Musik /

Hector Berlioz

Hector Berlioz

V

VIOGAB Herpet

0 Followers
 

Musik

 

6/7/8

Lernzettel

Hector Berlioz

 Hector Berlioz
Komponist
Hector Berlioz wurde am 11. Dezember 1803 in La Cote-
Saint-Andre als Sohn eines Arztes geboren.
In der Kindheit l

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

2

Portrait, Lebenslauf

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Hector Berlioz Komponist Hector Berlioz wurde am 11. Dezember 1803 in La Cote- Saint-Andre als Sohn eines Arztes geboren. In der Kindheit laß Hector leidenschaftlich Bücher und wurde von seinem Vater Unterrichtet. Schon mit 10 Jahren zeigte er sein musikalisches Interesse, er lernte Noten ‚Geige und Flöte spielen. Im Jugendalter war sein Vater aber dagegen, dass Hector Musik Beruflich macht verweigerte die Unterstützung. Hector studierte demach später zunächst Medizin,dem Vater zur liebe. Zweifelte später immer mehr an seinem Medizinstudium, versuchte kurzfristig Jura zu studieren, wandte sich aber im Jahr 1823 endgültig der Musik zu, und wurde Student von Jean-François Lesueur, der am Conservatoire de Paris lehrte. Und besserte seine Musik Wissensrückstände. Er studierte die Werke von Gluck und Ludwig van Beethoven. 1824 erster Auftrag zur Messe solenne Die Aufführung der Messe wurde ein großer Erfolg bei Publikum und Presse. 1830 gewann Hector Berlioz den renommierten Prix de Rome mit der Kantate,La dernière nuit de Sardanapale Im gleichen Jahr 1830 fand die Uraufführung der Symphonie fantastique statt, die Aufführung wurde ein voller Erfolg zwei Jahre konnte er mit dem Geld sein Studium finanzieren. Im Jahr 1832 ist er nach Frankreich zurückgekehrt, trotz seiner Erfolge litt er unter Geldnot und konnte sich nur mit Jobs als Konservator und Bibliothekar bisschen Geld verdienen. Ab Jahr 1842 begann er seine Konzertreisen nach Deutschland, Wien, Russland. Berlioz dirigiert regelmäßig und erzielt damit großen finanziellen Erfolg, so konnte...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

er sich zum Schluss vom Komponieren zurückziehen. Berlioz kehrte nach Pariş zurück und verstarb im Jahr 1869. Berlioz gilt als wichtiger Vertreter der Musik der Romantik in Frankreich und war ein Vorbild für die jungen romantiker, er selber nannte sich ein klassischer Komponist. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hector Berlioz https://portraits.klassik.com/people/template.cfm?KID= 144 PERSÖNLICHES Ein Sohn Louis aus der ersten Ehe mit Schauspielerin Harriet Smithson (Sohn verstrab mit 33 Jahren an Gelbsuch krankheit. 1854 Zweite Ehe mit Marie Recio Werke: Orchesterwerke, darunter: - Symphonie fantastique (1830), - Harold en Italie (1834), - Roméo et Juliette (1839), - Le carnaval romain, 1844); https://www.youtube.com/watch?v=VZhBexl6F6U die Musik klingt sehr gut, finde die Melodie an manchen stellen sehr emotional und beruhigend, - Die Musik gefällt mir, weil sich das so anhört, als wäre es eine Erzählung oder Märchen. Besonders finde ich gut, dass die Melodien so wechselhaft sind

Musik /

Hector Berlioz

Hector Berlioz

V

VIOGAB Herpet

0 Followers
 

Musik

 

6/7/8

Lernzettel

Hector Berlioz

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Hector Berlioz
Komponist
Hector Berlioz wurde am 11. Dezember 1803 in La Cote-
Saint-Andre als Sohn eines Arztes geboren.
In der Kindheit l

App öffnen

Teilen

Speichern

2

Kommentare (1)

U

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Portrait, Lebenslauf

Ähnliche Knows

Madonna

Know Madonna thumbnail

439

 

10

Johann Sebastian Bach

Know Johann Sebastian Bach thumbnail

2737

 

8/9/10

Das Ermächtigungsgesetz

Know Das Ermächtigungsgesetz  thumbnail

4545

 

11/12/10

Ranaissance in der Musik

Know Ranaissance in der Musik thumbnail

600

 

10

Mehr

Hector Berlioz Komponist Hector Berlioz wurde am 11. Dezember 1803 in La Cote- Saint-Andre als Sohn eines Arztes geboren. In der Kindheit laß Hector leidenschaftlich Bücher und wurde von seinem Vater Unterrichtet. Schon mit 10 Jahren zeigte er sein musikalisches Interesse, er lernte Noten ‚Geige und Flöte spielen. Im Jugendalter war sein Vater aber dagegen, dass Hector Musik Beruflich macht verweigerte die Unterstützung. Hector studierte demach später zunächst Medizin,dem Vater zur liebe. Zweifelte später immer mehr an seinem Medizinstudium, versuchte kurzfristig Jura zu studieren, wandte sich aber im Jahr 1823 endgültig der Musik zu, und wurde Student von Jean-François Lesueur, der am Conservatoire de Paris lehrte. Und besserte seine Musik Wissensrückstände. Er studierte die Werke von Gluck und Ludwig van Beethoven. 1824 erster Auftrag zur Messe solenne Die Aufführung der Messe wurde ein großer Erfolg bei Publikum und Presse. 1830 gewann Hector Berlioz den renommierten Prix de Rome mit der Kantate,La dernière nuit de Sardanapale Im gleichen Jahr 1830 fand die Uraufführung der Symphonie fantastique statt, die Aufführung wurde ein voller Erfolg zwei Jahre konnte er mit dem Geld sein Studium finanzieren. Im Jahr 1832 ist er nach Frankreich zurückgekehrt, trotz seiner Erfolge litt er unter Geldnot und konnte sich nur mit Jobs als Konservator und Bibliothekar bisschen Geld verdienen. Ab Jahr 1842 begann er seine Konzertreisen nach Deutschland, Wien, Russland. Berlioz dirigiert regelmäßig und erzielt damit großen finanziellen Erfolg, so konnte...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

er sich zum Schluss vom Komponieren zurückziehen. Berlioz kehrte nach Pariş zurück und verstarb im Jahr 1869. Berlioz gilt als wichtiger Vertreter der Musik der Romantik in Frankreich und war ein Vorbild für die jungen romantiker, er selber nannte sich ein klassischer Komponist. Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Hector Berlioz https://portraits.klassik.com/people/template.cfm?KID= 144 PERSÖNLICHES Ein Sohn Louis aus der ersten Ehe mit Schauspielerin Harriet Smithson (Sohn verstrab mit 33 Jahren an Gelbsuch krankheit. 1854 Zweite Ehe mit Marie Recio Werke: Orchesterwerke, darunter: - Symphonie fantastique (1830), - Harold en Italie (1834), - Roméo et Juliette (1839), - Le carnaval romain, 1844); https://www.youtube.com/watch?v=VZhBexl6F6U die Musik klingt sehr gut, finde die Melodie an manchen stellen sehr emotional und beruhigend, - Die Musik gefällt mir, weil sich das so anhört, als wäre es eine Erzählung oder Märchen. Besonders finde ich gut, dass die Melodien so wechselhaft sind