Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Die jungfrau von orleans

81

Teilen

Speichern

• Charaktere
Johanna d'Arc
- Hirtenmädchen, das für Frankreich in den Krieg zieht
- steht ihrem Auftrag gegenüber mit Begeisterung und Leide
• Charaktere
Johanna d'Arc
- Hirtenmädchen, das für Frankreich in den Krieg zieht
- steht ihrem Auftrag gegenüber mit Begeisterung und Leide

Ähnliche Inhalte

Know Buch: Die Jungfrau von Orléans - Friedrich Schiller thumbnail

67

Buch: Die Jungfrau von Orléans - Friedrich Schiller

Eine vollständige Recherche, Ausarbeitung und Zusammenfassung des kompletten Buches "Die Jungfrau von Orléans" von Friedrich Schiller, bei der hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet werden können.

Know Die Jungfrau von Orléans Figurenkonstellation  thumbnail

21

Die Jungfrau von Orléans Figurenkonstellation

Ausführliche Beziehungsangabe zu Johannas Umfeld

Know Die Jungfrau von Orleans thumbnail

172

Die Jungfrau von Orleans

Eine ausführliche Ausarbeitung des Dramas von Friedrich Schiller. Dient perfekt für die Vorbereitung zur anstehenden Abiturklausur. Viel Erfolg beim Lernen :)

Know Die Jungfrau von Orleans thumbnail

40

Die Jungfrau von Orleans

Einleitung und Inhaltsangabe

Know Jungfrau von Orleans - Zusammenfassung thumbnail

49

Jungfrau von Orleans - Zusammenfassung

Eine inhaltliche Zusammenfassung von dem Buch "Die Jungfrau von Orleans" von Friedrich Schiller.

Know Jungfrau von Orleans  thumbnail

71

Jungfrau von Orleans

- Johanna am Hof - Johanna Bezug Engländer - Johanna Begegnung mit Montgomery + damit verbundener Umschwung - Johanna Begnung mit schwarzen Ritter

• Charaktere Johanna d'Arc - Hirtenmädchen, das für Frankreich in den Krieg zieht - steht ihrem Auftrag gegenüber mit Begeisterung und Leidenschaft gegenüber - ausgeprägtes Vertrauen in Gott, aber auch Selbstvertrauen (obwohl vom Land) - Patriotismus durch das Wissen, von Gott als Befreierin Frankreichs auserwählt zu sein - optimistisch, da sie denkt, ihre Zukunft sei gottgewollt - emanzipiert und selbstbestimmt, nimmt ihr Leben selbst in die Hand - ist Kriegerin mit göttlichem Auftrag und fühlender Mensch zugleich -> Zerrissenheit - so patriotisch, dass sie ihren Tod bewusst in Kauf nimmt - stirbt in den Armen des Königs, dort zeigt sich ihr menschliches Fühlen - sehr widersprüchlicher Charakter: göttliche Kriegerin vs. fühlende Frau, Patriotismus vs. demütige Frömmigkeit, kriegerischer Blutdurst vs. weibliches Mitgefühl, Keuschheit vs. Liebesgefühle Karl VII. ("Dauphin"), designierter König von Frankreichs - Persönlichkeit eines weichen, handlungsschwachen Monarchen - steht Misserfolgsmeldungen und der Kritik des Grafen Dunois hilflos gegenüber - verdrängt Unerfreuliches und schwelgt in anachronistischen Vorstellungen - schamlos; pleite -> kann nicht mal seine Soldaten bezahlen - legt dennoch Wert auf Ehre, Gerechtigkeit und Anstand, selbst in Notsituationen - unsicher und menschlich, inkonsequent Graf Dunois - unehelicher Sohn des Herzogs von Orleans - "Bastard" - Frauenverehrung und Liebe sind für ihn untrennbar mit Tapferkeit verbunden - legt Wert auf "echtes ritterliches Verhalten" (fordert Karl heraus), stolzer Adliger - aufrechter, für die Sache Frankreichs entschlossener Kriegsmann -...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Verteidigung des Vaterlands ist für ihn eine Frage der Ehre und der Notwendigkeit - Dunois glaubt trotz den Teufelskunstvorwürfen an Johannas Unschuld - möchte, dass Johanna ihm vertraut, um ihr die Hand reichen zu können - überdurchschnittlich charakterfest und prinzipientreu - ritterliche Tugenden: Tapferkeit, Ehrlichkeit, Gerechtigkeit und Frauenverehrung La Hire/Du Chatel - keine tragende Rolle außer Überbringer wichtiger Botschaften und Diener des Königs - dem König sehr ergeben; Du Chatel ist bereit, Schuld auf sich zu nehmen, unschuldig -La Hire ist von Johannas Schönheit beeindruckt und hofft auf eine Heirat - beide sind stets verlässliche und beflissene Helfer ihres Königs, ohne auffällige charakterliche Konturen zu zeigen Agnes Sorel - ist eine Liebende, nicht nur eine "Geliebte" - ist selbstlos (versucht, Karls Sorge zu lindern und ihm Hoffnung zu geben, bietet ihm ihren ganzen Besitz an, um damit die Truppen zu bezahlen) - sieht sich als Partnerin des Königs, in guten wie in schlechten Zeiten - die Geliebte des Königs ist eine leidenschaftliche Patriotin - eine positive, gefühlvolle Weiblichkeit, die sich aus Staatsgeschäften heraushält Königin Isabeau Gemahlin des verstorbenen Königs Karl VI. - hat sich aus Rache für ihre Verbannung der englischen Seite angeschlossen - versucht alles mögliche, um den Engländern zum Sieg zu verhelfen - man sieht in ihr eine verabscheuungswürdige Vaterlandsverräterin - Lüsternheit, zügellose Sexualität, machthungriger Rachedurst -> Gegenmodell zur keuschen Jungfrau Johanna, aber Gemeinsamkeit: Kampfesmut - lässt Johanna in Ketten legen und verspottet sie, weil sie sich für Karl geopfert hat - Philipp der Gute, Herzog von Burgund - verbündet sich aus Rache mit England, sein Vater wurde von Franzosen ermordet - stolzer Mann, ausgeprägtes Gefühl für Ehre - sehr emotionaler Mensch, gehorcht eher seinen Gefühlen als rationalen Überlegungen - im Verlauf der Handlung bekommt sein schwankendes Wesen zunehmend Konturen Talbot - gehört zur englischen Seite - oberster Feldherr, der aufrecht und engagiert für die englische Sache eintritt - vernunftbestimmter, rationaler Mensch - will Johanna in einem persönlichen Kampf herausfordern, dazu kommt es aber nicht - stirbt auf dem Schlachtfeld, hadert im Angesicht des Todes mit seinem Schicksal Lionel - nach Talbot der bedeutendste englische Anführer - äußert sich abfällig über die verbündeten Burgunder - überzeugter Patriot ("Französisch Blut/Und englisch kann sich [...] nie vermischen") - empfindet den französischen Feinden gegenüber große Abscheu - wird im Zweikampf von Johanna entwaffnet, die ihn aber nicht töten kann - sie fühlt sich zu Lionel hingezogen; dieser ist aber zu stolz um sich von einer Frau und Feindin das Leben schenken zu lassen, verliebt sich dann aber auch in Johanna - ändert oft und schnell sein Verhalten - wird überwältigt von der Besonderheit der Situation, ist etwas neues für ihn - versucht wegen seines Patriotismus Johanna auch für England zu gewinnen Thibaut d'Arc - Johannas Vater, ein wohlhabender Landmann - steuert patriarchalisch die Geschicke seiner Familie - will aus Sicherheitsgründen seine drei Töchter verheiraten, Johanna will aber nicht - glaubt, Johanna sei mit dem Teufel im Bunde und strebe aus Eitelkeit nach Aufstieg - christliches, hierarchisches Welt-, Frauen- und Gesellschaftsbild - macht für Unbegreifliches die Mithilfe dunkler Mächte verantwortlich Raimond - von Thibaut als Ehemann für Johanna bestimmt - ist ihr trotz aussichtsloser Situation in treuer Liebe verbunden - gilt als Beschützer von Johanna, auch als diese verbannt wird - trotz wachsender Zweifel an Johannas Unschuld verlässt er sie nicht, sondern lässt sich gerne von ihr überzeugen, dass sie keine "Zauberin" ist