Bildnerisches Gestalten /

Abi Zusammenfassung Kunst LK

Abi Zusammenfassung Kunst LK

 Geschichte
Inhalt
Stilmerkmale
Wiedergeburt der Antike → Wissenschaft
Vom theozetrischen → anthrozentrischen Weltbild
Humanismus (Mensch im

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

538

Abi Zusammenfassung Kunst LK

J

Johannes Heckt

26 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

11/12/13

Lernzettel

Hi das ist meine Kunst zusammenfassung für das Abi in Rheinland-Pfalz. es geht los von der Renaissance bis in die moderne. auch einzelne Künstler wie Frida Kahlo sind vorhanden.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Geschichte Inhalt Stilmerkmale Wiedergeburt der Antike → Wissenschaft Vom theozetrischen → anthrozentrischen Weltbild Humanismus (Mensch im Mittelpunkt)→Vernunfts- und Logikgedanke Veränderung im Sozialen, Polt. Und Wirtschaft Lösung des Individuums von kirchl. strenger Ordnung des Mittelalters Erforschung des Menschen Künstler- Genie →Naturwiedergabe (Künstler= Beruf) Weltumseglung, Amerika Kunst LK Zusammenfassung Einführung: Zentralperspektive und goldener Schnitt Darstellung des Schönen und Harmoniebestrebung Renaissance(1400-1520) Mensch = Individuum (Humanismus) → Weltbild Ziel: menschl. Idealgestalt finden und vollkommen darstellen (Vergöttlichung des Menschen) Architektur + Plastik Christl Themen und antike Mythologien Portraits → zum ersten mal Selbstportraits Mensch und Natur Landschaft Künstler: Anatomiestudien → Natürlichkeitswiedergabe Anlehnungen an die Architektur und Plastik der Antike Säulengestaltung: ionisch (Voluten), korinthisch (Blätter), dorisch(einfach) disegno Leonardo da Vinci - Mona Lisa Tizian - Venus von Urbino Hieronymus Bosch - Die Hölle Albrecht Dürer - Feldhase, Betende Hände, Pieter Brueghel - Landschaft mit dem Sturz des Ikarus, Die Heimkehr der Jäger colorito Kunst von Zeichnung Galt der Farbe überlegen Florenz Natürl.-real. Topos Kunst von Farbe(Kolorismus) Farbbeherrschung und Modulation Venedig Barock (port.barroco= ungleichmäfig geformte Perle) Geschichte Niederlande Italien 30-jähriger Krieg, Propagandakunst(Rekatholisierung), Kirchenkriege-> Martin Luther, neue Machtverteilung, Glauben+Nation best. Kunstentwicklung, Aufklärung und Wissenschaft kamen auf Christl. Dogmatismus Ständeordnung, Absolutismus, Willkürherrschaft Frankreich Claude Lorrain Spanien Barock(1600-1730) Der Hl. Hieronymus Carravaggio Hafen mit der Villa Medici Las Meninas, Diego Valezquez A A A A Aufhebung der Grenze-> Realität und Fantasie Starke Mimik+Gestik Goldenes Zeitalter Wirtschaft+ Kultur Welthandelsnation→ Amsterdam Glaubenfreiheit (religiös Verfolgte kamen her) Kunst war Handwerk+ Bild entsprach Auftraggeber Bildinhalte entspr. Auftraggeber →mehr volksbezogene Einflüsse Künstler: Rubens, Rembrandt, Jan Vermeer Vorreiter Rekatholisierung+Trompe l'oeil Kirche-Hauptauftraggeber Mäzen Vergeistl. Bildraum+Protestantenkritik Künstler: Caravaggio-> gegen Illusionismus, Modelle von Straße, chiaro-scuro, dunkel+ wenige Personen Gian Lorenzo ► style classique“ → Klarheit,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Regelhaftigkeit, Symmetrie Kunstakademie bestimmt „bon gout" Absolutismus-> Sonnenkönig Ludwig Großmacht Ideale Landschaft-> idyllisch, brauntonig, lichtdurchflutet Künstler: Nicolas Poussin und Claude Lorrain Eingeschränktes Bildreportoir-> relg.Themen Geprägt von Gegenreformation Ausgeprägter Naturalismus Bodegones (Interieur-Malerei) Künstler: Diego Velazquez, Bartolome Esteban Malerei: bühnenhaft, Trompe l'oeil- Effekt, Chiaro-scuro (Kellerlukenstil)→ Figuren aus dunklen Hintergrund Komposition-> dramatische Diagonale, Theatralik, Dynamik Inhalt: Memento-Mori moralischer Zeigefinger und Vanitas (Maus, Uhr, Spiegel, Totenkopf, Blume) Sakrale/religiöse Themen → Propaganda (Neue)Bildgattungen: Landschaftsmalerei, Gruppenportrait, Stillleben, Genremalerei (idyllischer Bürgeralltag) Künstler Caravaggio Nicolas Poussin Peter Paul Rubens Architektur: Extravagant, pompös, luxuriös Verschmelzung der Künste Spiegel, Wasseranlagen Komplexe, dynamische Anlagen Formen: Ellipse, Ovale + konvexe und konkave -> Bewegung und Spannung Komposition Bildinhalte Darstellung Politik/Soziales: Barock Kreis, dramat. Diagonale ➤ Dynamik→eingedreht. Körper Franz. rocaille→ Muschelornament Relg. Themen(sakral) Propaganda Kunst Rekatholisierung Genre-Malerei, Landschaften, Stillleben (Vanitas, Memento-Mori) Moral. Zeigefinger Starke Mimik + Gestik Sehr dynamisch Chiaro-scuro-Effekt (H-D-Malerei) Bühnenhaft plast. Modellierung dekorative Malweise a alamy stock photo Kolorismus Flüchtigkeit des Glücks und Seins Renaissance Die Schaukel Kreis, Dreieck, Quadrat Goldener Schnitt Waagrechte Linien Symmetrie und Statik →Ruhe und Harmonie (Jean Fragonard) Mensch im Mittelpunkt(Humanismus) Ideallandschaften Natur als Vorbild (Perspektive und Harmonie) Tod des Sonnenkönigs-> Nachfolger unmündig-> Herzog Philip herrscht Residenzverlegung von Versailles nach Paris (Kulturzentrum) Porzellanherstellung+ Aufklärung Ablehnung der barocktypischen Theatralik+ universeller Bründerlichkeitsgeist+ Skeptizismus durch Aufklärung Malweise/Merkmale: ➤ Wiedergeburt der Antike Heiterkeit, Leichtigkeit, Zartheit, spielerische Gelöstheit, Sinnlichkeit Weiche und zarte Pastellfarben→ Zierlichkeit und Porzellanhaftigkeit→ Schönheitsideal Heitere-galante Themen (Liebesszenen, Feste, Dorf+Landschaft, friedl. Natur) Intimität und Respektlosigkeit → Bruch mit vorherrschenden Werten Zentralperspektive Ruhe, Gelassenheit und Harmonie Rokoko(1720-1770) Ruhendes Mädchen (Francois Boucher) Politik/Soziales: Franz. Revolution →Künstler der Öffentlichkeit verpflichtet → Kunst polt. Glaubensbekenntnis Ideologische Begeisterrung → Parallelen zu Aufklärungsphilosophie Aufklärung → Kunst soll durch klare Gedanken+ Logik geleitet werden Gegen Rokoko(Regellosigkeit) und Barock(Prunk+Prahlerei) Antikebezug → Propotionalität, Bildaufbau und ästhetische Maßgaben Malweise/Merkmale: ➤ Antikeanlehnung→ Themen, Form ➤ Konturbest. Zeichnung, Klarheit+ Strenge Bühnenhaft, kühle klar abgegrenzte Farben Inhalte: Klarheit, Vernunft + Strenge Politisch, patriotisch und theatralisch Ideenbilder → Botschaftsträger, subj. Sicht + indivd. Aussage Unterschiedliche Thematik→ Idee der Schönheit, Harmonie, Patriotismusoder polit. Bekenntnisse Künstler Jacques Louis David Posterlounge: A MARAT Klassizismus(1770-1840) SUKNE Der Tod des Marat Jacques Louis David Das Experiment mit dem Vogel in der Luftpumpe Jospeh Wright of Derby Der Schwur der Horatier Jacques Louis David Der Alchemist auf der Suche nach dem Stein der Weisen Jospeh Wright of Derby Politik/Soziales: Nach franz. Revolution → gesellschftl. + geograph. Wandel Ziele(Freiheit, Gleichheit+ Brüderlichkeit) nicht erfüllt Polt. Beengtes DE→ Frust bei Bevölkerung → nach napoleonische Herrschaft Frankreich Monarchie Unsicherheit+ Heimatlosigkeit → Flucht in Phantasie+ Gefühlswelt → Besseres Leben in der Kunst Gegen Aufklärung(Logik, Vernunft)+ Klassizismus → Hinwendung zum Mittelalter + Gefühle Inhalte/Merkmale: Deutschland Künstler: Caspar David Friedrich (Der Wanderer im Nebelmeer, Die Lebensstufen) →naturgetreue Landschaften aus Symbolen gebaut →mehrere Bestandteile →Landschaftsbild existiert nicht in Realität Karl Friedrich Schinkel (Gotischer Dom am Wasser) Carl Spitzweg (Der arme Poet) Frankreich Künstler: Eugene Delacroix → Empfindungstiefe und Spannung/Dynamik, k.Linien z.B Die Freiheit führt das Volk Theodor Gericault→ Betrachter= Zeuge des Grauens/Dramas, Symbolhaft (Schiffbruch+Hoffnung) und Empfindungstiefe z.B Das Floß der Medusa England Ungekünstl. Naturwiedergabe Naturstudien und Eindrücke Romantik(1800-1850) Künstler: William Turner Naturnachahmung Einfang einer Stimmung/Eindruck Gefühlvisualisierung Abstraktion John Constable Gefühlsaudruck Wissenschaftl Bestrebung (Studien)-> Natur Naturempfindung Naturveränderung→Wolken+Wetter Sehnsucht nach Ver Heimatlosigkeit/Unsicherheit Natur = Sinnbild der Freiheit+Grenzenlosigkeit + Seelenspiegel ➤ Pantheismus+ Stadtflucht ΑΛΛ nheit Weltschmerz, Melancholie, Einsamkeit, Vergänglichkiet (Vanitas) Ruhe+Harmonie Diesseits+ Jenseits → Hyperbeln und Linie Ikonographisches Reportoir Gestalten sind Natur ausgeliefert und schauen in die Ferne ► Neugotische Gebäude → Mittelalterbezug + Landschaftsmalerei Individuum und dessen Wahrnehmung Altdeut. Tracht ausschnitthaft Napoleonsturz →Diktatbrechung Revolution n. erfolgreich → Enttäuschung Themen: Wilde Abenteuer, Exotik, Flucht vor Krämerseelen (Engherzigkeit, Kleinlichkeit) Rubensanlehnung offens. Realismus+ sinnbl. Realität → Pathos (Feierlichkeit/Ergriffensein) ➤ Farbflecken(Bildaufbau)+Pinselgestus(Bewegung) Schneesturm auf dem Meer William Turner →Alla-Prima, starke H-D-Kontraste, schnelle Hiebe+tonig →Präzise Naturbeobachtung → Arbeitete mit Farbwirkung → Gegenstand beim sofortigen Betrachten nicht erkennbar →Visualisierung eines Gefühls →Wichtiger Wegbereiter für die moderne Kunst Der Heuwagen John Constable ➜farbflecken, k.Linien, ngekünstel

Bildnerisches Gestalten /

Abi Zusammenfassung Kunst LK

Abi Zusammenfassung Kunst LK

J

Johannes Heckt

26 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

11/12/13

Lernzettel

Abi Zusammenfassung Kunst LK

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Geschichte
Inhalt
Stilmerkmale
Wiedergeburt der Antike → Wissenschaft
Vom theozetrischen → anthrozentrischen Weltbild
Humanismus (Mensch im

App öffnen

Teilen

Speichern

538

Kommentare (2)

N

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Hi das ist meine Kunst zusammenfassung für das Abi in Rheinland-Pfalz. es geht los von der Renaissance bis in die moderne. auch einzelne Künstler wie Frida Kahlo sind vorhanden.

Ähnliche Knows

Caspar David Friedrich

Know Caspar David Friedrich thumbnail

165

 

11

Epochen, Fotografie, Werbung, Architektur, Design

Know Epochen, Fotografie, Werbung, Architektur, Design thumbnail

176

 

11/12/13

24

Abbild und Idee alle Künstler Abi Zusammenfassung

Know Abbild und Idee alle Künstler Abi Zusammenfassung  thumbnail

158

 

11/12/13

6

Caspar David Friedrich

Know Caspar David Friedrich thumbnail

54

 

11/12/13

Mehr

Geschichte Inhalt Stilmerkmale Wiedergeburt der Antike → Wissenschaft Vom theozetrischen → anthrozentrischen Weltbild Humanismus (Mensch im Mittelpunkt)→Vernunfts- und Logikgedanke Veränderung im Sozialen, Polt. Und Wirtschaft Lösung des Individuums von kirchl. strenger Ordnung des Mittelalters Erforschung des Menschen Künstler- Genie →Naturwiedergabe (Künstler= Beruf) Weltumseglung, Amerika Kunst LK Zusammenfassung Einführung: Zentralperspektive und goldener Schnitt Darstellung des Schönen und Harmoniebestrebung Renaissance(1400-1520) Mensch = Individuum (Humanismus) → Weltbild Ziel: menschl. Idealgestalt finden und vollkommen darstellen (Vergöttlichung des Menschen) Architektur + Plastik Christl Themen und antike Mythologien Portraits → zum ersten mal Selbstportraits Mensch und Natur Landschaft Künstler: Anatomiestudien → Natürlichkeitswiedergabe Anlehnungen an die Architektur und Plastik der Antike Säulengestaltung: ionisch (Voluten), korinthisch (Blätter), dorisch(einfach) disegno Leonardo da Vinci - Mona Lisa Tizian - Venus von Urbino Hieronymus Bosch - Die Hölle Albrecht Dürer - Feldhase, Betende Hände, Pieter Brueghel - Landschaft mit dem Sturz des Ikarus, Die Heimkehr der Jäger colorito Kunst von Zeichnung Galt der Farbe überlegen Florenz Natürl.-real. Topos Kunst von Farbe(Kolorismus) Farbbeherrschung und Modulation Venedig Barock (port.barroco= ungleichmäfig geformte Perle) Geschichte Niederlande Italien 30-jähriger Krieg, Propagandakunst(Rekatholisierung), Kirchenkriege-> Martin Luther, neue Machtverteilung, Glauben+Nation best. Kunstentwicklung, Aufklärung und Wissenschaft kamen auf Christl. Dogmatismus Ständeordnung, Absolutismus, Willkürherrschaft Frankreich Claude Lorrain Spanien Barock(1600-1730) Der Hl. Hieronymus Carravaggio Hafen mit der Villa Medici Las Meninas, Diego Valezquez A A A A Aufhebung der Grenze-> Realität und Fantasie Starke Mimik+Gestik Goldenes Zeitalter Wirtschaft+ Kultur Welthandelsnation→ Amsterdam Glaubenfreiheit (religiös Verfolgte kamen her) Kunst war Handwerk+ Bild entsprach Auftraggeber Bildinhalte entspr. Auftraggeber →mehr volksbezogene Einflüsse Künstler: Rubens, Rembrandt, Jan Vermeer Vorreiter Rekatholisierung+Trompe l'oeil Kirche-Hauptauftraggeber Mäzen Vergeistl. Bildraum+Protestantenkritik Künstler: Caravaggio-> gegen Illusionismus, Modelle von Straße, chiaro-scuro, dunkel+ wenige Personen Gian Lorenzo ► style classique“ → Klarheit,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Regelhaftigkeit, Symmetrie Kunstakademie bestimmt „bon gout" Absolutismus-> Sonnenkönig Ludwig Großmacht Ideale Landschaft-> idyllisch, brauntonig, lichtdurchflutet Künstler: Nicolas Poussin und Claude Lorrain Eingeschränktes Bildreportoir-> relg.Themen Geprägt von Gegenreformation Ausgeprägter Naturalismus Bodegones (Interieur-Malerei) Künstler: Diego Velazquez, Bartolome Esteban Malerei: bühnenhaft, Trompe l'oeil- Effekt, Chiaro-scuro (Kellerlukenstil)→ Figuren aus dunklen Hintergrund Komposition-> dramatische Diagonale, Theatralik, Dynamik Inhalt: Memento-Mori moralischer Zeigefinger und Vanitas (Maus, Uhr, Spiegel, Totenkopf, Blume) Sakrale/religiöse Themen → Propaganda (Neue)Bildgattungen: Landschaftsmalerei, Gruppenportrait, Stillleben, Genremalerei (idyllischer Bürgeralltag) Künstler Caravaggio Nicolas Poussin Peter Paul Rubens Architektur: Extravagant, pompös, luxuriös Verschmelzung der Künste Spiegel, Wasseranlagen Komplexe, dynamische Anlagen Formen: Ellipse, Ovale + konvexe und konkave -> Bewegung und Spannung Komposition Bildinhalte Darstellung Politik/Soziales: Barock Kreis, dramat. Diagonale ➤ Dynamik→eingedreht. Körper Franz. rocaille→ Muschelornament Relg. Themen(sakral) Propaganda Kunst Rekatholisierung Genre-Malerei, Landschaften, Stillleben (Vanitas, Memento-Mori) Moral. Zeigefinger Starke Mimik + Gestik Sehr dynamisch Chiaro-scuro-Effekt (H-D-Malerei) Bühnenhaft plast. Modellierung dekorative Malweise a alamy stock photo Kolorismus Flüchtigkeit des Glücks und Seins Renaissance Die Schaukel Kreis, Dreieck, Quadrat Goldener Schnitt Waagrechte Linien Symmetrie und Statik →Ruhe und Harmonie (Jean Fragonard) Mensch im Mittelpunkt(Humanismus) Ideallandschaften Natur als Vorbild (Perspektive und Harmonie) Tod des Sonnenkönigs-> Nachfolger unmündig-> Herzog Philip herrscht Residenzverlegung von Versailles nach Paris (Kulturzentrum) Porzellanherstellung+ Aufklärung Ablehnung der barocktypischen Theatralik+ universeller Bründerlichkeitsgeist+ Skeptizismus durch Aufklärung Malweise/Merkmale: ➤ Wiedergeburt der Antike Heiterkeit, Leichtigkeit, Zartheit, spielerische Gelöstheit, Sinnlichkeit Weiche und zarte Pastellfarben→ Zierlichkeit und Porzellanhaftigkeit→ Schönheitsideal Heitere-galante Themen (Liebesszenen, Feste, Dorf+Landschaft, friedl. Natur) Intimität und Respektlosigkeit → Bruch mit vorherrschenden Werten Zentralperspektive Ruhe, Gelassenheit und Harmonie Rokoko(1720-1770) Ruhendes Mädchen (Francois Boucher) Politik/Soziales: Franz. Revolution →Künstler der Öffentlichkeit verpflichtet → Kunst polt. Glaubensbekenntnis Ideologische Begeisterrung → Parallelen zu Aufklärungsphilosophie Aufklärung → Kunst soll durch klare Gedanken+ Logik geleitet werden Gegen Rokoko(Regellosigkeit) und