Lerntipps /

Technische Fragen zur praktischen Fahrprüfung (Führerschein Klasse B)

Technische Fragen zur praktischen Fahrprüfung (Führerschein Klasse B)

user profile picture

abitur2021

5304 Followers
 

Lerntipps

 

11/12/13

Lernzettel

Technische Fragen zur praktischen Fahrprüfung (Führerschein Klasse B)

 Technischen Fragen (Fahrprüfung Klasse B. VW Tiguan)
Motorhaube öffnen
dazu links unten auf der Fahrerseite an einem Hebel ziehen → knackt

Kommentare (8)

Teilen

Speichern

604

Übersicht über die wichtigsten (!) technischen Fragen für die praktische Fahrprüfung Klasse B (mein Fahrschulauto: VW Tiguan, ist aber theoretisch auch auf andere Autos anwendbar)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Technischen Fragen (Fahrprüfung Klasse B. VW Tiguan) Motorhaube öffnen dazu links unten auf der Fahrerseite an einem Hebel ziehen → knackt ⇒ dann mittig unter die Motorhaube greifen (dort nochmals kleinen Hebel nach oben ziehen) → Motorhaube öffnen Motorraum: (kann leicht abweichen von dem auf dem Bild!) 2a TDI 2b 3 https://i.ebayimg.com/00/s/NzIwWDEwODA=/z/X18AAOSwtAlcm5aa/$ 10.JPG (Quelle: 28.04.2021) 1. Kühlflüssigkeit → kühlt den Motor → rosa, wegen Frostschutzmittel → sollte zw. Minimum und Maximum liegen 2. Motoröl → Motorölstand: (2a) zum Überprüfen: Stab rausziehen, mit Taschentuch abwischen, wieder reinstecken und dann ablesen → Min.-Max. - Bereich → Motoröl auffüllen (2b) → bei diesem Symbol: 3. Bremsflüssigkeit (hinten rechts) → Min.-Max.-Bereich → Werkstatt aufsuchen, wenn im Auto eine Anzeige erscheint 4. Spritzwasser (für Scheibenwischer) → besteht einfach aus normalem Wasser, Glasreiniger, Spülmittel und im Winter auch noch Schnaps/Spiritus → damit es nicht gefriert Reifen → Sommer oder Winterreifen? → Winterreifen erkennt man an der Schneeflocke → richtiger Luftdruck → steht in Betriebsanleitung → hat der Reifen irgendwelche Beschädigungen? (Kratzer, Nagel, Schraube im Reifen?) → Mindestprofiltiefe: 1,6mm (auch bei Winterreifen, aber es werden eher 3-4mm empfohlen) Bremsfunktion überprüfen Handbremse: Tür einen Spalt breit öffnen, Kupplung langsam rauslassen bis zum Schleifpunkt → man merkt, wie sich das Auto nach vorne heben will, es aber nicht kann → wegen Handbremse Bremse (Pedal): kurz losrollen, dann Kupplung + Bremse → anhalten → Bremse funktioniert! Lichter → 6 Blinklichter (2 hinten, 2 vorne, 2 an...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

