Geschichte /

Kuba Krise

Kuba Krise

user profile picture

Lena

9442 Followers
 

Geschichte

 

12

Ausarbeitung

Kuba Krise

 Vorwissen/Ursachen:
Die Kuba-Krise war der Höhepunkt des Kalten Krieges und endete fast in einem Atomkrieg. (Heißer Krieg)
-¯¯¯]
F F F F F

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

133

Vorgeschichte + Verlauf + Ergebniss (habe 15 Punkte bekommen)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Vorwissen/Ursachen: Die Kuba-Krise war der Höhepunkt des Kalten Krieges und endete fast in einem Atomkrieg. (Heißer Krieg) -¯¯¯] F F F F F F F F F F F F F F F F F •Kuba und die USA hatten schon vor Beginn der Kubkrise keine gute Beziehung mehr: 1898: Ende Amerikanisch-Spanischer Krieg: = Kuba geriet in eine totale Abhängigkeit von den USA (vor allem auf Geld angewiesen) 1959: Rebellion: Rebellen unter Fidel Castro übernehmen das Komando auf Kuba (Kommunistische Rebellion) KUBAKRISE Enteignung von Grundbesitz von US-Bürgern Entstehung kommunistischer Banden Handelsabkommen + diplomatische Beziehungen zur Sowjetunion Erklärung Kuba zu einer sozialistischen Republik USA reagiert mit Handelsembargo und bricht diplomatische Beziehungen zu Kuba ab. ►17.04.1961-19.04.1961: Schweinebucht: Invasion der USA auf Kuba Amerikanisch-Spanischer Krieg Globale Rivalitäten 1956-1964 militärischer Angriff = Ziel war der Sturz der Revolutionsregierung Invasion scheitert politisches Debackel Fidel Castros Position wurde erheblich gestärkt. weitere Annäherung Kubas an die Sowjetunion bis zur Kubakrise. Militärisches Drohpotential vriats BETAU T Rebellion auf Kuba WIE WEE SOWJE BASEN IN US BASEN IN TÜRKET, ITALIEN etc, etc. Evening Standard "Was für eine Unverschämtheit, mir Raketen vor die Haustür zu stellen!" Invasion Schweinebucht John F. Kennedy Die Kubakrise 1962 war eine Konfrontation zwischen den USA und der UdSSR auf und um Kuba. Die Konfliktparteien bestanden aus: • USA und Sowjetunion • Kuba • NATO 14.Oktober 1962: John F. Kennedy genehmigt Luftaufnahmen (Aufklärungsflügel über Kuba. 16. Oktober 1962 :US-Regierung erfährt von der Existenz der Raketen KUBAKRISE 14.Oktober 1962-28. Oktober 1962 Stationierung US-amerikanischer Mittelstreckenraketen auf...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

