Darstellendes Spiel /

Bühnenformen

Bühnenformen

user profile picture

Gabriela

5 Followers
 

Darstellendes Spiel

 

12

Ausarbeitung

Bühnenformen

 Shakespearbühne:
The Globe Theatre, London 1599-1644
fliserace
CA
Dorstellendes Spiel
w. Hedges
A
B
C
Haupteingang
Parkett
Eingang zur unte

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

20

Verschiedene Bühnenformen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Shakespearbühne: The Globe Theatre, London 1599-1644 fliserace CA Dorstellendes Spiel w. Hedges A B C Haupteingang Parkett Eingang zur unteren Galerie D-F Eingang zu und obere Galerien H Bühne K Hölle L M N O P U Bühnenformen Versenkung Türen (für offizielle Auf- und Abtritte genutzt) Vorhand (für überraschende Auftritte) Bühne des Wandertheaters: Galerie oberhalb der Bühne für besondere Besucher und für Musiker, besondere Szenen Hinterbühne / Garderobe Himmel (mit Maschinen zum Absenken von Geistern, Engeln, ....) Simultanbühne •befanden sich alle Schauplätze nebeneinander, oft auch gleichzeitig z. B rund um einen Marktplatz Hütte(für den Trompeter, der Beginn des Spiels anzeigt; für deus ex machina; für Klangeffekte) W Flagge (signalisiert Aufführung) Shakespearebühne war eine englische Theaterbauform des elisabethanischen Theaters des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts. •bestand aus einer weit in einen achteckigen oder runden Zuschauerraum vorspringenden, auf Holzblöcken stehenden Vorderbühne. deren Hintergrund von einem dreistöckigen Bühnenhaus begrenzt wurde Terenzbühne •Bühne mit einer freien Vorderbühne und durch Pfeiler oder Säulen getrennten Vorhängen •die Eingänge zu Häusern andeuten, im Hintergrund Mischung aus Simulanbühne uns Sukzessivbühne Publikum wird während der Aufführung mit einer Fahrbahren 113 Meter langen Tribüne Bühnenstegs bewegt. dieser ist in verschiedene, durchgehend aufgebaute Bühnenbilder eingeteilt handelt sich prinzipiell um eine Simultanbühne. Das Publikum seinerseits weiß dies jedoch nicht sofort, da der Publikumswagen am Beginn des Stücks nur ein einzelnes Bühnenbild freigibt. Freilichttheater b Paradoi (PA)= seitliche Zu- gangswege zur Spielfläche Wandertheater Sogenannte Theatertruppe oder Wanderoper, die zwar über einen eigenen Fundus verfügten, aber nicht über eine feste Spielstätte verfügten Griechisches Theater (Epidauros): ORCH Drehbühne ist eine drehbare Kreisfläche die im Bühnenboden eingebaut würde möglich...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

innerhalb einzelner Segmente den gleichzeitigen Aufbau mehrerer Dekorationen, so dass durch Drehung der Kreisfläche Szenenbilder schnell gewechselt werden können. SK THI Totaltheater ermöglicht mit Hilfe sinnreicher technischer Einrichtungen innerhalb derselben Vorstellung auf der Tiefenbühne oder auf dem Proszenium, also auf mehreren dieser Bühnen zugleich zu spielen. Sol. Skene: - mit großem Mitteltor oder auch 3 Türen + dient dem Auf- und Abtreten der Schauspieler + dient Kostüm- und Maskenwechsel während der Standlieder des Chores + ermöglicht Vorstellung von Innenraumgeschehen hinter ver- schlossenem Tor und damit die indirekte Darstellung von Mor- den als verdeckte Handlung Römisches Amphitheater (Marcellustheater, Rom) Kulissenbühne / Guckkastenbühne: Reg ORCH PR SK Not. Zuschauerraum Kulissenbühne/Guckkastenbühne vom Zuschauerraum durch einen Vorhang abtrennbare Bühne mit seitlichen Kulissen und rückwärtigem Prospekt griech. orchestra = Tanzplatz Orchestra-Platz = Hauptspielfläche für Chor und Schauspie- ler durch Zurücktreten des Chors verlagert sich Spiel stärker auf Vorskene / Proskeni on (auch als Platz vor Palast, Tempel Rampe

Darstellendes Spiel /

Bühnenformen

Bühnenformen

user profile picture

Gabriela

5 Followers
 

Darstellendes Spiel

 

12

Ausarbeitung

Bühnenformen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Shakespearbühne:
The Globe Theatre, London 1599-1644
fliserace
CA
Dorstellendes Spiel
w. Hedges
A
B
C
Haupteingang
Parkett
Eingang zur unte

App öffnen

Teilen

Speichern

20

Kommentare (1)

A

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Verschiedene Bühnenformen

Ähnliche Knows

Was ist Theater?; Präsenz auf der Bühne + Fachbegriffe; Bühnenräume; Theater am anderen Ort

Know Was ist Theater?; Präsenz auf der Bühne + Fachbegriffe; Bühnenräume; Theater am anderen Ort thumbnail

411

 

11

2

Konstantin S. Stanislawski

Know Konstantin S. Stanislawski thumbnail

412

 

11

1

Konstantin Stanislawski Theatertheorie

Know Konstantin Stanislawski Theatertheorie  thumbnail

500

 

12

4

Theatertheorien und Theoretiker

Know Theatertheorien und Theoretiker  thumbnail

713

 

11/12/13

Mehr

Shakespearbühne: The Globe Theatre, London 1599-1644 fliserace CA Dorstellendes Spiel w. Hedges A B C Haupteingang Parkett Eingang zur unteren Galerie D-F Eingang zu und obere Galerien H Bühne K Hölle L M N O P U Bühnenformen Versenkung Türen (für offizielle Auf- und Abtritte genutzt) Vorhand (für überraschende Auftritte) Bühne des Wandertheaters: Galerie oberhalb der Bühne für besondere Besucher und für Musiker, besondere Szenen Hinterbühne / Garderobe Himmel (mit Maschinen zum Absenken von Geistern, Engeln, ....) Simultanbühne •befanden sich alle Schauplätze nebeneinander, oft auch gleichzeitig z. B rund um einen Marktplatz Hütte(für den Trompeter, der Beginn des Spiels anzeigt; für deus ex machina; für Klangeffekte) W Flagge (signalisiert Aufführung) Shakespearebühne war eine englische Theaterbauform des elisabethanischen Theaters des späten 16. und frühen 17. Jahrhunderts. •bestand aus einer weit in einen achteckigen oder runden Zuschauerraum vorspringenden, auf Holzblöcken stehenden Vorderbühne. deren Hintergrund von einem dreistöckigen Bühnenhaus begrenzt wurde Terenzbühne •Bühne mit einer freien Vorderbühne und durch Pfeiler oder Säulen getrennten Vorhängen •die Eingänge zu Häusern andeuten, im Hintergrund Mischung aus Simulanbühne uns Sukzessivbühne Publikum wird während der Aufführung mit einer Fahrbahren 113 Meter langen Tribüne Bühnenstegs bewegt. dieser ist in verschiedene, durchgehend aufgebaute Bühnenbilder eingeteilt handelt sich prinzipiell um eine Simultanbühne. Das Publikum seinerseits weiß dies jedoch nicht sofort, da der Publikumswagen am Beginn des Stücks nur ein einzelnes Bühnenbild freigibt. Freilichttheater b Paradoi (PA)= seitliche Zu- gangswege zur Spielfläche Wandertheater Sogenannte Theatertruppe oder Wanderoper, die zwar über einen eigenen Fundus verfügten, aber nicht über eine feste Spielstätte verfügten Griechisches Theater (Epidauros): ORCH Drehbühne ist eine drehbare Kreisfläche die im Bühnenboden eingebaut würde möglich...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

innerhalb einzelner Segmente den gleichzeitigen Aufbau mehrerer Dekorationen, so dass durch Drehung der Kreisfläche Szenenbilder schnell gewechselt werden können. SK THI Totaltheater ermöglicht mit Hilfe sinnreicher technischer Einrichtungen innerhalb derselben Vorstellung auf der Tiefenbühne oder auf dem Proszenium, also auf mehreren dieser Bühnen zugleich zu spielen. Sol. Skene: - mit großem Mitteltor oder auch 3 Türen + dient dem Auf- und Abtreten der Schauspieler + dient Kostüm- und Maskenwechsel während der Standlieder des Chores + ermöglicht Vorstellung von Innenraumgeschehen hinter ver- schlossenem Tor und damit die indirekte Darstellung von Mor- den als verdeckte Handlung Römisches Amphitheater (Marcellustheater, Rom) Kulissenbühne / Guckkastenbühne: Reg ORCH PR SK Not. Zuschauerraum Kulissenbühne/Guckkastenbühne vom Zuschauerraum durch einen Vorhang abtrennbare Bühne mit seitlichen Kulissen und rückwärtigem Prospekt griech. orchestra = Tanzplatz Orchestra-Platz = Hauptspielfläche für Chor und Schauspie- ler durch Zurücktreten des Chors verlagert sich Spiel stärker auf Vorskene / Proskeni on (auch als Platz vor Palast, Tempel Rampe