den Seitenspiegeln) → bei Warnblinklicht blinken alle 6 Lichter (Farbe: gelb/orange) → wenn man die Blinklichter überprüfen muss: Warnblinklicht an & einmal ums Auto rumlaufen → 3 Bremslichter (2 seitlich, eins oben mittig) → siehe Abbildung am Rand → Rückfahrscheinwerfer (hinten rechts) → Licht für Rückwärtsfahren im Dunkeln → Nebelschlussleuchte (hinten links): rot, blendet! → nur einschalten bei Nebel & Sichtweite unter 50m! → hinten links und hinten rechts: Rückstrahler (Reflektoren ohne Lampe) beim Rückwärtsgang: Kennzeichenbeleuchtung (nur beim Kennzeichen hinten) und Rückfahrscheinwerfer an 0: keine Beleuchtung Auto: automatische Beleuchtung, passt Beleuchtung an Lichtverhältnisse an Standlicht: (grüne Kontrollleuchte) nur beim Stehen Abblendlicht: bei Dunkelheit Nebelscheinwerfer: (grüne Kontrollleuchte) Schalter auf Position des Abblendlichts machen und einmal rausziehen; darf angeschaltet werden bei Regen, Schnee, Nebel Nebelschlussleuchte: Schalter auf Position des Abblendlichts machen, dann einmal herausziehen (Nebelscheinwerfer gehen an) und dann nochmal eins weiter raus ziehen → orangene Kontrollleuchte siehe Bild → 0 AUTO #0 EDO O 0# D Fernlicht: lässt sich nur einschalten, wenn Abblendlicht eingeschalten ist! Hebel muss also auf der Position des Abblendlichts sein → dann Blinkerschalter nach vorne (von sich weg) schieben (für Lichthupe (=kurzes Fernlicht) zu sich heran schieben) 5 Kontrollleuchte fürs Fernlicht ist blau → siehe Bild rechts → Sonstiges Scheibenwischer Hebel rechts vom Lenkrad → nach oben drücken um unterschiedl. Geschwindigkeiten zu bekommen x1000 Bremslicht überprüfen den Fahrlehrer bitten, auf die Bremse zu drücken, dann aussteigen, hinters Auto laufen und überprüfen, ob die Bremslichter funktionieren 2 bedeutet, dass mind. eine Person noch nicht angeschnallt ist 6 F 1/2 C ED 21. bedeutet, dass die Handbremse aktiviert ist, also dass das Auto nicht bewegt werden kann 26 20 Tankanzeige wenn der Prüfer fragt, was man Tanken muss → Tankdeckel öffnen, innen steht was getankt werden muss 60 80 100 120 #O 140 180 220 240 260 Quellen: (28.04.2021) https://www.youtube.com/watch?v=Nt9M-ASHOFA http://www.fahrschule-neuenrade.de/index_htm_files/[email protected] https://i.ebayimg.com/00/s/NzIwWDEwODA=/z/X18AAOSwtAlcm5aa/$ 10.JPG

Lerntipps /

Technische Fragen zur praktischen Fahrprüfung (Führerschein Klasse B)

Technische Fragen zur praktischen Fahrprüfung (Führerschein Klasse B)

user profile picture

abitur2021

5304 Followers
 

Lerntipps

 

11/12/13

Lernzettel

Technische Fragen zur praktischen Fahrprüfung (Führerschein Klasse B)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Technischen Fragen (Fahrprüfung Klasse B. VW Tiguan)
Motorhaube öffnen
dazu links unten auf der Fahrerseite an einem Hebel ziehen → knackt

App öffnen

Teilen

Speichern

604

Kommentare (8)

V

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Übersicht über die wichtigsten (!) technischen Fragen für die praktische Fahrprüfung Klasse B (mein Fahrschulauto: VW Tiguan, ist aber theoretisch auch auf andere Autos anwendbar)

Ähnliche Knows

2

Technische Fragen in der praktischen Fahrprüfung

Know Technische Fragen in der praktischen Fahrprüfung  thumbnail

56

 

11/12

9

Praktische Fahrprüfung (umfassende Informationen zu technischen Fragen, korrektes Verhalten in Verkehrssituationen, korrekter Ausführung der Grundfahraufgaben)

Know Praktische Fahrprüfung (umfassende Informationen zu technischen Fragen, korrektes Verhalten in Verkehrssituationen, korrekter Ausführung der Grundfahraufgaben) thumbnail

177

 

11/12/10

Praktische Fahrprüfung (Technische Fragen)

Know Praktische Fahrprüfung (Technische Fragen) thumbnail

310

 

11/12/10

1

fahrschule praxis

Know fahrschule praxis thumbnail

161

 

11/12/13

Mehr

Technischen Fragen (Fahrprüfung Klasse B. VW Tiguan) Motorhaube öffnen dazu links unten auf der Fahrerseite an einem Hebel ziehen → knackt ⇒ dann mittig unter die Motorhaube greifen (dort nochmals kleinen Hebel nach oben ziehen) → Motorhaube öffnen Motorraum: (kann leicht abweichen von dem auf dem Bild!) 2a TDI 2b 3 https://i.ebayimg.com/00/s/NzIwWDEwODA=/z/X18AAOSwtAlcm5aa/$ 10.JPG (Quelle: 28.04.2021) 1. Kühlflüssigkeit → kühlt den Motor → rosa, wegen Frostschutzmittel → sollte zw. Minimum und Maximum liegen 2. Motoröl → Motorölstand: (2a) zum Überprüfen: Stab rausziehen, mit Taschentuch abwischen, wieder reinstecken und dann ablesen → Min.-Max. - Bereich → Motoröl auffüllen (2b) → bei diesem Symbol: 3. Bremsflüssigkeit (hinten rechts) → Min.-Max.-Bereich → Werkstatt aufsuchen, wenn im Auto eine Anzeige erscheint 4. Spritzwasser (für Scheibenwischer) → besteht einfach aus normalem Wasser, Glasreiniger, Spülmittel und im Winter auch noch Schnaps/Spiritus → damit es nicht gefriert Reifen → Sommer oder Winterreifen? → Winterreifen erkennt man an der Schneeflocke → richtiger Luftdruck → steht in Betriebsanleitung → hat der Reifen irgendwelche Beschädigungen? (Kratzer, Nagel, Schraube im Reifen?) → Mindestprofiltiefe: 1,6mm (auch bei Winterreifen, aber es werden eher 3-4mm empfohlen) Bremsfunktion überprüfen Handbremse: Tür einen Spalt breit öffnen, Kupplung langsam rauslassen bis zum Schleifpunkt → man merkt, wie sich das Auto nach vorne heben will, es aber nicht kann → wegen Handbremse Bremse (Pedal): kurz losrollen, dann Kupplung + Bremse → anhalten → Bremse funktioniert! Lichter → 6 Blinklichter (2 hinten, 2 vorne, 2 an...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

den Seitenspiegeln) → bei Warnblinklicht blinken alle 6 Lichter (Farbe: gelb/orange) → wenn man die Blinklichter überprüfen muss: Warnblinklicht an & einmal ums Auto rumlaufen → 3 Bremslichter (2 seitlich, eins oben mittig) → siehe Abbildung am Rand → Rückfahrscheinwerfer (hinten rechts) → Licht für Rückwärtsfahren im Dunkeln → Nebelschlussleuchte (hinten links): rot, blendet! → nur einschalten bei Nebel & Sichtweite unter 50m! → hinten links und hinten rechts: Rückstrahler (Reflektoren ohne Lampe) beim Rückwärtsgang: Kennzeichenbeleuchtung (nur beim Kennzeichen hinten) und Rückfahrscheinwerfer an 0: keine Beleuchtung Auto: automatische Beleuchtung, passt Beleuchtung an Lichtverhältnisse an Standlicht: (grüne Kontrollleuchte) nur beim Stehen Abblendlicht: bei Dunkelheit Nebelscheinwerfer: (grüne Kontrollleuchte) Schalter auf Position des Abblendlichts machen und einmal rausziehen; darf angeschaltet werden bei Regen, Schnee, Nebel Nebelschlussleuchte: Schalter auf Position des Abblendlichts machen, dann einmal herausziehen (Nebelscheinwerfer gehen an) und dann nochmal eins weiter raus ziehen → orangene Kontrollleuchte siehe Bild → 0 AUTO #0 EDO O 0# D Fernlicht: lässt sich nur einschalten, wenn Abblendlicht eingeschalten ist! Hebel muss also auf der Position des Abblendlichts sein → dann Blinkerschalter nach vorne (von sich weg) schieben (für Lichthupe (=kurzes Fernlicht) zu sich heran schieben) 5 Kontrollleuchte fürs Fernlicht ist blau → siehe Bild rechts → Sonstiges Scheibenwischer Hebel rechts vom Lenkrad → nach oben drücken um unterschiedl. Geschwindigkeiten zu bekommen x1000 Bremslicht überprüfen den Fahrlehrer bitten, auf die Bremse zu drücken, dann aussteigen, hinters Auto laufen und überprüfen, ob die Bremslichter funktionieren 2 bedeutet, dass mind. eine Person noch nicht angeschnallt ist 6 F 1/2 C ED 21. bedeutet, dass die Handbremse aktiviert ist, also dass das Auto nicht bewegt werden kann 26 20 Tankanzeige wenn der Prüfer fragt, was man Tanken muss → Tankdeckel öffnen, innen steht was getankt werden muss 60 80 100 120 #O 140 180 220 240 260 Quellen: (28.04.2021) https://www.youtube.com/watch?v=Nt9M-ASHOFA http://www.fahrschule-neuenrade.de/index_htm_files/[email protected] https://i.ebayimg.com/00/s/NzIwWDEwODA=/z/X18AAOSwtAlcm5aa/$ 10.JPG