Pädagogik /

Würdigung und Kritik an der Theorie Piagets

Würdigung und Kritik an der Theorie Piagets

 Kritik an Piagets Theorie
Würdigung:
- nicht nur auf westliche Industriegesellschaften ausgelegt -> Prinzip der
Universalität
- keine zu en

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

31

Würdigung und Kritik an der Theorie Piagets

user profile picture

Lisa

45 Followers
 

Pädagogik

 

11

Vorlage

Zusamenfassung der Würdigung und Kritik der Entwicklungstheorie nach Jean Piaget

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Kritik an Piagets Theorie Würdigung: - nicht nur auf westliche Industriegesellschaften ausgelegt -> Prinzip der Universalität - keine zu engen Altersangaben bei den Entwicklungsstufen -> Varianz beim Alter - breit anwendbare Theorie Übergänge der Stadien werden beschrieben -> nicht zu statisch - noch aktuell, obwohl "alt" - "aktive Schule" -> noch sehr aktuell und nicht flächendeckend umgesetzt - Selbstständigkeit und der Gedanke der "Äqulibration" überzeugen - Lernen -> kein Ende -> lebenslanger Prozess - Experimente "beweisen" seine Hypothesen - intra / interindividuelle Varianzen werden berücksichtigt -> moderner Gedanke - Altersangaben bei Spielen und bei Lernmaterialien basieren auf Erkenntnissen Piagets - seine "Grundbegriffe" haben sich in Theorie, Didaktik, Motorik durchgesetzt -> konsensfähig -> bedeutende Pionierarbeit "Gigant des Kinderzimmers" Kritik: psychische Erkrankungen und Behinderungen werden nicht mitgedacht These von der "lebenslangen Neugier" ist fraglich soziale Faktoren und ungünstige Entwicklungsbedingungen beeinflussen die Entwicklung von kognitiven Strukturen -> nicht berücksichtigt - Thesen sind abgeleitet von den Beobachtungen der eigenen Kinder -> nicht objektiv und repräsentativ - Konsequenzen von Misserfolgen werden nicht bedacht - soziales Umfeld wird nicht in so hohem Maße berücksichtigt - Kinder werden teilweise unterschätzt nach der Adoleszenz endet Entwicklung nicht - Entwicklung der erwachsenen Denkstruktur wird vernachlässigt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Pädagogik /

Würdigung und Kritik an der Theorie Piagets

Würdigung und Kritik an der Theorie Piagets

user profile picture

Lisa

45 Followers
 

Pädagogik

 

11

Vorlage

Würdigung und Kritik an der Theorie Piagets

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Kritik an Piagets Theorie
Würdigung:
- nicht nur auf westliche Industriegesellschaften ausgelegt -> Prinzip der
Universalität
- keine zu en

App öffnen

Teilen

Speichern

31

Kommentare (1)

H

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Zusamenfassung der Würdigung und Kritik der Entwicklungstheorie nach Jean Piaget

Ähnliche Knows

1

Jean Piaget

Know Jean Piaget thumbnail

52

 

11/12/10

2

Jean Piaget

Know Jean Piaget  thumbnail

84

 

12/13

Kritik an Piaget

Know Kritik an Piaget thumbnail

62

 

11/12

1

Ziele, Konsequenzen & Kritik PIAGET

Know Ziele, Konsequenzen & Kritik PIAGET thumbnail

13

 

12/13

Mehr

Kritik an Piagets Theorie Würdigung: - nicht nur auf westliche Industriegesellschaften ausgelegt -> Prinzip der Universalität - keine zu engen Altersangaben bei den Entwicklungsstufen -> Varianz beim Alter - breit anwendbare Theorie Übergänge der Stadien werden beschrieben -> nicht zu statisch - noch aktuell, obwohl "alt" - "aktive Schule" -> noch sehr aktuell und nicht flächendeckend umgesetzt - Selbstständigkeit und der Gedanke der "Äqulibration" überzeugen - Lernen -> kein Ende -> lebenslanger Prozess - Experimente "beweisen" seine Hypothesen - intra / interindividuelle Varianzen werden berücksichtigt -> moderner Gedanke - Altersangaben bei Spielen und bei Lernmaterialien basieren auf Erkenntnissen Piagets - seine "Grundbegriffe" haben sich in Theorie, Didaktik, Motorik durchgesetzt -> konsensfähig -> bedeutende Pionierarbeit "Gigant des Kinderzimmers" Kritik: psychische Erkrankungen und Behinderungen werden nicht mitgedacht These von der "lebenslangen Neugier" ist fraglich soziale Faktoren und ungünstige Entwicklungsbedingungen beeinflussen die Entwicklung von kognitiven Strukturen -> nicht berücksichtigt - Thesen sind abgeleitet von den Beobachtungen der eigenen Kinder -> nicht objektiv und repräsentativ - Konsequenzen von Misserfolgen werden nicht bedacht - soziales Umfeld wird nicht in so hohem Maße berücksichtigt - Kinder werden teilweise unterschätzt nach der Adoleszenz endet Entwicklung nicht - Entwicklung der erwachsenen Denkstruktur wird vernachlässigt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen