Deutsch /

Charakterisierung von Franz Huchel

Charakterisierung von Franz Huchel

user profile picture

Sophie

78 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Charakterisierung von Franz Huchel

 Charakterinierung
Von Franz
Aller: 17 Jahre. 7 August 1920 geboren in Wien S.192
Aussehen: Mädchen Hände (S. 15), dünn und Schmächtig (S.17

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

87

Charakterisierung von Franz Huchel von dem Roman "Der Trafikant"

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Charakterinierung Von Franz Aller: 17 Jahre. 7 August 1920 geboren in Wien S.192 Aussehen: Mädchen Hände (S. 15), dünn und Schmächtig (S.171) Zahnlücke Herkunct: Nußdorf am Attersee ländlich (S.7) im Salzkammergut in Österreich. Er wächst in einem Fischerhaus auf Soziale Stellung: arme : arme Verhältnisse, zurückgezogen. Durch Plasitution Seitens der Mulder sind sie finanziell abhängig (5.10) Familiare Situation: Keine Geschwister, Vater ist bei Waldarbeilen Verstorben (S. 172), wächst mit seiner Mutter und Pelninger auf, ledig Beruf: Trafikanten Lehrling, Trafik betreiben Bildung: Volksschule S.17 Sprache: einfache Sprache Denkvermögen: Anfangs sehr beschränkt, gegen Ende erweitert. er seinen horizont/ Wissen, fängt kritisch an zu denken es ihm egal, gegen er ein Nazigegner und Poliksche Einstellung: Anfangs war Ende wurde Zeigt Wiederstand Soziales Verhalten: naiv, unerfahren, Symphalisch, Offen, mulig. Reaktion auf Schulerigkeiten: Überforderung, Kopfzerbrechen, Sucht Sich Hilfe bei S. Freud um einen Rat zu beko- mmen, er will problemen auf den Grund gehen. (S.42) Stärken und schwächen: naiv, unerfahren, offen, hilfsbereit Besondere Fähigkeiten: Er kann Verantwortung übernehmen wens ernst wird. beharlichkeit, Konn Sachen Schnell erfassen großes Thema: Anezka seine große Liebe, Freundschaft zu Freud, Rache Schuld, Nationalsozialismus. Vater Figur, Träume Mit CamScanner gescannt

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Charakterisierung von Franz Huchel

Charakterisierung von Franz Huchel

user profile picture

Sophie

78 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Charakterisierung von Franz Huchel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Charakterinierung
Von Franz
Aller: 17 Jahre. 7 August 1920 geboren in Wien S.192
Aussehen: Mädchen Hände (S. 15), dünn und Schmächtig (S.17

App öffnen

Teilen

Speichern

87

Kommentare (2)

X

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Charakterisierung von Franz Huchel von dem Roman "Der Trafikant"

Ähnliche Knows

2

Der Trafikant: Wer ist Franz Huchel?

Know Der Trafikant: Wer ist Franz Huchel? thumbnail

2718

 

11/12

Franz Huchel

Know Franz Huchel thumbnail

1718

 

11/12/13

14

Faust - Kompakt und perfekt für‘s Abitur

Know Faust - Kompakt und perfekt für‘s Abitur thumbnail

464

 

12/13

6

Der Trafikant

Know Der Trafikant  thumbnail

3335

 

11/12/13

Mehr

Charakterinierung Von Franz Aller: 17 Jahre. 7 August 1920 geboren in Wien S.192 Aussehen: Mädchen Hände (S. 15), dünn und Schmächtig (S.171) Zahnlücke Herkunct: Nußdorf am Attersee ländlich (S.7) im Salzkammergut in Österreich. Er wächst in einem Fischerhaus auf Soziale Stellung: arme : arme Verhältnisse, zurückgezogen. Durch Plasitution Seitens der Mulder sind sie finanziell abhängig (5.10) Familiare Situation: Keine Geschwister, Vater ist bei Waldarbeilen Verstorben (S. 172), wächst mit seiner Mutter und Pelninger auf, ledig Beruf: Trafikanten Lehrling, Trafik betreiben Bildung: Volksschule S.17 Sprache: einfache Sprache Denkvermögen: Anfangs sehr beschränkt, gegen Ende erweitert. er seinen horizont/ Wissen, fängt kritisch an zu denken es ihm egal, gegen er ein Nazigegner und Poliksche Einstellung: Anfangs war Ende wurde Zeigt Wiederstand Soziales Verhalten: naiv, unerfahren, Symphalisch, Offen, mulig. Reaktion auf Schulerigkeiten: Überforderung, Kopfzerbrechen, Sucht Sich Hilfe bei S. Freud um einen Rat zu beko- mmen, er will problemen auf den Grund gehen. (S.42) Stärken und schwächen: naiv, unerfahren, offen, hilfsbereit Besondere Fähigkeiten: Er kann Verantwortung übernehmen wens ernst wird. beharlichkeit, Konn Sachen Schnell erfassen großes Thema: Anezka seine große Liebe, Freundschaft zu Freud, Rache Schuld, Nationalsozialismus. Vater Figur, Träume Mit CamScanner gescannt

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen