Wirkungsabsichten - Was will das Theater?

L

Laura 1311

17 Followers
 

Deutsch

 

13

Lernzettel

Wirkungsabsichten - Was will das Theater?

 Wirkungsabsichten
- Was will das Theater?
-
Konzept von Lessing:
• Erweiterung der Fähigkeit Mitleid zu empfinden
●
•Mitleid als gesellscha

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

24

Konzepte von Lessing, Schiller und Brecht

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Wirkungsabsichten - Was will das Theater? - Konzept von Lessing: • Erweiterung der Fähigkeit Mitleid zu empfinden ● •Mitleid als gesellschaftliche Basistugend, die uns zu besseren Menschen macht. Konzept von Schiller: • Theater als Gericht über Verbrechen in Geschichte & Gegenwart (Abschrechung ggü. verwerflichem Verhalten) • Mitreißendler Ansporn zur Nachahmung tugendhaften Verhaltens Moralische Lehren in Einklang mit Philosophie & Religion 8 Beispiele von Schicksalen & Fähigkeiten, cliese zu ertragen • Verknüpfung von Belehrung & Unterhaltung, Biller & Vergnügen D-GK2 Q1.2.2 Selbstfindung durch Flucht aus dem Alltag • Abklärung eigener Empfindungen & Sorgen Verbrückerung über alles clie Menschen Trennencle (Standesgrenzen) hinweg im gemeinsamen Theater erlebnis • alles clurchdringende Empfindlung, ein Mensch zu sein Konzept von Brecht: • Aufzeigen cles gegenseitigen Abhängigkeitsverhältnisses von Mensch & gesellschaftlichen Verhalenissen a •Hinweis auf clie Veränderbarkeit cles Menschen & cler Verhältnisse Vermittlung einer neuen, teitgemäßen Handlung: der Mensch als Veranderer,cler nicht nur clie Natur vorgánge (Technik) eingreifen kanth, sondern auch in alle gesellschaftlichen Verhältnisse kein Gefühlerausch, kein Illusionszauber, keine Wirklichkeitsflucht & Versöhnung mit clem Schicksal, sondern Autivierung Bum Eingreifen im Sinne einer Veränderung der Verhältnisse Übereinstimmungen aller drei Autoren: Das Theater ist ein Ort der Belehrung, es verkündet Botschaften für das leben in einer prinzipiell als sinnvoll verstandene well.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Wirkungsabsichten - Was will das Theater?

L

Laura 1311

17 Followers
 

Deutsch

 

13

Lernzettel

Wirkungsabsichten - Was will das Theater?

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Wirkungsabsichten
- Was will das Theater?
-
Konzept von Lessing:
• Erweiterung der Fähigkeit Mitleid zu empfinden
●
•Mitleid als gesellscha

App öffnen

Teilen

Speichern

24

Kommentare (1)

M

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Konzepte von Lessing, Schiller und Brecht

Ähnliche Knows

1

Dramenanalyse/ Szenenanalyse

Know Dramenanalyse/ Szenenanalyse thumbnail

13998

 

11/12/13

15

Alle Epochen

Know Alle Epochen thumbnail

696

 

11/12/10

2

Episches Theater Bertholt Brecht

Know Episches Theater Bertholt Brecht thumbnail

1222

 

11/12/13

1

Theaterkonzepte Gottscheds und Lessings

Know Theaterkonzepte Gottscheds und Lessings  thumbnail

462

 

12

Mehr

Wirkungsabsichten - Was will das Theater? - Konzept von Lessing: • Erweiterung der Fähigkeit Mitleid zu empfinden ● •Mitleid als gesellschaftliche Basistugend, die uns zu besseren Menschen macht. Konzept von Schiller: • Theater als Gericht über Verbrechen in Geschichte & Gegenwart (Abschrechung ggü. verwerflichem Verhalten) • Mitreißendler Ansporn zur Nachahmung tugendhaften Verhaltens Moralische Lehren in Einklang mit Philosophie & Religion 8 Beispiele von Schicksalen & Fähigkeiten, cliese zu ertragen • Verknüpfung von Belehrung & Unterhaltung, Biller & Vergnügen D-GK2 Q1.2.2 Selbstfindung durch Flucht aus dem Alltag • Abklärung eigener Empfindungen & Sorgen Verbrückerung über alles clie Menschen Trennencle (Standesgrenzen) hinweg im gemeinsamen Theater erlebnis • alles clurchdringende Empfindlung, ein Mensch zu sein Konzept von Brecht: • Aufzeigen cles gegenseitigen Abhängigkeitsverhältnisses von Mensch & gesellschaftlichen Verhalenissen a •Hinweis auf clie Veränderbarkeit cles Menschen & cler Verhältnisse Vermittlung einer neuen, teitgemäßen Handlung: der Mensch als Veranderer,cler nicht nur clie Natur vorgánge (Technik) eingreifen kanth, sondern auch in alle gesellschaftlichen Verhältnisse kein Gefühlerausch, kein Illusionszauber, keine Wirklichkeitsflucht & Versöhnung mit clem Schicksal, sondern Autivierung Bum Eingreifen im Sinne einer Veränderung der Verhältnisse Übereinstimmungen aller drei Autoren: Das Theater ist ein Ort der Belehrung, es verkündet Botschaften für das leben in einer prinzipiell als sinnvoll verstandene well.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen