Religion /

Jesus & Verkündigung des Reiches Gottes

Jesus & Verkündigung des Reiches Gottes

 THEMEN
-Jesus (historisch & theologisch)
Religion Klausur 1
- Gleichnisse
- Reich-Gottes-Lehre
1. Jesus
JESUS
4.4 bistarischer Jesus
4.2 th

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

90

Jesus & Verkündigung des Reiches Gottes

user profile picture

emily 🧚🏼‍♀️

937 Followers
 

Religion

 

11/12/13

Lernzettel

Lernzettel für die evangelische Religionsklausur im Grundkurs (Q1) - Leben und Verkündigung Jesu - Historischer und theologischer Jesus - Botschaft Jesu in (in Gleichnissen oder Wundergeschichten) - Reich-Gottes-Lehre

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

THEMEN -Jesus (historisch & theologisch) Religion Klausur 1 - Gleichnisse - Reich-Gottes-Lehre 1. Jesus JESUS 4.4 bistarischer Jesus 4.2 theologische Jesus - Geburt: 8-4 Jahren vor unserer Zeitrechnung -Weihnachten = erst im 4.Jhd. →genau unbekannt Geburtsort: Nazareth in Galiläa - Jesu Eltern: Maria und Josef - Jesus hatte Schwestern & Brüder - lernte von seinem Vater das Zimmermannshandwerk - · Taufe : ca. 30 Jahre alt; von Johannes dem Täufer; im Jordan - - Hinwendung zu Benachteiligten Konflikte mit streng gläubigen/gebildeten Gruppen ab da: Wanderprediger in Galiläa →Sammelte Jünger/innen ➜ erzählte Menschen vom Reich Gottes →wirkte,Wunder" -Tod: Hinrichtung am Kreuz (um 30 n. Chr.) unter Pontius Pilatus -Bethlehem → prophezeitiger Messias →historischer.. Objektive" Fakten (nachvollziehbar) →übernatürliche (metaphysische) Komponenten (inkl. Deutungen) Gemeinsamkeiten -geboren von der Jungfrau Maria - gelitten+gekreuzigt unter P.Pilates - - begraben → Höhle" + Stein - gestorben durch Kreuzigung 2. Wer war Jesus? - 2.1 Probleme des historischen Fragens -Hinterfragen aller biblischer Texte & Quellen → Unterscheidung: →verkündeter Jesus der Kirche ➜historische Erkenntnisse über Jesus Glaubensgrundlage fällt weg Unterscheide empfangen durch den Hl. Geist Auferstehung →Bezug zum Himmel/Gott GB Jesus als Richter biologische/wissenschaftliche Zweifel Gegensatz zum Grundsatz der Brangelien → Evangelien sind keine Biografien →Deutung d.Pers. Jesu auf theologische Art →Mensch Jesus *rom theologischen Jesus zurückgedrängt Diskrepane: Christus verkündung vs. historische Wissenschaften über Jesus - keine befriedigende Lebensbeschreibung 2.2 Evangelien Neues Testament: Matthäus Markus - Lukas Johannes → Es ist eine individuelle Glaubensfrage→Evangelin KEINE Tatsachenberichte/Biografie → Ziel heutzutage: Kern des Glaubens aus Evangelien herausarbeiten ] FAZIT Diese beschreiben und deuten das Leben und die Lehre Jesu aus einer vergleichbaren Perspektive. synaptische Evangelien 3. Gleichnisse - Definition: Gleichnisse sind...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

kleine kunstvolle Erzählungen, in denen Jesus alltägliche Beobachtungen und Erfahrungen der Menschen aufgreift und einen Zusammen- hang zum Reich Gottes herstellt. → Sie stellen einen Appell dar, für das Reich Gottes zu leben. Zusammenhänge: ↳ Allgemein: eine Rede in Bildern & Vergleichen → beschreiben wie Gott + sein Reich ist ↳ Gottes Reich nicht direkt beschreibbar →nur in gleichnishafter Rede möglich ↳ Reich Gottes steht für liebe & Vergebung gegenüber jedem Menschen Gleichnis + Bibelstelle Inhaltswiedergäbe Analyse der einzelnen Elemente (Bsp.: Wofür stehen einzelne Personen oder Gegenstände im Gleichnis?) Themenreihe: Jesus Christus (Die Botschaft Jesu: Das Reich Gottes beschrieben durch Gleichnisse) Der barmherzige Samanter von der vergebung CDer Schalksknecht) - reicher Mann →Allersgrundlage? - Räuberüberfall →Priester etc. Petrus fragt sich, wie oft veroseigen Hilfe Samariter hilft er Bruder verzeinen soll stirbt arm bei Gott -innerer Monolog, des Großgrundbesitzes - direkte Rede Gottes - Ernte - celts. -Samariter * = selbstloser Helfer -Hilflaser = Bedürftige Reichtum - Priester & Jevithen Egoisten - gutes Alter= Rente (Was sagt es über das Reich Gottes aus?) Vom Unkraut unter dem Weizen Der reiche Kornbauer Acher Mensch Weizen gute Eigenschaften Urhrautschlechte Eigenschaften Erntezeit Tod Scheune > Reich Gottes Kernaussagen des Gott sieht. Gleichnisses Ende am gute Eigenschaften -das Gule setzt sich durch = = Elite von Menschen der jüdischen Gesellschaft ** Thomas: , Arbeiter am weinberg" gules & sozialo k leben *-verhasst von den aiten (Juden) -Menschen 2ter klasse" ↳haftbar machen für etwas vergangenes -Narr.wenn man sich nur um eigener & materiellen Reich-Liebe kann unab- tum kümmert -Eigeninteressen vernacheässigen Richtige Prioritäten => Nächstenliebe hängig von Stellung und Lebenssituation verbreitet werden →Toleranz & Akzeptanz - Nächstenliebe aktiv ausleben -gleicher Lohn trotz unterschiedlicher Arbeitszeiten - Hausherr = Gott -König = 60H -Knechte = Menschen, dich auch Sündigen -1. Knecht = Sündiger der sellast nicht verzeiht - riesige Diskrepanz zwischen Beträgen -Yon Gott keine ver- gebung erwarten, wenn man selber nicht vergibt → Jeder kommt ins Himmelreich, solange er auf dieses Ziel hinarbeit unabhängig von Erfolgen Vertrauen aufbauen. -Silbergroschen = Familie für einen Tag ernähren Der Phaisäer und der Zöllner -2 unterschiedliche Personen besucher Kirche -ron ganzem Herzen Glauben -jede kann Glauben, unohängig von Stand & Reichtum 4. Reich-Gottes-Lehre Wichtige Begriffe A Zentraler Begriff Jesu Yerkündigung -"Gottes Reich* →Bündlung aller Hoffnung der Juden - existiert bereits 2 Hoffnungen der Juden große Wende - paradisischer Zustand Frieden & Freiheit 3 Metapher - Reich Gottes = positive + unverwirklichte Möglichkeiten des Lebens → Hoffnungen 4 Die Pointe - Gleichnisse →Fokus auf Gesamtheit, nicht auf Kleinigkeiten 5 Abweichung von Erwartungen der Juden - Diskrepanz: erwartetes Gottesreich →Jesu Aussagen & Gedankengut jüdischer Umwelt →liebender Gott 6 Anbruch des Gottesreiches - bereits angebrochen → allmähliches Wachsen →Gleichnis vom Weizenkorn - Anbruch eng an Person Jesu geknüpft - Gott zeigt sich im anbrechenden Reich kein punktueller Beginn →Rede von Senfkorn/Gleichnis vom Weizen & Unkraut - 7 Kein strenger Richter -gütiger, verzeihender Gott →Gleichnis vom verlorenen Schaf/Sohn - liebevoll - Zuneigung auch gegenüber Sündern/versagern 8 keine menschlichen Maßstäbe -Gleichnis: Arbeiter am weinberg - lässt sich-laut Jesus-nicht auf menschl. Mäßstäbe festlegen 9 Jesu Reden & Tun - er redet UND handelt → keine leeren Worte 10 Spannungsverhältnis Reich Gottes schon angebrochen noch nicht voll entfaltet - Überbetonung des .schon jetzt" → Folge: politisch-militärische Aufstände gegen Römer (baw. Zeloten) - Überbetonung noch nicht" →vertröstet auf später + hält vom Handeln ab " M„schan” & „noch nicht* 12 Geschenks - nicht durch Leistungen erwerbbar - gegen Werbsgerechtigkeit s 13 Mitarbeit (Nachfolge) - rückhaltlose Mitarbeit - aus Dankbarkeit 13 Scheidung von Menschen – vollst.Verwirklichung Gottesreich →nicht vom Menschen abhängig – Scheidung v. Menschen, die Willen Gottes nicht getan haben→Selektion (früher: Hölle)

Religion /

Jesus & Verkündigung des Reiches Gottes

Jesus & Verkündigung des Reiches Gottes

user profile picture

emily 🧚🏼‍♀️

937 Followers
 

Religion

 

