die Theorie von Hurrelmann

user profile picture

helloo

253 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Lernzettel

die Theorie von Hurrelmann

 KLAUS HURRELMANN
Erziehung überflüssig? - Schwerstarbeit Erwachsenwerden
- wurde 1944 in Gdingen (Polen)
geboren
- studierte Soziologie, Ps

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

66

hey! hier findest Du alles wichtige über die Theorie von Klaus Hurrelmann in kurz Form! Auf meinem Profil findest du mehreres zu Hurrelmann, schau einfach mal rein ;)😊🙋🏼‍♀️

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

KLAUS HURRELMANN Erziehung überflüssig? - Schwerstarbeit Erwachsenwerden - wurde 1944 in Gdingen (Polen) geboren - studierte Soziologie, Psychologie & Pädagogik - seit 1979 Professor für Sozialisations- und Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Familie, Kinder, Jugend, sowie Gesundheits- & Präventionsforschung Seine Theorie ist eine Metatheorie was bedeutet. dass seine Thesen auf andere Theorien aufbauen. Definition far Sosialisation" von Hurrelmann "Sozialisation bezeichnet die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen, die sich aus der produktiven Verarbeitung der inneren und der äußeren Realität ergibt. Die körperlichen und psychischen Dispositionen und Eigenschaften bilden für den Menschen die innere Realität, die Gegebenheiten der sozialen und physischen Umwelt die äußere Realität. Die Realitätsverarbeitung ist produktiv, weil ein Mensch sich stets aktiv mit seinem Leben auseinandersetzt und die damit einhergehenden Entwicklungsaufgaben zu bewältigen versucht. Ob die Bewältigung gelingt oder nicht, hängt von den zur Verfügung stehenden personalen und sozialen Ressourcen ab. Durch alle Lebens- und Entwicklungsphasen zieht sich die Anforderung, die persönliche Individuation mit der gesellschaftlichen Integration in Einklang zu bringen, um die Ich-Identität zu sichern." DIE ZEHN THESEN / MAXIME : These 1: Das Verhältnis von innerer und äußerer Realität These 2: Produktion der eigenen Persönlichkeit These 3: Bewältigung der Entwicklungsaufgaben im Lebenslauf These 4: Bildung der Ich-Identität These 5: Persönlichkeitsentwicklung im Lebenslauf These 6: Bedeutung der Familie für die Sozialisation. These 7: Bedeutung der Bildungsinstitutionen für die Sozialisation These 8: Bedeutung der alltäglichen Lebenswelten für die Sozialisation These 9: Ungleichheit von Sozialisationsprozessen These 10: Sozialisation und...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Diversität Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung (MpR) Das MpR umfasst zehn Thesen/ Maxime, welche sich über die Jahrzehnte immer wieder leicht verändert haben. Die Thesen beleuchten unterschiedliche Ebenen und sind sowohl theorie- als auch forschungsbezogen.

die Theorie von Hurrelmann

user profile picture

helloo

253 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Lernzettel

die Theorie von Hurrelmann

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 KLAUS HURRELMANN
Erziehung überflüssig? - Schwerstarbeit Erwachsenwerden
- wurde 1944 in Gdingen (Polen)
geboren
- studierte Soziologie, Ps

App öffnen

Teilen

Speichern

66

Kommentare (1)

A

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

hey! hier findest Du alles wichtige über die Theorie von Klaus Hurrelmann in kurz Form! Auf meinem Profil findest du mehreres zu Hurrelmann, schau einfach mal rein ;)😊🙋🏼‍♀️

Ähnliche Knows

4

Hurrelmann

Know Hurrelmann  thumbnail

765

 

12

2

Klaus Hurrelmann

Know Klaus Hurrelmann  thumbnail

8240

 

12/13

4

Hurrelmann Abizusammenfassung

Know Hurrelmann Abizusammenfassung thumbnail

1289

 

11/12/13

Vergleich NS-Erziehung und Hurrelmann

Know Vergleich NS-Erziehung und Hurrelmann  thumbnail

1476

 

13

Mehr

KLAUS HURRELMANN Erziehung überflüssig? - Schwerstarbeit Erwachsenwerden - wurde 1944 in Gdingen (Polen) geboren - studierte Soziologie, Psychologie & Pädagogik - seit 1979 Professor für Sozialisations- und Bildungsforschung mit dem Schwerpunkt Familie, Kinder, Jugend, sowie Gesundheits- & Präventionsforschung Seine Theorie ist eine Metatheorie was bedeutet. dass seine Thesen auf andere Theorien aufbauen. Definition far Sosialisation" von Hurrelmann "Sozialisation bezeichnet die Persönlichkeitsentwicklung eines Menschen, die sich aus der produktiven Verarbeitung der inneren und der äußeren Realität ergibt. Die körperlichen und psychischen Dispositionen und Eigenschaften bilden für den Menschen die innere Realität, die Gegebenheiten der sozialen und physischen Umwelt die äußere Realität. Die Realitätsverarbeitung ist produktiv, weil ein Mensch sich stets aktiv mit seinem Leben auseinandersetzt und die damit einhergehenden Entwicklungsaufgaben zu bewältigen versucht. Ob die Bewältigung gelingt oder nicht, hängt von den zur Verfügung stehenden personalen und sozialen Ressourcen ab. Durch alle Lebens- und Entwicklungsphasen zieht sich die Anforderung, die persönliche Individuation mit der gesellschaftlichen Integration in Einklang zu bringen, um die Ich-Identität zu sichern." DIE ZEHN THESEN / MAXIME : These 1: Das Verhältnis von innerer und äußerer Realität These 2: Produktion der eigenen Persönlichkeit These 3: Bewältigung der Entwicklungsaufgaben im Lebenslauf These 4: Bildung der Ich-Identität These 5: Persönlichkeitsentwicklung im Lebenslauf These 6: Bedeutung der Familie für die Sozialisation. These 7: Bedeutung der Bildungsinstitutionen für die Sozialisation These 8: Bedeutung der alltäglichen Lebenswelten für die Sozialisation These 9: Ungleichheit von Sozialisationsprozessen These 10: Sozialisation und...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Diversität Das Modell der produktiven Realitätsverarbeitung (MpR) Das MpR umfasst zehn Thesen/ Maxime, welche sich über die Jahrzehnte immer wieder leicht verändert haben. Die Thesen beleuchten unterschiedliche Ebenen und sind sowohl theorie- als auch forschungsbezogen.