Mathe /

Kurvendiskussion

Kurvendiskussion

J

juls :)

14 Followers
 

Mathe

 

11/12/13

Lernzettel

Kurvendiskussion

 KURVENDISKUSSION ZUSAMMENSASSING
4-ABLEITUNGEN BILDEN
Die Ableitung einer Funktion gibt ihre Steigung an.
Die allgemeine Famel lautet:
n
f(

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

159

Lernzettel Kurvendiskussion

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

KURVENDISKUSSION ZUSAMMENSASSING 4-ABLEITUNGEN BILDEN Die Ableitung einer Funktion gibt ihre Steigung an. Die allgemeine Famel lautet: n f(x)= x f'(x) = n. x n-^ f'(x) = 9x² + 4x + 1 f"(x) = 18 × + 4 f"(x) = 18. Für Sie gilt: f(x)=0 BEISPIEL ,f(x) Ausklammem 3.3=9 3-1=2 Bsp.: f(x)= 3x³ + 2x²+x+4 f'(x)= 9x² + 4x + 1 Bsp.: f(x)= 3x² - 6x 0 = 3x² - 6x 0 = x (3x-6) X₁ = 0 x₂= 2 2.2=4 2-^=^ Auch die Ableitung kann abgeleitet werden, dies ist dann die zweite/dritte/... Ableitung. →x - mulistellen bestimmen Nullstellen sind die stellen, an denen die Funktion die X-Achse Schneidet. GTR 2 pq- Formel (bei quadratischen Funktionen) Bsp.: f(x)= x² + px+q ×₁₁2====± √√√(₂) ² - f(x)= Um Nullstellen ohne Taschenrechner zu berechnen, gilor es mehrere Möglichkeiten: ) = x² + 3x + VEJ ein x alleine stent um sie zu berechnen können die Taschenrechnerbetenie ,,poly Roots" und "nSolve" verwendet werden. „Poly Roots" kann jedoch nur für polynom funktionen verwendet werden. Insolve" kann für alle Funktionen verwendet werden, berechner jedoch zunächst nur eine Nullstelle. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Funktion zeichnen zu lassen. und dann durch Menu→ Graph analysieren → Nullstelle" die Nullstellen zu bestimmen. wenn ist die Ableitung 1. → f(x)=x -1 √√√2.25-1 =. X₁,2 = X₁₁2 = -1₁5 X₁₁2 = -1₁5 √√√1125 X₁₁2 = 1₁5 ± 1, 12 X₁ = -2,62 x₂ = 2,62 f(x) = 1 x -1- · f'(x)=1 3 substitutionsverfahren esp: x² + x²-12=0 | Substit. x²=2 2²+2-12=0 →quadr. Funktion-pq-Formel 2₁₁2= -√√√()² – (-12) 2₁=3 2₂=-4 Rücksubsklukon: x²= 2 x² =3 |√ x= √3 = 1,73 x,2= -u...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