11/12/13

Lernzettel

Jesus & Verkündigung des Reiches Gottes

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 THEMEN
-Jesus (historisch & theologisch)
Religion Klausur 1
- Gleichnisse
- Reich-Gottes-Lehre
1. Jesus
JESUS
4.4 bistarischer Jesus
4.2 th

App öffnen

Teilen

Speichern

90

Kommentare (3)

O

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Lernzettel für die evangelische Religionsklausur im Grundkurs (Q1) - Leben und Verkündigung Jesu - Historischer und theologischer Jesus - Botschaft Jesu in (in Gleichnissen oder Wundergeschichten) - Reich-Gottes-Lehre

Ähnliche Knows

Q1 - Die Reich-Gottes-Botschaft

Know Q1 - Die Reich-Gottes-Botschaft  thumbnail

86

 

11/12/13

Gleichnisse

Know Gleichnisse  thumbnail

49

 

12

Religion Abitur Zusammenfassung 2022 Hessen

Know Religion Abitur Zusammenfassung 2022 Hessen  thumbnail

25

 

13

Gott, Jesus und Mensch Q1-Q3

Know Gott, Jesus und Mensch Q1-Q3 thumbnail

48

 

12

Mehr

THEMEN -Jesus (historisch & theologisch) Religion Klausur 1 - Gleichnisse - Reich-Gottes-Lehre 1. Jesus JESUS 4.4 bistarischer Jesus 4.2 theologische Jesus - Geburt: 8-4 Jahren vor unserer Zeitrechnung -Weihnachten = erst im 4.Jhd. →genau unbekannt Geburtsort: Nazareth in Galiläa - Jesu Eltern: Maria und Josef - Jesus hatte Schwestern & Brüder - lernte von seinem Vater das Zimmermannshandwerk - · Taufe : ca. 30 Jahre alt; von Johannes dem Täufer; im Jordan - - Hinwendung zu Benachteiligten Konflikte mit streng gläubigen/gebildeten Gruppen ab da: Wanderprediger in Galiläa →Sammelte Jünger/innen ➜ erzählte Menschen vom Reich Gottes →wirkte,Wunder" -Tod: Hinrichtung am Kreuz (um 30 n. Chr.) unter Pontius Pilatus -Bethlehem → prophezeitiger Messias →historischer.. Objektive" Fakten (nachvollziehbar) →übernatürliche (metaphysische) Komponenten (inkl. Deutungen) Gemeinsamkeiten -geboren von der Jungfrau Maria - gelitten+gekreuzigt unter P.Pilates - - begraben → Höhle" + Stein - gestorben durch Kreuzigung 2. Wer war Jesus? - 2.1 Probleme des historischen Fragens -Hinterfragen aller biblischer Texte & Quellen → Unterscheidung: →verkündeter Jesus der Kirche ➜historische Erkenntnisse über Jesus Glaubensgrundlage fällt weg Unterscheide empfangen durch den Hl. Geist Auferstehung →Bezug zum Himmel/Gott GB Jesus als Richter biologische/wissenschaftliche Zweifel Gegensatz zum Grundsatz der Brangelien → Evangelien sind keine Biografien →Deutung d.Pers. Jesu auf theologische Art →Mensch Jesus *rom theologischen Jesus zurückgedrängt Diskrepane: Christus verkündung vs. historische Wissenschaften über Jesus - keine befriedigende Lebensbeschreibung 2.2 Evangelien Neues Testament: Matthäus Markus - Lukas Johannes → Es ist eine individuelle Glaubensfrage→Evangelin KEINE Tatsachenberichte/Biografie → Ziel heutzutage: Kern des Glaubens aus Evangelien herausarbeiten ] FAZIT Diese beschreiben und deuten das Leben und die Lehre Jesu aus einer vergleichbaren Perspektive. synaptische Evangelien 3. Gleichnisse - Definition: Gleichnisse sind...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

kleine kunstvolle Erzählungen, in denen Jesus alltägliche Beobachtungen und Erfahrungen der Menschen aufgreift und einen Zusammen- hang zum Reich Gottes herstellt. → Sie stellen einen Appell dar, für das Reich Gottes zu leben. Zusammenhänge: ↳ Allgemein: eine Rede in Bildern & Vergleichen → beschreiben wie Gott + sein Reich ist ↳ Gottes Reich nicht direkt beschreibbar →nur in gleichnishafter Rede möglich ↳ Reich Gottes steht für liebe & Vergebung gegenüber jedem Menschen Gleichnis + Bibelstelle Inhaltswiedergäbe Analyse der einzelnen Elemente (Bsp.: Wofür stehen einzelne Personen oder Gegenstände im Gleichnis?) Themenreihe: Jesus Christus (Die Botschaft Jesu: Das Reich Gottes beschrieben durch Gleichnisse) Der barmherzige Samanter von der vergebung CDer Schalksknecht) - reicher Mann →Allersgrundlage? - Räuberüberfall →Priester etc. Petrus fragt sich, wie oft veroseigen Hilfe Samariter hilft er Bruder verzeinen soll stirbt arm bei Gott -innerer Monolog, des Großgrundbesitzes - direkte Rede Gottes - Ernte - celts. -Samariter * = selbstloser Helfer -Hilflaser = Bedürftige Reichtum - Priester & Jevithen Egoisten - gutes Alter= Rente (Was sagt es über das Reich Gottes aus?) Vom Unkraut unter dem Weizen Der reiche Kornbauer Acher Mensch Weizen gute Eigenschaften Urhrautschlechte Eigenschaften Erntezeit Tod Scheune > Reich Gottes Kernaussagen des Gott sieht. Gleichnisses Ende am gute Eigenschaften -das Gule setzt sich durch = = Elite von Menschen der jüdischen Gesellschaft ** Thomas: , Arbeiter am weinberg" gules & sozialo k leben *-verhasst von den aiten (Juden) -Menschen 2ter klasse" ↳haftbar machen für etwas vergangenes -Narr.wenn man sich nur um eigener & materiellen Reich-Liebe kann unab- tum kümmert -Eigeninteressen vernacheässigen Richtige Prioritäten => Nächstenliebe hängig von Stellung und Lebenssituation verbreitet werden →Toleranz & Akzeptanz - Nächstenliebe aktiv ausleben -gleicher Lohn trotz unterschiedlicher Arbeitszeiten - Hausherr = Gott -König = 60H -Knechte = Menschen, dich auch Sündigen -1. Knecht = Sündiger der sellast nicht verzeiht - riesige Diskrepanz zwischen Beträgen -Yon Gott keine ver- gebung erwarten, wenn man selber nicht vergibt → Jeder kommt ins Himmelreich, solange er auf dieses Ziel hinarbeit unabhängig von Erfolgen Vertrauen aufbauen. -Silbergroschen = Familie für einen Tag ernähren Der Phaisäer und der Zöllner -2 unterschiedliche Personen besucher Kirche -ron ganzem Herzen Glauben -jede kann Glauben, unohängig von Stand & Reichtum 4. Reich-Gottes-Lehre Wichtige Begriffe A Zentraler Begriff Jesu Yerkündigung -"Gottes Reich* →Bündlung aller Hoffnung der Juden - existiert bereits 2 Hoffnungen der Juden große Wende - paradisischer Zustand Frieden & Freiheit 3 Metapher - Reich Gottes = positive + unverwirklichte Möglichkeiten des Lebens → Hoffnungen 4 Die Pointe - Gleichnisse →Fokus auf Gesamtheit, nicht auf Kleinigkeiten 5 Abweichung von Erwartungen der Juden - Diskrepanz: erwartetes Gottesreich →Jesu Aussagen & Gedankengut jüdischer Umwelt →liebender Gott 6 Anbruch des Gottesreiches - bereits angebrochen → allmähliches Wachsen →Gleichnis vom Weizenkorn - Anbruch eng an Person Jesu geknüpft - Gott zeigt sich im anbrechenden Reich kein punktueller Beginn →Rede von Senfkorn/Gleichnis vom Weizen & Unkraut - 7 Kein strenger Richter -gütiger, verzeihender Gott →Gleichnis vom verlorenen Schaf/Sohn - liebevoll - Zuneigung auch gegenüber Sündern/versagern 8 keine menschlichen Maßstäbe -Gleichnis: Arbeiter am weinberg - lässt sich-laut Jesus-nicht auf menschl. Mäßstäbe festlegen 9 Jesu Reden & Tun - er redet UND handelt → keine leeren Worte 10 Spannungsverhältnis Reich Gottes schon angebrochen noch nicht voll entfaltet - Überbetonung des .schon jetzt" → Folge: politisch-militärische Aufstände gegen Römer (baw. Zeloten) - Überbetonung noch nicht" →vertröstet auf später + hält vom Handeln ab " M„schan” & „noch nicht* 12 Geschenks - nicht durch Leistungen erwerbbar - gegen Werbsgerechtigkeit s 13 Mitarbeit (Nachfolge) - rückhaltlose Mitarbeit - aus Dankbarkeit 13 Scheidung von Menschen – vollst.Verwirklichung Gottesreich →nicht vom Menschen abhängig – Scheidung v. Menschen, die Willen Gottes nicht getan haben→Selektion (früher: Hölle)