Life Model

user profile picture

Lea Emily

1284 Followers
 

Pädagogik

 

12/13

Ausarbeitung

Life Model

 Leitsatz/ Grundidee/ Ziele
Leitsatz:
-beschäftigt sich mit der
gegenseitigen Beeinflussung und
Veränderung von Mensch und
Umwelt (=Transakt

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

11

Eine Theorie der Sozialen Arbeit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Leitsatz/ Grundidee/ Ziele Leitsatz: -beschäftigt sich mit der gegenseitigen Beeinflussung und Veränderung von Mensch und Umwelt (=Transaktion) Grundidee: -Beziehung zwischen Mensch und Umwelt ist dynamisch durch lebensverändernde Ereignisse → Mensch gerät immer wieder in Missverständnis mit der Umwelt, das er durch entsprechende Anpassung bewältigen muss (=Lebens-Stress) Ziel: -Verbindung Umwelt-Person / optimales Person-Umwelt-Verhältnis -durch Austauschprozesse zwischen Person und Umwelt entstehen Nischen -positiver bzw. negativer Lebens- Stress abhängig davon, was sich der Mensch zutraut (=Selbststeuerung) Aufgabe der Sozialen Arbeit: -Unterstützung der Person bei Wiederherstellung der Person- Umwelt-Anpassung -Stärkung der zur Bewältigung von Lebensereignissen relevanten Eigenschaften: Erwerb nötiger Kompetenzen, Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbststeuerungs- sowie Beziehungsfähigkeit LIFE MODEL Zentrale Begriffe/ Definition/ Grundannahme -Transaktion: Prozess der Veränderung von Person und Umwelt aufgrund gegenseitiger Beeinflussung im Sinne von Wirkung und Rückwirkung (Austauschprozesse), wobei die Person der aktive Gestalter der Umwelt ist -anpassungsfördernde Transaktion: Prozess der Übereinstimmung zwischen Person und Umwelt → Folge = positives Person-Umwelt- Verhältnis → begünstigt positive Entwicklung des Menschen -anpassungsfeindliche Transaktion: Prozess des Missverständnisses zwischen Person und Umwelt → Folge = negatives Person-Umwelt- Verhältnis → beeinträchtigt positive Entwicklung des Menschen -Nische: das einer Person gesellschaftliche zugestandene Handlungsfeld, die Einflussmöglichkeiten, die ein Mensch an einem Platz hat -gute Nische: Mensch hat große Handlungs- bzw. Einflussmöglichkeiten, eine bestimmte Situation zu ändern -schlechte Nische: Mensch hat kaum Handlungs- bzw. Einflussmöglichkeiten, eine bestimmte Situation zu ändern -Anpassung: Prozess, durch den eine Übereinstimmung zwischen dem Individuum mit seinen Bedürfnissen, Rechten und Zielen, sowie den Anforderungen bzw. Möglichkeiten seiner Umwelt hergestellt wird. -Lebens-Stress: Belastungs- und Spannungszustand, der durch eine Störung der Abgestimmtheit von Person...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

und Umwelt ausgelöst wird -positiver Lebens-Stress: Betrachtung der Umweltanforderung als persönliche Herausforderung: Erwartung, diese bewältigen zu können -negativer Lebens-Stress: Überforderung, eine Umweltanforderung zu bewältigen: Erwartung, diese nicht bewältigen zu können -Selbststeuerung: bedeutet, in gewissem Ausmaß Kontrolle über das eigene Leben zu haben und imstande zu sein, für die eigenen Entscheidungen und Handlungen Verantwortung zu tragen unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Rechte und Bedürfnisse anderer -Coping: jeder Versuch, stressreiche Situation zu bewältigen positives Coping: stressreiche Situation erfolgreich bewältigen negatives Coping: stressreiche Situation - trotz Versuchen - nicht bewältigen Bedeutung für wen? -Problemfindung und Analyse, Verständnis, Lösungsansätze -Hilfe/Förderung bei Entwicklung -> angemessene Aufgaben und Anforderungen Sonstiges Wie kann man Anpassung unterstützen/fördern? -Kompromisse anbieten -grundsätzliches positives Verhältnis Umwelt-Person -Bewältigungs-Strategien und Handlungs- Alternativen anbieten -Stärkung des Selbstwertgefühls -Kompetenzen vermitteln Anpassung kann geschehen durch: -Veränderung der eigenen Person an die Umweltanforderungen - Veränderungen (in) der Umwelt, damit diese den Bedürfnissen der Menschen besser entspricht - Veränderung der Beziehung zwischen Person und Umwelt Mensch Grundannahmen des Life Models Einwirkung/Veränderung wechselseitige Beeinflussung Transaktion der Prozess der Veränderung von Person und Umwelt aufgrund gegenseitiger Beeinflussung im Sinne von Wirkung und Rückwirkung 1011 (Austauschprozesse) anpassungsfördernde Transaktionen Prozess der Übereinstimmung zwischen Person und Umwelt verstanden Einwirkung/Veränderung Folge: positives Person-Umwelt-Verhältnis ↓ begünstigen eine positive Entwicklung des Menschen viss Coping positiver Lebens-Stress Umweltanforderung wird als eine persönliche Herausforderung stressreichen Situation Belastungs- und Spannungszustand, ausgelöst durch eine Störung der Abgestimmtheit von Person und Umwelt, die im Leben immer wieder auftritt →→ Umwelt anpassungsfeindliche Transaktionen Prozess des Missverhältnisses zwischen Person und Umwelt Lebens-Stress positives Coping negatives Coping erfolgreiche erfolglose Bewältigung der Bewältigung der stressreichen Situation Folge: negatives Person-Umwelt-Verhältnis ↓ beeinträchtigen eine positive Entwicklung des Menschen 19 abhängig von Selbststeuerung negativer Lebens-Stress Individuum stellt sich nicht der Herausforderung

Life Model

user profile picture

Lea Emily

1284 Followers
 

Pädagogik

 

12/13

Ausarbeitung

Life Model

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Leitsatz/ Grundidee/ Ziele
Leitsatz:
-beschäftigt sich mit der
gegenseitigen Beeinflussung und
Veränderung von Mensch und
Umwelt (=Transakt

App öffnen

Teilen

Speichern

11

Kommentare (1)

V

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Eine Theorie der Sozialen Arbeit

Ähnliche Knows

Pädagogische Mündigkeit

Know Pädagogische Mündigkeit thumbnail

1482

 

11/12/13

1

die pädagogische mündigkeit nach roth

Know die pädagogische mündigkeit nach roth thumbnail

692

 

11/12/10

4

Hurrelmann

Know Hurrelmann  thumbnail

762

 

12

Sigmund Freud: Kritik

Know Sigmund Freud: Kritik thumbnail

800

 

11/12/13

Mehr

Leitsatz/ Grundidee/ Ziele Leitsatz: -beschäftigt sich mit der gegenseitigen Beeinflussung und Veränderung von Mensch und Umwelt (=Transaktion) Grundidee: -Beziehung zwischen Mensch und Umwelt ist dynamisch durch lebensverändernde Ereignisse → Mensch gerät immer wieder in Missverständnis mit der Umwelt, das er durch entsprechende Anpassung bewältigen muss (=Lebens-Stress) Ziel: -Verbindung Umwelt-Person / optimales Person-Umwelt-Verhältnis -durch Austauschprozesse zwischen Person und Umwelt entstehen Nischen -positiver bzw. negativer Lebens- Stress abhängig davon, was sich der Mensch zutraut (=Selbststeuerung) Aufgabe der Sozialen Arbeit: -Unterstützung der Person bei Wiederherstellung der Person- Umwelt-Anpassung -Stärkung der zur Bewältigung von Lebensereignissen relevanten Eigenschaften: Erwerb nötiger Kompetenzen, Stärkung des Selbstwertgefühls und Selbststeuerungs- sowie Beziehungsfähigkeit LIFE MODEL Zentrale Begriffe/ Definition/ Grundannahme -Transaktion: Prozess der Veränderung von Person und Umwelt aufgrund gegenseitiger Beeinflussung im Sinne von Wirkung und Rückwirkung (Austauschprozesse), wobei die Person der aktive Gestalter der Umwelt ist -anpassungsfördernde Transaktion: Prozess der Übereinstimmung zwischen Person und Umwelt → Folge = positives Person-Umwelt- Verhältnis → begünstigt positive Entwicklung des Menschen -anpassungsfeindliche Transaktion: Prozess des Missverständnisses zwischen Person und Umwelt → Folge = negatives Person-Umwelt- Verhältnis → beeinträchtigt positive Entwicklung des Menschen -Nische: das einer Person gesellschaftliche zugestandene Handlungsfeld, die Einflussmöglichkeiten, die ein Mensch an einem Platz hat -gute Nische: Mensch hat große Handlungs- bzw. Einflussmöglichkeiten, eine bestimmte Situation zu ändern -schlechte Nische: Mensch hat kaum Handlungs- bzw. Einflussmöglichkeiten, eine bestimmte Situation zu ändern -Anpassung: Prozess, durch den eine Übereinstimmung zwischen dem Individuum mit seinen Bedürfnissen, Rechten und Zielen, sowie den Anforderungen bzw. Möglichkeiten seiner Umwelt hergestellt wird. -Lebens-Stress: Belastungs- und Spannungszustand, der durch eine Störung der Abgestimmtheit von Person...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

und Umwelt ausgelöst wird -positiver Lebens-Stress: Betrachtung der Umweltanforderung als persönliche Herausforderung: Erwartung, diese bewältigen zu können -negativer Lebens-Stress: Überforderung, eine Umweltanforderung zu bewältigen: Erwartung, diese nicht bewältigen zu können -Selbststeuerung: bedeutet, in gewissem Ausmaß Kontrolle über das eigene Leben zu haben und imstande zu sein, für die eigenen Entscheidungen und Handlungen Verantwortung zu tragen unter gleichzeitiger Berücksichtigung der Rechte und Bedürfnisse anderer -Coping: jeder Versuch, stressreiche Situation zu bewältigen positives Coping: stressreiche Situation erfolgreich bewältigen negatives Coping: stressreiche Situation - trotz Versuchen - nicht bewältigen Bedeutung für wen? -Problemfindung und Analyse, Verständnis, Lösungsansätze -Hilfe/Förderung bei Entwicklung -> angemessene Aufgaben und Anforderungen Sonstiges Wie kann man Anpassung unterstützen/fördern? -Kompromisse anbieten -grundsätzliches positives Verhältnis Umwelt-Person -Bewältigungs-Strategien und Handlungs- Alternativen anbieten -Stärkung des Selbstwertgefühls -Kompetenzen vermitteln Anpassung kann geschehen durch: -Veränderung der eigenen Person an die Umweltanforderungen - Veränderungen (in) der Umwelt, damit diese den Bedürfnissen der Menschen besser entspricht - Veränderung der Beziehung zwischen Person und Umwelt Mensch Grundannahmen des Life Models Einwirkung/Veränderung wechselseitige Beeinflussung Transaktion der Prozess der Veränderung von Person und Umwelt aufgrund gegenseitiger Beeinflussung im Sinne von Wirkung und Rückwirkung 1011 (Austauschprozesse) anpassungsfördernde Transaktionen Prozess der Übereinstimmung zwischen Person und Umwelt verstanden Einwirkung/Veränderung Folge: positives Person-Umwelt-Verhältnis ↓ begünstigen eine positive Entwicklung des Menschen viss Coping positiver Lebens-Stress Umweltanforderung wird als eine persönliche Herausforderung stressreichen Situation Belastungs- und Spannungszustand, ausgelöst durch eine Störung der Abgestimmtheit von Person und Umwelt, die im Leben immer wieder auftritt →→ Umwelt anpassungsfeindliche Transaktionen Prozess des Missverhältnisses zwischen Person und Umwelt Lebens-Stress positives Coping negatives Coping erfolgreiche erfolglose Bewältigung der Bewältigung der stressreichen Situation Folge: negatives Person-Umwelt-Verhältnis ↓ beeinträchtigen eine positive Entwicklung des Menschen 19 abhängig von Selbststeuerung negativer Lebens-Stress Individuum stellt sich nicht der Herausforderung