Biologie /

Bildung von Geschlechtszellen durch Meiose

Bildung von Geschlechtszellen durch Meiose

 MEIOSE- Die Bildung von Geschlechtszellen
Buch, S. 118, nr. 1,2
• Ziel der Meiose: Herstellung von keimzellen
(1 Diploide Mutterzelle
4 Hap

Bildung von Geschlechtszellen durch Meiose

user profile picture

Jette

7 Followers

Teilen

Speichern

27

 

10

Lernzettel

•Ablauf der Meiose (schrittweise erklärt) • Meiose 1 (Reduktionsteilung) und Meiose 2 (Reifeteilung)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

MEIOSE- Die Bildung von Geschlechtszellen Buch, S. 118, nr. 1,2 • Ziel der Meiose: Herstellung von keimzellen (1 Diploide Mutterzelle 4 Haploide Tochterzellen) • Keimzellen verschmelzen bei Befruchtung und bilden erneut einen Diploiden Chromosomensatz : Meiose 1 (Trennung der homologen zwei- Chromatid-Chromosomen → Reduktionsteilung Prophase 1 8888 Metaphase 1 88 S Anaphase 1 880 +88 $$ Telophasel O O 0 0 O Chromosomen kondensieren (verdichten) sich homologe Chromosomenpaare (jeweils väterlicher und mütterlicher Seite) finden sich zusammen →→→ Austausch des genetischen Erbmaterials durch überkreuzungen) Spindelapparat bildet sich homologe zwei- Chromatiden- Chromosomen ordnen sich parallel zueinander auf der Aquatorialebene der zelle an Spindelfasern seizen an den Centromeren an Spindelphasern verkürzen sich homologe zwei- Chromatiden - Chromosomen werden zu den entgegengesetzten Polen befördert (zufällige verteilung) Spindelapparat löst sich auf Zelle trennt sich in zwei haploide Tochterzellen Kernmembranen bilden sich Prophase 2 Chromatin kondensiert zu Zwei-Chromatiden- Chromosomen • 0 : Meiose 2 Trennung der Zwei-Chromatiden- Chromosomen Metaphase 2 die Zwei- Chromatiden-Chromosomen ordnen sich auf der Äquatorialebene ar die Spindelphasern setzen an den Centromeren 0 0 Anaphase 2 die Spindel phasern verkürzen sich Zwei Chromatiden- Chromosomen werden an centromeren der Spindelapparat bildet sich · Telephase 2 0 0 SE& getrennt (ein Ein- Chromatid-Chromosom mütterlicher und eins väterlicher Herkunft Spindelapparat löst sich auf Ein-Chromatid-Chromosom dekondensieren zu Chromatin Zellen teilen sich erneut in zwei Tochterzellen und kernmembranen bilden sich DO

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Bildung von Geschlechtszellen durch Meiose

user profile picture

Jette  

Follow

7 Followers

 MEIOSE- Die Bildung von Geschlechtszellen
Buch, S. 118, nr. 1,2
• Ziel der Meiose: Herstellung von keimzellen
(1 Diploide Mutterzelle
4 Hap

App öffnen

•Ablauf der Meiose (schrittweise erklärt) • Meiose 1 (Reduktionsteilung) und Meiose 2 (Reifeteilung)

Ähnliche Knows

B

3

Meiose 1 & 2

Know Meiose 1 & 2  thumbnail

1

 

6/7

L

48

Genetik

Know Genetik  thumbnail

14

 

12/13

user profile picture

3

Mitose & Meiose

Know Mitose & Meiose  thumbnail

3

 

10

J

5

Mitose & Meiose

Know Mitose & Meiose thumbnail

1

 

10

MEIOSE- Die Bildung von Geschlechtszellen Buch, S. 118, nr. 1,2 • Ziel der Meiose: Herstellung von keimzellen (1 Diploide Mutterzelle 4 Haploide Tochterzellen) • Keimzellen verschmelzen bei Befruchtung und bilden erneut einen Diploiden Chromosomensatz : Meiose 1 (Trennung der homologen zwei- Chromatid-Chromosomen → Reduktionsteilung Prophase 1 8888 Metaphase 1 88 S Anaphase 1 880 +88 $$ Telophasel O O 0 0 O Chromosomen kondensieren (verdichten) sich homologe Chromosomenpaare (jeweils väterlicher und mütterlicher Seite) finden sich zusammen →→→ Austausch des genetischen Erbmaterials durch überkreuzungen) Spindelapparat bildet sich homologe zwei- Chromatiden- Chromosomen ordnen sich parallel zueinander auf der Aquatorialebene der zelle an Spindelfasern seizen an den Centromeren an Spindelphasern verkürzen sich homologe zwei- Chromatiden - Chromosomen werden zu den entgegengesetzten Polen befördert (zufällige verteilung) Spindelapparat löst sich auf Zelle trennt sich in zwei haploide Tochterzellen Kernmembranen bilden sich Prophase 2 Chromatin kondensiert zu Zwei-Chromatiden- Chromosomen • 0 : Meiose 2 Trennung der Zwei-Chromatiden- Chromosomen Metaphase 2 die Zwei- Chromatiden-Chromosomen ordnen sich auf der Äquatorialebene ar die Spindelphasern setzen an den Centromeren 0 0 Anaphase 2 die Spindel phasern verkürzen sich Zwei Chromatiden- Chromosomen werden an centromeren der Spindelapparat bildet sich · Telephase 2 0 0 SE& getrennt (ein Ein- Chromatid-Chromosom mütterlicher und eins väterlicher Herkunft Spindelapparat löst sich auf Ein-Chromatid-Chromosom dekondensieren zu Chromatin Zellen teilen sich erneut in zwei Tochterzellen und kernmembranen bilden sich DO

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen