Psychologie /

Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein, Die Grundformen der Psychoanalyse , Freud

Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein, Die Grundformen der Psychoanalyse , Freud

 Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein
Unbewusst = alle Seelischen Vorgänge, die nicht bzw. nicht mehr in das
Bewusstsein dringen, also b

Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein, Die Grundformen der Psychoanalyse , Freud

N

Nine

33 Followers

Teilen

Speichern

273

 

11/12/10

Lernzettel

Psychoanalye nach Freud

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein Unbewusst = alle Seelischen Vorgänge, die nicht bzw. nicht mehr in das Bewusstsein dringen, also bewusstseinsunfähig sind aber das Verhalten und Erleben eines Menschen maßgeblich beeinflussen. Können nur mithilfe eines Therapeuten wieder ins Bewusstsein dringen. Frau H. beobachtete ihren Vater als Kind, wie er ihre Mutter zu sexuellen Handlungen zwang kann sich zwar nicht mehr daran erinnern dennoch beeinflusst sie das in ihrem Sexualleben dahingehend, dass sie Probleme hat, sich einem Mann hinzugeben. Vorbewusst = alle bewusstseinsfähigen Vorgänge bzw. seelische Vorgänge, die ein Mensch nicht spontan weiß, die dem Bewusstsein aber wieder voll Zugänglich gemacht werden können durch Bilder, Erzählungen... Herr B. weiß nicht mehr das er in der 9 Klasse von seinem Lehrer einmal sehr unsanft vor die Tür gesetzt wurde, weil er geredet hat. Nach einer längeren Unterhaltung mit seinem Freund kann er sich wieder daran erinnern Die Grundformen der Psychoanalyse Bestimmte seelische Vorgänge sind dem Bewusstsein verborgen, bewusstseinsunfähig, unbewusst, wirken sich jedoch auf unser Erleben und Verhalten aus. → Menschliches Verhalten wird durch Treibe erzeugt und gesteuert. Die seelischen Kräfte und Motive, die das Verhalten einer Person steuern, sind dieser in der Regel nicht bewusst Jedes Verhalten ist seelisch bedingt und lässt sich nur aus der individuellen Lebensgeschichte eines Menschen erschließen Kinderbezogene Risikofaktoren: primäre = liegen in der Person (Frühgeburt), chronische Erkrankungen, geringe kognitive Fähigkeiten zum anderen sind...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

sie durch die Umwelt verursacht: unsichere Bindung. Geringes Selbstwertgefühl, geringe Selbstwirksamkeit → Umweltbezogene Risikofaktoren: Umweltbedingungen = Armut, chronische Streit in der Familie, Alkohol- und Drogenmissbrauch der Eltern, psychische Störungen der Eltern, Erziehungsdefizite → Besondere Form: Traumatische Erlebnisse Dramatische Erlebnisse wie Kriegshandlungen, Vergewaltigung, Naturkatastrophen, sexueller Missbrauch oder ein heftiger Unfall Risikofaktoren treten selten allein auf meistens sind es immer mehre Faktoren zusammen die Dauer der Belastung spielt auch eine Rolle. Kind, das über Jahre hinweg vom Vater geschlagen wird, vermutlich verletzlicher sein als ein Kind das kurzfristig so einer Belastung ausgesetzt wird.

Psychologie /

Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein, Die Grundformen der Psychoanalyse , Freud

N

Nine  

Follow

33 Followers

 Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein
Unbewusst = alle Seelischen Vorgänge, die nicht bzw. nicht mehr in das
Bewusstsein dringen, also b

App öffnen

Psychoanalye nach Freud

Ähnliche Knows

user profile picture

Schichtenmodell

Know Schichtenmodell thumbnail

8

 

11/12

user profile picture

14

Tiefenpsychologie - Freud

Know Tiefenpsychologie - Freud thumbnail

19

 

12

user profile picture

Schichtenmodell (Eisbergmodell)

Know Schichtenmodell (Eisbergmodell) thumbnail

42

 

12

user profile picture

die Theorie von Freud

Know die Theorie von Freud thumbnail

50

 

11/12/13

Das Bewusstsein und das Unterbewusstsein Unbewusst = alle Seelischen Vorgänge, die nicht bzw. nicht mehr in das Bewusstsein dringen, also bewusstseinsunfähig sind aber das Verhalten und Erleben eines Menschen maßgeblich beeinflussen. Können nur mithilfe eines Therapeuten wieder ins Bewusstsein dringen. Frau H. beobachtete ihren Vater als Kind, wie er ihre Mutter zu sexuellen Handlungen zwang kann sich zwar nicht mehr daran erinnern dennoch beeinflusst sie das in ihrem Sexualleben dahingehend, dass sie Probleme hat, sich einem Mann hinzugeben. Vorbewusst = alle bewusstseinsfähigen Vorgänge bzw. seelische Vorgänge, die ein Mensch nicht spontan weiß, die dem Bewusstsein aber wieder voll Zugänglich gemacht werden können durch Bilder, Erzählungen... Herr B. weiß nicht mehr das er in der 9 Klasse von seinem Lehrer einmal sehr unsanft vor die Tür gesetzt wurde, weil er geredet hat. Nach einer längeren Unterhaltung mit seinem Freund kann er sich wieder daran erinnern Die Grundformen der Psychoanalyse Bestimmte seelische Vorgänge sind dem Bewusstsein verborgen, bewusstseinsunfähig, unbewusst, wirken sich jedoch auf unser Erleben und Verhalten aus. → Menschliches Verhalten wird durch Treibe erzeugt und gesteuert. Die seelischen Kräfte und Motive, die das Verhalten einer Person steuern, sind dieser in der Regel nicht bewusst Jedes Verhalten ist seelisch bedingt und lässt sich nur aus der individuellen Lebensgeschichte eines Menschen erschließen Kinderbezogene Risikofaktoren: primäre = liegen in der Person (Frühgeburt), chronische Erkrankungen, geringe kognitive Fähigkeiten zum anderen sind...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

sie durch die Umwelt verursacht: unsichere Bindung. Geringes Selbstwertgefühl, geringe Selbstwirksamkeit → Umweltbezogene Risikofaktoren: Umweltbedingungen = Armut, chronische Streit in der Familie, Alkohol- und Drogenmissbrauch der Eltern, psychische Störungen der Eltern, Erziehungsdefizite → Besondere Form: Traumatische Erlebnisse Dramatische Erlebnisse wie Kriegshandlungen, Vergewaltigung, Naturkatastrophen, sexueller Missbrauch oder ein heftiger Unfall Risikofaktoren treten selten allein auf meistens sind es immer mehre Faktoren zusammen die Dauer der Belastung spielt auch eine Rolle. Kind, das über Jahre hinweg vom Vater geschlagen wird, vermutlich verletzlicher sein als ein Kind das kurzfristig so einer Belastung ausgesetzt wird.