I4 1,73 EXTREma Extremstellen sind Hoch- und Tiefpunkte. An diesen Stellen ist die Steigung =O. Daher sind Sie in der Ableitungsfunktion Nullstellen. BEISPIEL ex /f(x). N wenn das Ergebnis der hinreichenden Bedingung positiv ist. handelt es sich um einen Tiefpunkt. Bei einem negativen Ergebnis liegt ein Hochpunict vor. fcol=0 X BEISPIEL B Daher kommt die notwendige Bedingung f'(x)=0. f(x) / F"(x)/ f(x) Bsp.: f(x)=x²³ - 3x² ·f'(x) = 3x² - 6x f"(x) = 6x-6 not w. Bed.: f'(x)=0. 0= 3x²-6x X1=0 X₂=2. um jetzt sicher sein 20 können, dass es sich um eine Extremstelle handelt, und keinen Sattelpunkt, ist die hinreichende • Bedingung f'(x) = 0_ nf "(x) #0 erforderlich. hinr. Bed.: f'(x) =0_n_f"(x) *O 2um Schluss müssen noch die y- koordinaten der Extremstellen berechnet werden. Dazu werden sie in die Ausgangsfunktion eingesetzt: f(2)=-4 GTR Mit dem Taschenrechner können Extrema bestimmt werden, indem man die Funktion zeichnen Tässt und dann Menu → Graph analysieren → Minimum / Maximum" auswänır wenn das Ergebnis der hinreichenden Bedingung positiv ist, handelt es sich um einen RIL-WP. Bei einem negativen Ergebonis liegt ein L/R-WP vor. -4- wendepunkte Wendepunkte sind die Stellen, die die extremste Steigung haben. Daher sind sie Extremstellen in der ersten Ableitung, und dementsprechend Nullstellen in der zweiten Ableitung. Dadurch ergibt sich die notwendige Beclingung f "(x)=0. notw. Bed.: f"(x)=6 0=6x-6 f"(0)=6-0-6 ⇒ Die Funktion f(x) hat zwei Extremstellen an den Punkten HP(010) und TP(2I-4). =-6 <0 → HP Bsp.: Auch hier müssen wieder y-koordinaten berechnet werden. f"(2)=62-6 26 202TP f(x)=x²-3x² f'(x)=3x² - 6x f"(x)=6x -6 f(x) = 6 f(1)=-2) Die Funktion hat einen wendepunkt bei WP(11-2). Die hinreichende Bedingung lauter f"(x)=0 n f"(x)*0. • hinr. Bed.: f"(x)=0 n f "(x) *0 ·f" (1) = 6 >0 → R/C - WP GIR x=1 Wendepunkte können nicht direkt mit dem GTR bestimmt werden. Jedoch könnte man die zweite Ableitung zeichnen lassen und dann mit Menu → Graph analysieren → Minimum/Maximum die Extremwerte der zweiten Ableitung bestimmen. Danach muss man noch die y- koordinate berechnen. 11 5 - STANDARD SYMMETRIEN Es gibt zwei Standard symmetrien: Die Achsensymmetrie zur Y-Achse |f(x)=x² Achsensymmetrisch zur .y-Achse → alle Exponenten sind gerade wenn sowoh gerade als auch ungerade Exponenten vorhanden sind, liegt keine Standard symmetrie vor. ausführlion: f(x) = f(-x) Lim BEISPIEL Lim Lim x ³ (1 - ³/2 + 3/1/2 =X+00 x→∞ f(x): 6- FERNVERHALTEN- Das Fernverhallen gibt das Verhalten einer Funktion im Unendlichen an. Bei Polynomfunktionen kann das Fernverhalten der variable mit dem höchsten Exponenten auf die gesamte Function übertragen werden. um Lim nur höchster Exponent: x+∞ f(x) = x+6 X X-→-∞ f(x) = Limm x ³ (1 - ³ + ³/2 =-∞0 um Lim x → ∞ f(x) = x2-x² = ∞ ,f(x) und die punktsymmetrie zum ursprung (010). Bsp.: f(x) = x³ + 3x² f(0) = 0³ + 3.0² f(0) = 0. lassen 11 F -3- f(x)=x³ Punktsymmetrisch zum Ursprung. →Alle Exponenten sind ungerade f(-x) = -f(x) Eine andere Möglichkeit, die jedoch nicht genau ist, ist probieren. Man setzt für x eine Sehr große/kleine zahl ein (2.B. aaaa/-aaaa) und erkennt daran das Femverhalten. 4-y-achsen abschMITT- Dery-Achsenabschnitt ist der Schnittpunkt mit der y-Achse.. Er wird mit. f(0) berechnet. Bei 2.B. f(x)= x³ + 2x −3 liegt keine Standard symmetrie vor: = x³ + 2x²-3x º = f(x) = x³ + GIR Um das Fernverhalten mit dem GTR 20 bestimmen, kann man die und daran dal Fernverhalten ablesen. Funktion zeichnen GIR Mit dem GTR kann man die Funktion zeichnen und mit Menu → Geometry → Punkte & Geraden → Schnittpunkt(e)" den y-Achsenabschnitt berechnen. Dazu wählt man als Graphen die Funktion und die y-Achse aus.