einem NATO-Stützpunkt in der Türkei Stationierung Su Mittelstreckenraketen auf Kuba Verlauf 17.10.1962: Vorschlag von Verteidigungssekretär : Seeblockade →keine weiteren Waffenlieferungen nach Kuba möglich 19.10.1962: Nach Treffen mit SU-Außenminister, welcher die Raketen auf Kuba verneint (18.10.1962) →US-Militär drängt auf Angriff →Seeblockade vorerst beste Lösung verbündete Staaten werden informiert (21.10.1962) 26.10.1962: Trotz der Blockade geht die Stationierung weiter 1 ● Kriesenstab sucht nach Lösungen: Befürchtung 2. Schweine Bucht + 3. Weltkrieg bei Invasion Geheimhaltung, um Eskalation zu verhindern 22.10.1962: Fernsehansprache von Kennedy: Information der öffentlichkeit → Forderung: Raketen abbauen → Bekanntgabe: Seeblockade am 24.10.1962 23.10.1962: Chruschtschow Blockade wird nicht akzeptiert 24.10.1962: Seeblockade tritt in Kraft: Sowjetische Schiffe müssen umkehren - Nikita Chruschtschow 27.10.1962:-,der schwarze Samstag": - 28.Oktober 1962: Geheimdiplomatie ist erfolgreich → Abzug der Raketen auf Kuba Am 05. November 1962 beginnt der Abzug von den Mittelstreckenraketen von Kuba. Am 20. November 1962 lösen die USA die Seeblockade um Kuba auf + Endeckung von SU-Soldaten + Startrampen für SU-Mittelstreckenraketen Chruschtschows Schreiben erreicht Kennedy: Angebot - Rakete werden von Kuba abgezogen, wenn USA keine Invasion startet US-Zerstörer zwingt SU-U-Boot zum Auftauchen (mit Übungswasserbomben) Ein US-Spionageflugzeug wird von SU-Flugabwehrrakete abgeschossen endet fast im dritten Weltkrieg. -Brief von Chruschtschow: Raketen werden von Kuba abgezogen, wenn USA keine Invasion startet + Raketen aus Türkei abziehen Geheimtreffen USA+SU: Kennedy nimmt Angebot an (Abzug der Raketen aus der Türkei = Ausschluss der Öffentlichkeit) + I 1 + | Folgen: Neuordnung der internationalen Beziehungen (zwischen USA -Kuba-Sowjetunion) + (BRD-DDR) heißer Draht":Verbindung USA + SU -Öffentlichkeit wurde die ungeheuve Gefahr eines möglichen Atomkrieges bewusst 1 1 -taktischer Verlust für die USA, durch den Ab der US-Atomraketen aus der Türkei - Einführung von Rüstungskontrollen Entspannungspolitik zwischen den Supermächten →kommt zu Stellvertreterkriegen | L Da Abzug der Raketen aus Türkei nicht öffentlich = großes Ansehen an Kennedy, welcher die UdSSR zum Einlenken gezwungen hat - Textquellen: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kubakrise https://www.planet-wissen.de/geschichte/deutsche_geschichte/kalter_krieg/pwiekubakrise100.html https://m.youtube.com/watch?v=oPj8HrqR-94 Lehrbuch: Seite 368-369 Bildquellen: QUELLEN https://www.google.com/search?q=kubakrise&tbm=isch&tbs=rimg:CRU1KEvd1RvulkBxhFMwYxJ18KIKOh-09LT5IPNTYjG7X3nyW -RFQEfGVIPY8mioSCSDzU2lxu195ETKudllaDpmHKhIJ8lviJGSggEkRTMKYOWWWRPQqEgn3Eg8-5ErPGRGzYOc6ijhooCoSCVFXADFQ -IkZKCASfcSDz7kSs8ZUVcAMVD8LAZJC00RS7L9_1tTbJKdaF7IsKhlJcYRTMGMSdfAR45UfGzAfiNYqEgmiJDofjvSO _1CwGEcmQHpjkQOGAKhIJYwtNEUuy_1f4REDC593COBRYqEgnU2ySnWheyLBFbImmYmpS9SWHvzP9Z-10zgw&tbo=u&sa=X&ved=0ahUKEwicg _GN3KXtAhVLBWMBHSMJAYIQullBCCU&biw=613&bih=853# https://www.google.com/search?q=amerikanisch+spanischer+krieg&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved= 0ahUKEwiAoear3KXtAhWRDewKHCCNCTAQ_AUIBygC&biw=613&bih=853#&biw=613&bih=853 https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=rebellion+Kuba+fidel+&oq=rebellion+Kuba+fidel+&aqs=mobile-gws-lite..# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=schweinebucht+invasion&oq=schweinebucht+invasion&aqs=mobile-gws -lite..011# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=kuba+flagge&oq=kuba+flagge&aqs=mobile-gws-lite..015# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=flagge+usa&oq=flagge+usa&aqs=mobile-gws-lite..# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=flagge+udssr&oq=flagge+udssr&aqs=mobile-gws-lite..015#

Geschichte /

Kuba Krise

Kuba Krise

user profile picture

Lena

9442 Followers
 

Geschichte

 

12

Ausarbeitung

Kuba Krise

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Vorwissen/Ursachen:
Die Kuba-Krise war der Höhepunkt des Kalten Krieges und endete fast in einem Atomkrieg. (Heißer Krieg)
-¯¯¯]
F F F F F

App öffnen

Teilen

Speichern

133

Kommentare (1)

U

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Vorgeschichte + Verlauf + Ergebniss (habe 15 Punkte bekommen)

Ähnliche Knows

26

Die Kuba-Krise 1962

Know Die Kuba-Krise 1962 thumbnail

716

 

12

3

Kubakrise

Know Kubakrise  thumbnail

906

 

11/10

Kubakrise Handout

Know Kubakrise Handout thumbnail

4700

 

11/12/13

13

Referat zur Kubakrise

Know Referat zur Kubakrise thumbnail

735

 

11/12/13

Mehr

Vorwissen/Ursachen: Die Kuba-Krise war der Höhepunkt des Kalten Krieges und endete fast in einem Atomkrieg. (Heißer Krieg) -¯¯¯] F F F F F F F F F F F F F F F F F •Kuba und die USA hatten schon vor Beginn der Kubkrise keine gute Beziehung mehr: 1898: Ende Amerikanisch-Spanischer Krieg: = Kuba geriet in eine totale Abhängigkeit von den USA (vor allem auf Geld angewiesen) 1959: Rebellion: Rebellen unter Fidel Castro übernehmen das Komando auf Kuba (Kommunistische Rebellion) KUBAKRISE Enteignung von Grundbesitz von US-Bürgern Entstehung kommunistischer Banden Handelsabkommen + diplomatische Beziehungen zur Sowjetunion Erklärung Kuba zu einer sozialistischen Republik USA reagiert mit Handelsembargo und bricht diplomatische Beziehungen zu Kuba ab. ►17.04.1961-19.04.1961: Schweinebucht: Invasion der USA auf Kuba Amerikanisch-Spanischer Krieg Globale Rivalitäten 1956-1964 militärischer Angriff = Ziel war der Sturz der Revolutionsregierung Invasion scheitert politisches Debackel Fidel Castros Position wurde erheblich gestärkt. weitere Annäherung Kubas an die Sowjetunion bis zur Kubakrise. Militärisches Drohpotential vriats BETAU T Rebellion auf Kuba WIE WEE SOWJE BASEN IN US BASEN IN TÜRKET, ITALIEN etc, etc. Evening Standard "Was für eine Unverschämtheit, mir Raketen vor die Haustür zu stellen!" Invasion Schweinebucht John F. Kennedy Die Kubakrise 1962 war eine Konfrontation zwischen den USA und der UdSSR auf und um Kuba. Die Konfliktparteien bestanden aus: • USA und Sowjetunion • Kuba • NATO 14.Oktober 1962: John F. Kennedy genehmigt Luftaufnahmen (Aufklärungsflügel über Kuba. 16. Oktober 1962 :US-Regierung erfährt von der Existenz der Raketen KUBAKRISE 14.Oktober 1962-28. Oktober 1962 Stationierung US-amerikanischer Mittelstreckenraketen auf...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

einem NATO-Stützpunkt in der Türkei Stationierung Su Mittelstreckenraketen auf Kuba Verlauf 17.10.1962: Vorschlag von Verteidigungssekretär : Seeblockade →keine weiteren Waffenlieferungen nach Kuba möglich 19.10.1962: Nach Treffen mit SU-Außenminister, welcher die Raketen auf Kuba verneint (18.10.1962) →US-Militär drängt auf Angriff →Seeblockade vorerst beste Lösung verbündete Staaten werden informiert (21.10.1962) 26.10.1962: Trotz der Blockade geht die Stationierung weiter 1 ● Kriesenstab sucht nach Lösungen: Befürchtung 2. Schweine Bucht + 3. Weltkrieg bei Invasion Geheimhaltung, um Eskalation zu verhindern 22.10.1962: Fernsehansprache von Kennedy: Information der öffentlichkeit → Forderung: Raketen abbauen → Bekanntgabe: Seeblockade am 24.10.1962 23.10.1962: Chruschtschow Blockade wird nicht akzeptiert 24.10.1962: Seeblockade tritt in Kraft: Sowjetische Schiffe müssen umkehren - Nikita Chruschtschow 27.10.1962:-,der schwarze Samstag": - 28.Oktober 1962: Geheimdiplomatie ist erfolgreich → Abzug der Raketen auf Kuba Am 05. November 1962 beginnt der Abzug von den Mittelstreckenraketen von Kuba. Am 20. November 1962 lösen die USA die Seeblockade um Kuba auf + Endeckung von SU-Soldaten + Startrampen für SU-Mittelstreckenraketen Chruschtschows Schreiben erreicht Kennedy: Angebot - Rakete werden von Kuba abgezogen, wenn USA keine Invasion startet US-Zerstörer zwingt SU-U-Boot zum Auftauchen (mit Übungswasserbomben) Ein US-Spionageflugzeug wird von SU-Flugabwehrrakete abgeschossen endet fast im dritten Weltkrieg. -Brief von Chruschtschow: Raketen werden von Kuba abgezogen, wenn USA keine Invasion startet + Raketen aus Türkei abziehen Geheimtreffen USA+SU: Kennedy nimmt Angebot an (Abzug der Raketen aus der Türkei = Ausschluss der Öffentlichkeit) + I 1 + | Folgen: Neuordnung der internationalen Beziehungen (zwischen USA -Kuba-Sowjetunion) + (BRD-DDR) heißer Draht":Verbindung USA + SU -Öffentlichkeit wurde die ungeheuve Gefahr eines möglichen Atomkrieges bewusst 1 1 -taktischer Verlust für die USA, durch den Ab der US-Atomraketen aus der Türkei - Einführung von Rüstungskontrollen Entspannungspolitik zwischen den Supermächten →kommt zu Stellvertreterkriegen | L Da Abzug der Raketen aus Türkei nicht öffentlich = großes Ansehen an Kennedy, welcher die UdSSR zum Einlenken gezwungen hat - Textquellen: https://de.m.wikipedia.org/wiki/Kubakrise https://www.planet-wissen.de/geschichte/deutsche_geschichte/kalter_krieg/pwiekubakrise100.html https://m.youtube.com/watch?v=oPj8HrqR-94 Lehrbuch: Seite 368-369 Bildquellen: QUELLEN https://www.google.com/search?q=kubakrise&tbm=isch&tbs=rimg:CRU1KEvd1RvulkBxhFMwYxJ18KIKOh-09LT5IPNTYjG7X3nyW -RFQEfGVIPY8mioSCSDzU2lxu195ETKudllaDpmHKhIJ8lviJGSggEkRTMKYOWWWRPQqEgn3Eg8-5ErPGRGzYOc6ijhooCoSCVFXADFQ -IkZKCASfcSDz7kSs8ZUVcAMVD8LAZJC00RS7L9_1tTbJKdaF7IsKhlJcYRTMGMSdfAR45UfGzAfiNYqEgmiJDofjvSO _1CwGEcmQHpjkQOGAKhIJYwtNEUuy_1f4REDC593COBRYqEgnU2ySnWheyLBFbImmYmpS9SWHvzP9Z-10zgw&tbo=u&sa=X&ved=0ahUKEwicg _GN3KXtAhVLBWMBHSMJAYIQullBCCU&biw=613&bih=853# https://www.google.com/search?q=amerikanisch+spanischer+krieg&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved= 0ahUKEwiAoear3KXtAhWRDewKHCCNCTAQ_AUIBygC&biw=613&bih=853#&biw=613&bih=853 https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=rebellion+Kuba+fidel+&oq=rebellion+Kuba+fidel+&aqs=mobile-gws-lite..# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=schweinebucht+invasion&oq=schweinebucht+invasion&aqs=mobile-gws -lite..011# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=kuba+flagge&oq=kuba+flagge&aqs=mobile-gws-lite..015# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=flagge+usa&oq=flagge+usa&aqs=mobile-gws-lite..# https://www.google.com/search?biw=613&bih=853&tbm=isch&sa=1&q=flagge+udssr&oq=flagge+udssr&aqs=mobile-gws-lite..015#