Physik /

Schwingungen die Grundbegriffe

Schwingungen die Grundbegriffe

 y
A
-A
SCHWINGUNGEN
mechanische Schwingung:
Eine mechanische Schwingung ist eine zeitlich
periodische Bewegung eines Körpers um eine
Gleich

Schwingungen die Grundbegriffe

user profile picture

Jenny📑

22 Followers

Teilen

Speichern

12

 

11/12/10

Lernzettel

Die wichtigsten Begriffe der physikalischen Schwingung mitder jeweiligen Formel zur Berechnung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

y A -A SCHWINGUNGEN mechanische Schwingung: Eine mechanische Schwingung ist eine zeitlich periodische Bewegung eines Körpers um eine Gleichgewichtslage Voraussetzungen ein Schwingungsfähiger Körper muss vorhanden sein. • der Körper muss unter Energieaufwand aus seiner Gleichgewichtslage ausgelenkt werden. es muss eine in Richtung Gleichgewichtslage zurüchtreibende kraft vorhanden sein. harmonische Schwingung: Eine Schwingung, bei der die viüchtreibende uraft F proportional zur Auslenkung y ist F=-DY Auslenkung y Der jeweilige Abstand von de Gleichgewichtslage Elogation genannt. harmonische Schwingung: Grundbegriffe Wenn man eine Harmonische Schwingung graphisch darstellt, ergibt sich eine Sinuskurve → Sinusschwingungen -A T 1 1 1 F A T 1 I T I Amplitude A Die Amplitude einer Schwingung ist der maximale Abstand des Schwingenden Körpers von der Ruhelage Formelzeichen A Einheit Schwingungs-/Periodendauer. : Die Schwingungsdauer I Periodendauer) gibt die Zeit für eine vollständige Schwingung an. Formelzeichen: Einheit Frequenz: ein Meter (1m) T Einhert eine Schunde (13) Die Frequenz einer Schwingung gibt an, wie viele. Schwingungen in jeder Sekunde ablaufen. Formelzeichen f : ein Hertz (117) 1 H7 = Die Frequenz einer Schwingung kann berechnet werden mit der Gleichung: f= = oder fo T= Schwingungsdauer n = Anzahl der Schwingungen t = Zeit für n Schwingungen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Physik /

Schwingungen die Grundbegriffe

Schwingungen die Grundbegriffe

user profile picture

Jenny📑

22 Followers
 

11/12/10

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 y
A
-A
SCHWINGUNGEN
mechanische Schwingung:
Eine mechanische Schwingung ist eine zeitlich
periodische Bewegung eines Körpers um eine
Gleich

App öffnen

Die wichtigsten Begriffe der physikalischen Schwingung mitder jeweiligen Formel zur Berechnung

Ähnliche Knows

user profile picture

Schwingungen

Know Schwingungen  thumbnail

64

 

11/12/10

user profile picture

7

Q2 - Schwingungen und Wellen Abitur

Know Q2 - Schwingungen und Wellen Abitur thumbnail

105

 

11/12/13

J

Induktion und Schwingungen

Know Induktion und Schwingungen thumbnail

15

 

12

user profile picture

1

mechanische Schwingen

Know mechanische Schwingen  thumbnail

10

 

11

y A -A SCHWINGUNGEN mechanische Schwingung: Eine mechanische Schwingung ist eine zeitlich periodische Bewegung eines Körpers um eine Gleichgewichtslage Voraussetzungen ein Schwingungsfähiger Körper muss vorhanden sein. • der Körper muss unter Energieaufwand aus seiner Gleichgewichtslage ausgelenkt werden. es muss eine in Richtung Gleichgewichtslage zurüchtreibende kraft vorhanden sein. harmonische Schwingung: Eine Schwingung, bei der die viüchtreibende uraft F proportional zur Auslenkung y ist F=-DY Auslenkung y Der jeweilige Abstand von de Gleichgewichtslage Elogation genannt. harmonische Schwingung: Grundbegriffe Wenn man eine Harmonische Schwingung graphisch darstellt, ergibt sich eine Sinuskurve → Sinusschwingungen -A T 1 1 1 F A T 1 I T I Amplitude A Die Amplitude einer Schwingung ist der maximale Abstand des Schwingenden Körpers von der Ruhelage Formelzeichen A Einheit Schwingungs-/Periodendauer. : Die Schwingungsdauer I Periodendauer) gibt die Zeit für eine vollständige Schwingung an. Formelzeichen: Einheit Frequenz: ein Meter (1m) T Einhert eine Schunde (13) Die Frequenz einer Schwingung gibt an, wie viele. Schwingungen in jeder Sekunde ablaufen. Formelzeichen f : ein Hertz (117) 1 H7 = Die Frequenz einer Schwingung kann berechnet werden mit der Gleichung: f= = oder fo T= Schwingungsdauer n = Anzahl der Schwingungen t = Zeit für n Schwingungen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen