Wirtschaft und Recht /

Erörterung des Lieferkettengesetzes

Erörterung des Lieferkettengesetzes

L

Lucy

141 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/9/10

Ausarbeitung

Erörterung des Lieferkettengesetzes

 Soll das lieferbetten setz in Kraft treten?
Lo Im Bezug auf ein Interview mit Gerd Müller
Pro: Es gibt einen Besclurede mechanismus für jed

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

13

Pro und Contra Tabelle und vollständige Erörterung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Soll das lieferbetten setz in Kraft treten? Lo Im Bezug auf ein Interview mit Gerd Müller Pro: Es gibt einen Besclurede mechanismus für jeden in der Lieferliette ↳ NGO's helfen (ab 2:30 min) ● Das Gesetz ist der erste Schritt für weiterhivende Gesetze (ab 6.00 min) - Produktionsstätten sehen sich laut Gerd Müller in der Verantwortung und werden somit Kontrollen etc. unterstiken (26 7:15 min) • Man solle das Gesetz so nelimen, denn sonst (bei zu vielen Forderungen) wird es garnicht erst genommen →leine Wirkung lab 8:45 min) · Verbraucher haben die Möglichkeit mehr Ularen mit hohen Standarts zu kaufen (→ Verbraucher wollen das und sind bereit zu zahlen) Conha Lediglich der Zufall entscheidet über die Zulieferer der Zulieferer · Nur große Unternehmen sind betroffen (zunächst) • Witschaft ist dark dagegen (. Uberlüssiges Gesetz") (ab 5:30 min) 4> davet zu lange • Das Geeelz hilft die Batschen, die Untenelimen selbst (Zuliefere) sollten Verantevertung übernelimen, nicht die deutschen Untenelimen (felbermayr) Grörderung Lieferbettengesetz - Ja oder Nein? Schon seit 5 Jahren wird in der Politike über das Lieferkettengesetz diskutiert. Deutsche Untenelimen kaufen Ware von Zulieferem aus dem Ausland, wo die Arbeilsbedingungen menschen unwindig sind und der Umweltschutz deutlich vemachlässigt wird. Kindersbeit, Sklavenarbeit, gelangenschaft, all das soll verhindert werden, und deshalb soll es ab 2023 ein Lieferketten gesetz geben. Das Lieferkellengesetz verpflichtet große Unternehmen (ab 3000...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Mitarbeiter) die Sandarts ilver direkten Zulieferer auf ökologischer und sozialer Obene zu dberprüfen und dementsprechend zu handeln. Tun sie dies nicht, folgen Bußgelde. Um zu entscheiden ob ein solches Gesetz in Kraft treten sollte, muss man Pro- und Contraargumente gegeneinander abrigen. umwelt. Es gibt einige Argumente, die für die Ginhilrung des Gesekes sprechen, vorallem wird dadurch gegen Kindesbeit und schlechte Bezahlung. solie gegen schädliche Produktionsweisen geliämpft, was ein großer Fortschritt gegenüber heuse ist. Urthler sagen, dass das Geseke nicht viel bringen wird, da lediglich große Untenelimen (26 3000 Mitarbeiten ) betroffen sind, und auch eigentlich die falschen betroffen sind und man lieber die ausländischen Untermelimen direlit "bestralen" sollte (lavt Gabriel Felbermayr). Laut Gerd Müller ist das Gesetz alber ein ester Schritt in die richtige Richtung (ab Minute 6100) und darauf hionnen weiterhilrende Gesetze aufbauen. Außerdem könnte das Gesetz abgelehnt weden, wenn man zu Beginn zu viele Forderungen stellt, deshalb sollte man das Gesetz so annelimen und andere Geseke darauf aufbauen (ab Minule 8:45). Gin "Problem ist ebenfalls, dass lediglich die direkten Zulieferer betroffen sind und nicht die Zulieferer der Zulieferer. Die Zulieferer der Zulieferer sind est behollen, wenn durch Zufall ein Problem aufgedeckt wurde. Ged Miller sagt allerdings, dass es einen Beschrede mechanismus gibt, bei dem NGO & Betroffenen innerhalb der ganzen lieferletle helfen (z. B. vor Gericht) bei Problemen zu helfen (ab Minule 2:30). Gerd Müller versichert, dass Unlenelimen bereits jetzt großes Interesse haben gegen solche Shandale, wie Ulinderarbeit, vorzugelien und unterstiken das Projekt und werden deshalb llonbollen zulassen und nicht wie Klitiker denken aldelinen. (as Minule 7:15) Doch wer sind eigentlich Gegner des Gesetzes? Zum Beispiel Untemelimen, die 17ahürlich melr Kosten haben, wenn sie höhere Gehälter zahlen müssen und umwelt- freundlich produzieren, aber auch insgesamt die Menschen, die an hohen Gerinnen der Untermelumen profitieren. Diese Uritiker sagen zum Beispiel, dass das Gesetz überthissig ist und viel zu lange in der Umsetzung braucht (ab Minule 5.30). bedoch ist das Gesetz, wie schon använt noch nicht entgültig und nach 5 Jalren Arbeit ist man jetzt so weit, dass das Gesetz 2023 eingehilst werden kann. Außerdem hilft das Gesetz nicht nur den Arbeiten im Ausland und der Umwelt, sonden auch den Verbraudiern, denn sie haben mehr Auswahl an ökologisch und sozial "guten" Produkten vnd 68% der Deutschen waren bereit für nachhaltigeren llonsum mer Geld auszugeben. Zusammenfassend kann ich sagen, dass das lieferbettengesetz ein guter Schritt in die richtige Richtung ist, da llinderarbeit, schlechte Bezahlung, schlechte Arbeits- bedingungen und umweltschädliche Aodulationsweisen meiner Meinung nach nicht akzeptabel sind. Auch wenn zunächst zum Beispiel die Winderbeit nicht verschwindet, ist es ein Gesetz, auf das andere weiterhivende Gesche aufbauen können und deshalb sollte es durdigescht werden, zumal Beteiligten des Marlites von dem liefolettengesek profitieren. nahezu alle

