären ist. soziale Probleme.. Faktor. die den Jahren 1788 und 1789 führten ✓ eine 3 letzte Fakfor, der bein. Ausbruch der französischen Revolution eine Rolle spielte, war de- politische faktor. Es fehlte dem Volk, vor allem dem 3. Stand, an politischem Mitbestimmungsrecht. beharrte Außerdem die ersten beide Stände, der Klous und der Adel, auf ihren Steverprivilegien. Obwohl Sie wohlhabender Gegensatz ware, mussten Sie im 3. Stand keine Steuern zahlen. noch die Schwäche von Ludwig nennen. Er schaffte es nicht, seine Stever- reformen durchzusetzen, den sie worden Abschließend ist XVI. der aparlements"...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

blockiert. Das Adligen besetzte ✓ waren Interesse Gerichtshofe, die natürlich wenig an der Abschaffung ihrer Steve privilegien hatte, weshalb sie eben genannte 8/8 Reformer blockierten. hase der akobinerd. поголем and lungsträger L 20 zum konvert am Der Ausruf der Republik durch das National- 21.9 1792 wurde nicht von alles. Teilen der französischen Bevölkerung gutgeheißen. wünschten sich beispielsweise weite Teile des Großbürgertums, im Nationalkonvent ver- trete durch die Girondiste, eine So konstitutionelle Monarchie, wie vorsah. Auch viele beispielsweise Gefährdung Frankreichs es von sie die Verfassung von 1791 den Provinzen Frankreichs gab Aufstinde die gegen neve Regierung, der Aufstand der Verdée. Zu dieser der Revolution aus dem Innere V außerdem die Bedrohung an кат IL 3 der Außengrenzen hinzu, denn die Koalitionskriege, europäischen Großmächte in bei denen wechselnden Koalitionen gegen Frankreich kämpften, hatte gerade begonnen. Um die Ergebnisse der Revolution. Joeting das National konvert die du Wohlfahrtsausschus, ein Regierungs- 20 Sichern, Joeting ✓ Macht an 12 eine Jakabinen bestand und Regierungsvollmacht hatte, also faktisch diktatorisch regierte. Als Konsequenz auf die organ, dass absolute nachlassede Unicher in Frankreich erließ der Wohlfahrtsausschuss. die Phase das Gesetz über Verdächtige? Sogenante Revolutions tribunale (Sondergerichte ohne Berufungsmöglichkeit) wurden eingesetzt. Jetzt begann Phase der Schrecke,shertschaft, während deven A zehntausende angebliche in Feinde der Revolution" Wohlfahrtsausschus unter hingerichtet wurden. Der our aus. balter Sie W da der Leitung Robespierres hatte sich so radikalisiert, der Oberzeugung waren, dass die Ergebnisse So geschützt verden können. Robespiere sagte einmal Tugend ohne Teror ist der Revolution ohnmächtig". Das bestätigt, dass Oberzeugt war, die Tugend, welche бет Fall die Ideale de- Republik, also 2.B. Freiheit und Gleichheit bezeichnete, durch Gewalt durchsetzen und Leben Aur können. n in nicht ✓25.09.2020 (2) n J 7 6/8 IL L til 3 a) In der Flug Schrift von Was ist der dritte Stand?" Abbé Sieyes, welche im Januar 1789 in den 3. Stand. Paris verteilt wurde, geht es Sieyes beschreibt, dass der 3. Stand zwar einer Großteil auch Zu n der Bevölkerung ausmacht und einen Großteil der öffentlichen Ämter (1.2.h) die mühseliye bekleidet aber Arbeit der privilegierte Stand leister" (Z. 13). Dies sich weight w laut ihm nicht damit zu begründen, dass der Bürger des 3. Standes sich weiget oder der Lage ist, die hohen Stellen nicht bekleiden (vgl. 2. 15-17). Dem drifter Stand verboten, bis diese hohe Amter leistet, die in immer ist aber A wurde aufzusteigen (Z. 18-20). Das Monopol der privilegierten Amter führt laut Sieyer zur Stände auf hohe ✓ Entmutigung der Angehörigen des 3. Standes und löst bei den ersten beiden Ständen Untuchtigkeit aus (2.246.). Als Abschluss sagt er, dass der 3. Stand ✓ ein großes Potential hat und ein starker [...] Mann" (7.29f.) ist, der allerdings durch de privilegiate Stand beschränkt und unter- drückt wird. (ugl. 8.32) Laut ihm würde es dem 3. Stand und Nation ohne die ✓ 6/6 der ganzen privilegieter Stände besser gehen (ugl. 8.336.)