Mathe /

Kurvendiskussion

Kurvendiskussion

J

juls :)

14 Followers
 

Mathe

 

11/12/13

Lernzettel

Kurvendiskussion

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 KURVENDISKUSSION ZUSAMMENSASSING
4-ABLEITUNGEN BILDEN
Die Ableitung einer Funktion gibt ihre Steigung an.
Die allgemeine Famel lautet:
n
f(

App öffnen

Teilen

Speichern

159

Kommentare (2)

V

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Lernzettel Kurvendiskussion

Ähnliche Knows

35

Lernzettel Mathe Abi‘22

Know Lernzettel Mathe Abi‘22  thumbnail

981

 

11/12/13

5

Ableitungen-Wendestellen-Symmetrie-Globalverhalten-Extrempunkte-Polynomdivision-Vorzeichenwechselkriterium

Know Ableitungen-Wendestellen-Symmetrie-Globalverhalten-Extrempunkte-Polynomdivision-Vorzeichenwechselkriterium thumbnail

62

 

11/12/13

2

Extrempunkte berechnen

Know Extrempunkte berechnen  thumbnail

165

 

11/12/10

12

Funktionsscharen

Know Funktionsscharen thumbnail

20

 

12

Mehr

KURVENDISKUSSION ZUSAMMENSASSING 4-ABLEITUNGEN BILDEN Die Ableitung einer Funktion gibt ihre Steigung an. Die allgemeine Famel lautet: n f(x)= x f'(x) = n. x n-^ f'(x) = 9x² + 4x + 1 f"(x) = 18 × + 4 f"(x) = 18. Für Sie gilt: f(x)=0 BEISPIEL ,f(x) Ausklammem 3.3=9 3-1=2 Bsp.: f(x)= 3x³ + 2x²+x+4 f'(x)= 9x² + 4x + 1 Bsp.: f(x)= 3x² - 6x 0 = 3x² - 6x 0 = x (3x-6) X₁ = 0 x₂= 2 2.2=4 2-^=^ Auch die Ableitung kann abgeleitet werden, dies ist dann die zweite/dritte/... Ableitung. →x - mulistellen bestimmen Nullstellen sind die stellen, an denen die Funktion die X-Achse Schneidet. GTR 2 pq- Formel (bei quadratischen Funktionen) Bsp.: f(x)= x² + px+q ×₁₁2====± √√√(₂) ² - f(x)= Um Nullstellen ohne Taschenrechner zu berechnen, gilor es mehrere Möglichkeiten: ) = x² + 3x + VEJ ein x alleine stent um sie zu berechnen können die Taschenrechnerbetenie ,,poly Roots" und "nSolve" verwendet werden. „Poly Roots" kann jedoch nur für polynom funktionen verwendet werden. Insolve" kann für alle Funktionen verwendet werden, berechner jedoch zunächst nur eine Nullstelle. Eine weitere Möglichkeit ist es, die Funktion zeichnen zu lassen. und dann durch Menu→ Graph analysieren → Nullstelle" die Nullstellen zu bestimmen. wenn ist die Ableitung 1. → f(x)=x -1 √√√2.25-1 =. X₁,2 = X₁₁2 = -1₁5 X₁₁2 = -1₁5 √√√1125 X₁₁2 = 1₁5 ± 1, 12 X₁ = -2,62 x₂ = 2,62 f(x) = 1 x -1- · f'(x)=1 3 substitutionsverfahren esp: x² + x²-12=0 | Substit. x²=2 2²+2-12=0 →quadr. Funktion-pq-Formel 2₁₁2= -√√√()² – (-12) 2₁=3 2₂=-4 Rücksubsklukon: x²= 2 x² =3 |√ x= √3 = 1,73 x,2= -u...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