Wirtschaft und Recht /

Erörterung des Lieferkettengesetzes

Erörterung des Lieferkettengesetzes

L

Lucy

141 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11/9/10

Ausarbeitung

Erörterung des Lieferkettengesetzes

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Soll das lieferbetten setz in Kraft treten?
Lo Im Bezug auf ein Interview mit Gerd Müller
Pro: Es gibt einen Besclurede mechanismus für jed

App öffnen

Teilen

Speichern

13

Kommentare (1)

L

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Pro und Contra Tabelle und vollständige Erörterung

Ähnliche Knows

Alternative für Deutschland

Know Alternative für Deutschland  thumbnail

21

 

11/9/10

Die AfD

Know Die AfD thumbnail

65

 

11/9/10

8

Amerikanische Revolution

Know Amerikanische Revolution thumbnail

49

 

12

Rechtsordnung, BGB, Vertragsrecht

Know Rechtsordnung, BGB, Vertragsrecht thumbnail

90

 

11/12

Mehr

Soll das lieferbetten setz in Kraft treten? Lo Im Bezug auf ein Interview mit Gerd Müller Pro: Es gibt einen Besclurede mechanismus für jeden in der Lieferliette ↳ NGO's helfen (ab 2:30 min) ● Das Gesetz ist der erste Schritt für weiterhivende Gesetze (ab 6.00 min) - Produktionsstätten sehen sich laut Gerd Müller in der Verantwortung und werden somit Kontrollen etc. unterstiken (26 7:15 min) • Man solle das Gesetz so nelimen, denn sonst (bei zu vielen Forderungen) wird es garnicht erst genommen →leine Wirkung lab 8:45 min) · Verbraucher haben die Möglichkeit mehr Ularen mit hohen Standarts zu kaufen (→ Verbraucher wollen das und sind bereit zu zahlen) Conha Lediglich der Zufall entscheidet über die Zulieferer der Zulieferer · Nur große Unternehmen sind betroffen (zunächst) • Witschaft ist dark dagegen (. Uberlüssiges Gesetz") (ab 5:30 min) 4> davet zu lange • Das Geeelz hilft die Batschen, die Untenelimen selbst (Zuliefere) sollten Verantevertung übernelimen, nicht die deutschen Untenelimen (felbermayr) Grörderung Lieferbettengesetz - Ja oder Nein? Schon seit 5 Jahren wird in der Politike über das Lieferkettengesetz diskutiert. Deutsche Untenelimen kaufen Ware von Zulieferem aus dem Ausland, wo die Arbeilsbedingungen menschen unwindig sind und der Umweltschutz deutlich vemachlässigt wird. Kindersbeit, Sklavenarbeit, gelangenschaft, all das soll verhindert werden, und deshalb soll es ab 2023 ein Lieferketten gesetz geben. Das Lieferkellengesetz verpflichtet große Unternehmen (ab 3000...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Mitarbeiter) die Sandarts ilver direkten Zulieferer auf ökologischer und sozialer Obene zu dberprüfen und dementsprechend zu handeln. Tun sie dies nicht, folgen Bußgelde. Um zu entscheiden ob ein solches Gesetz in Kraft treten sollte, muss man Pro- und Contraargumente gegeneinander abrigen. umwelt. Es gibt einige Argumente, die für die Ginhilrung des Gesekes sprechen, vorallem wird dadurch gegen Kindesbeit und schlechte Bezahlung. solie gegen schädliche Produktionsweisen geliämpft, was ein großer Fortschritt gegenüber heuse ist. Urthler sagen, dass das Geseke nicht viel bringen wird, da lediglich große Untenelimen (26 3000 Mitarbeiten ) betroffen sind, und auch eigentlich die falschen betroffen sind und man lieber die ausländischen Untermelimen direlit "bestralen" sollte (lavt Gabriel Felbermayr). Laut Gerd Müller ist das Gesetz alber ein ester Schritt in die richtige Richtung (ab Minute 6100) und darauf hionnen weiterhilrende Gesetze aufbauen. Außerdem könnte das Gesetz abgelehnt weden, wenn man zu Beginn zu viele Forderungen stellt, deshalb sollte man das Gesetz so annelimen und andere Geseke darauf aufbauen (ab Minule 8:45). Gin "Problem ist ebenfalls, dass lediglich die direkten Zulieferer betroffen sind und nicht die Zulieferer der Zulieferer. Die Zulieferer der Zulieferer sind est behollen, wenn durch Zufall ein Problem aufgedeckt wurde. Ged Miller sagt allerdings, dass es einen Beschrede mechanismus gibt, bei dem NGO & Betroffenen innerhalb der ganzen lieferletle helfen (z. B. vor Gericht) bei Problemen zu helfen (ab Minule 2:30). Gerd Müller versichert, dass Unlenelimen bereits jetzt großes Interesse haben gegen solche Shandale, wie Ulinderarbeit, vorzugelien und unterstiken das Projekt und werden deshalb llonbollen zulassen und nicht wie Klitiker denken aldelinen. (as Minule 7:15) Doch wer sind eigentlich Gegner des Gesetzes? Zum Beispiel Untemelimen, die 17ahürlich melr Kosten haben, wenn sie höhere Gehälter zahlen müssen und umwelt- freundlich produzieren, aber auch insgesamt die Menschen, die an hohen Gerinnen der Untermelumen profitieren. Diese Uritiker sagen zum Beispiel, dass das Gesetz überthissig ist und viel zu lange in der Umsetzung braucht (ab Minule 5.30). bedoch ist das Gesetz, wie schon använt noch nicht entgültig und nach 5 Jalren Arbeit ist man jetzt so weit, dass das Gesetz 2023 eingehilst werden kann. Außerdem hilft das Gesetz nicht nur den Arbeiten im Ausland und der Umwelt, sonden auch den Verbraudiern, denn sie haben mehr Auswahl an ökologisch und sozial "guten" Produkten vnd 68% der Deutschen waren bereit für nachhaltigeren llonsum mer Geld auszugeben. Zusammenfassend kann ich sagen, dass das lieferbettengesetz ein guter Schritt in die richtige Richtung ist, da llinderarbeit, schlechte Bezahlung, schlechte Arbeits- bedingungen und umweltschädliche Aodulationsweisen meiner Meinung nach nicht akzeptabel sind. Auch wenn zunächst zum Beispiel die Winderbeit nicht verschwindet, ist es ein Gesetz, auf das andere weiterhivende Gesche aufbauen können und deshalb sollte es durdigescht werden, zumal Beteiligten des Marlites von dem liefolettengesek profitieren. nahezu alle