Barock(Prunk+Prahlerei) Antikebezug → Propotionalität, Bildaufbau und ästhetische Maßgaben Malweise/Merkmale: ➤ Antikeanlehnung→ Themen, Form ➤ Konturbest. Zeichnung, Klarheit+ Strenge Bühnenhaft, kühle klar abgegrenzte Farben Inhalte: Klarheit, Vernunft + Strenge Politisch, patriotisch und theatralisch Ideenbilder → Botschaftsträger, subj. Sicht + indivd. Aussage Unterschiedliche Thematik→ Idee der Schönheit, Harmonie, Patriotismusoder polit. Bekenntnisse Künstler Jacques Louis David Posterlounge: A MARAT Klassizismus(1770-1840) SUKNE Der Tod des Marat Jacques Louis David Das Experiment mit dem Vogel in der Luftpumpe Jospeh Wright of Derby Der Schwur der Horatier Jacques Louis David Der Alchemist auf der Suche nach dem Stein der Weisen Jospeh Wright of Derby Politik/Soziales: Nach franz. Revolution → gesellschftl. + geograph. Wandel Ziele(Freiheit, Gleichheit+ Brüderlichkeit) nicht erfüllt Polt. Beengtes DE→ Frust bei Bevölkerung → nach napoleonische Herrschaft Frankreich Monarchie Unsicherheit+ Heimatlosigkeit → Flucht in Phantasie+ Gefühlswelt → Besseres Leben in der Kunst Gegen Aufklärung(Logik, Vernunft)+ Klassizismus → Hinwendung zum Mittelalter + Gefühle Inhalte/Merkmale: Deutschland Künstler: Caspar David Friedrich (Der Wanderer im Nebelmeer, Die Lebensstufen) →naturgetreue Landschaften aus Symbolen gebaut →mehrere Bestandteile →Landschaftsbild existiert nicht in Realität Karl Friedrich Schinkel (Gotischer Dom am Wasser) Carl Spitzweg (Der arme Poet) Frankreich Künstler: Eugene Delacroix → Empfindungstiefe und Spannung/Dynamik, k.Linien z.B Die Freiheit führt das Volk Theodor Gericault→ Betrachter= Zeuge des Grauens/Dramas, Symbolhaft (Schiffbruch+Hoffnung) und Empfindungstiefe z.B Das Floß der Medusa England Ungekünstl. Naturwiedergabe Naturstudien und Eindrücke Romantik(1800-1850) Künstler: William Turner Naturnachahmung Einfang einer Stimmung/Eindruck Gefühlvisualisierung Abstraktion John Constable Gefühlsaudruck Wissenschaftl Bestrebung (Studien)-> Natur Naturempfindung Naturveränderung→Wolken+Wetter Sehnsucht nach Ver Heimatlosigkeit/Unsicherheit Natur = Sinnbild der Freiheit+Grenzenlosigkeit + Seelenspiegel ➤ Pantheismus+ Stadtflucht ΑΛΛ nheit Weltschmerz, Melancholie, Einsamkeit, Vergänglichkiet (Vanitas) Ruhe+Harmonie Diesseits+ Jenseits → Hyperbeln und Linie Ikonographisches Reportoir Gestalten sind Natur ausgeliefert und schauen in die Ferne ► Neugotische Gebäude → Mittelalterbezug + Landschaftsmalerei Individuum und dessen Wahrnehmung Altdeut. Tracht ausschnitthaft Napoleonsturz →Diktatbrechung Revolution n. erfolgreich → Enttäuschung Themen: Wilde Abenteuer, Exotik, Flucht vor Krämerseelen (Engherzigkeit, Kleinlichkeit) Rubensanlehnung offens. Realismus+ sinnbl. Realität → Pathos (Feierlichkeit/Ergriffensein) ➤ Farbflecken(Bildaufbau)+Pinselgestus(Bewegung) Schneesturm auf dem Meer William Turner →Alla-Prima, starke H-D-Kontraste, schnelle Hiebe+tonig →Präzise Naturbeobachtung → Arbeitete mit Farbwirkung → Gegenstand beim sofortigen Betrachten nicht erkennbar →Visualisierung eines Gefühls →Wichtiger Wegbereiter für die moderne Kunst Der Heuwagen John Constable ➜farbflecken, k.Linien, ngekünstel