I4 1,73 EXTREma Extremstellen sind Hoch- und Tiefpunkte. An diesen Stellen ist die Steigung =O. Daher sind Sie in der Ableitungsfunktion Nullstellen. BEISPIEL ex /f(x). N wenn das Ergebnis der hinreichenden Bedingung positiv ist. handelt es sich um einen Tiefpunkt. Bei einem negativen Ergebnis liegt ein Hochpunict vor. fcol=0 X BEISPIEL B Daher kommt die notwendige Bedingung f'(x)=0. f(x) / F"(x)/ f(x) Bsp.: f(x)=x²³ - 3x² ·f'(x) = 3x² - 6x f"(x) = 6x-6 not w. Bed.: f'(x)=0. 0= 3x²-6x X1=0 X₂=2. um jetzt sicher sein 20 können, dass es sich um eine Extremstelle handelt, und keinen Sattelpunkt, ist die hinreichende • Bedingung f'(x) = 0_ nf "(x) #0 erforderlich. hinr. Bed.: f'(x) =0_n_f"(x) *O 2um Schluss müssen noch die y- koordinaten der Extremstellen berechnet werden. Dazu werden sie in die Ausgangsfunktion eingesetzt: f(2)=-4 GTR Mit dem Taschenrechner können Extrema bestimmt werden, indem man die Funktion zeichnen Tässt und dann Menu → Graph analysieren → Minimum / Maximum" auswänır wenn das Ergebnis der hinreichenden Bedingung positiv ist, handelt es sich um einen RIL-WP. Bei einem negativen Ergebonis liegt ein L/R-WP vor. -4- wendepunkte Wendepunkte sind die Stellen, die die extremste Steigung haben. Daher sind sie Extremstellen in der ersten Ableitung, und dementsprechend Nullstellen in der zweiten Ableitung. Dadurch ergibt sich die notwendige Beclingung f "(x)=0. notw. Bed.: f"(x)=6 0=6x-6 f"(0)=6-0-6 ⇒ Die Funktion f(x) hat zwei Extremstellen an den Punkten HP(010) und TP(2I-4). =-6 <0 → HP Bsp.: Auch hier müssen wieder y-koordinaten berechnet werden. f"(2)=62-6 26 202TP f(x)=x²-3x² f'(x)=3x² - 6x f"(x)=6x -6 f(x) = 6 f(1)=-2) Die Funktion hat einen wendepunkt bei WP(11-2). Die hinreichende Bedingung lauter f"(x)=0 n f"(x)*0. • hinr. Bed.: f"(x)=0 n f "(x) *0 ·f" (1) = 6 >0 → R/C - WP GIR x=1 Wendepunkte können nicht direkt mit dem GTR bestimmt werden. Jedoch könnte man die zweite Ableitung zeichnen lassen und dann mit Menu → Graph analysieren → Minimum/Maximum die Extremwerte der zweiten Ableitung bestimmen. Danach muss man noch die y- koordinate berechnen. 11 5 - STANDARD SYMMETRIEN Es gibt zwei Standard symmetrien: Die Achsensymmetrie zur Y-Achse |f(x)=x² Achsensymmetrisch zur .y-Achse → alle Exponenten sind gerade wenn sowoh gerade als auch ungerade Exponenten vorhanden sind, liegt keine Standard symmetrie vor. ausführlion: f(x) = f(-x) Lim BEISPIEL Lim Lim x ³ (1 - ³/2 + 3/1/2 =X+00 x→∞ f(x): 6- FERNVERHALTEN- Das Fernverhallen gibt das Verhalten einer Funktion im Unendlichen an. Bei Polynomfunktionen kann das Fernverhalten der variable mit dem höchsten Exponenten auf die gesamte Function übertragen werden. um Lim nur höchster Exponent: x+∞ f(x) = x+6 X X-→-∞ f(x) = Limm x ³ (1 - ³ + ³/2 =-∞0 um Lim x → ∞ f(x) = x2-x² = ∞ ,f(x) und die punktsymmetrie zum ursprung (010). Bsp.: f(x) = x³ + 3x² f(0) = 0³ + 3.0² f(0) = 0. lassen 11 F -3- f(x)=x³ Punktsymmetrisch zum Ursprung. →Alle Exponenten sind ungerade f(-x) = -f(x) Eine andere Möglichkeit, die jedoch nicht genau ist, ist probieren. Man setzt für x eine Sehr große/kleine zahl ein (2.B. aaaa/-aaaa) und erkennt daran das Femverhalten. 4-y-achsen abschMITT- Dery-Achsenabschnitt ist der Schnittpunkt mit der y-Achse.. Er wird mit. f(0) berechnet. Bei 2.B. f(x)= x³ + 2x −3 liegt keine Standard symmetrie vor: = x³ + 2x²-3x º = f(x) = x³ + GIR Um das Fernverhalten mit dem GTR 20 bestimmen, kann man die und daran dal Fernverhalten ablesen. Funktion zeichnen GIR Mit dem GTR kann man die Funktion zeichnen und mit Menu → Geometry → Punkte & Geraden → Schnittpunkt(e)" den y-Achsenabschnitt berechnen. Dazu wählt man als Graphen die Funktion und die y-Achse aus.