Wirtschaft und Recht /

Arbeitslosigkeit | Sowi

Arbeitslosigkeit | Sowi

 Abitur 2022
5. Arbeitslosigkeit
5.1. Arbeitslosenquote
Berechnung
Unschärfen des Indikators
registrierte Arbeitslose werden in Bezug zu den

Arbeitslosigkeit | Sowi

user profile picture

lotta

2846 Followers

Teilen

Speichern

75

 

11/12/10

Lernzettel

Arbeitslosenquote Arten der Arbeitslosigkeit Folgen der Arbeitslosigkeit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Abitur 2022 5. Arbeitslosigkeit 5.1. Arbeitslosenquote Berechnung Unschärfen des Indikators registrierte Arbeitslose werden in Bezug zu den Erwerbspersonen gesetzt Zahl der Erwerbstätige kann sich nur auf die Arbeitnehmer (Arbeiter, Angestellte, Be- amte, ...) oder auch auf Selbstständige & mithelfende Familienangehörige beiziehen Arbeitslosenquote ● Sowi GK Viele Arbeitslose werden mit nicht erfasst: ● regestrierte Arbeitslose Erwerbstätige+regstrierte Arbeitslose Personen, die sich nicht zur Arbeitssuche melden Personen, die nicht mindestens 15 Stunden die Woche arbeiten können oder wollen 5.2. Arten der Arbeitslosigkeit Friktionelle Arbeitslosigkeit/„Sucharbeitslosigkeit" Saisonale Arbeitslosigkeit Lotta Meiners x 100% Personen, die krankgeschrieben sind Personen, die durch Instrumente der Arbeitsmarktpolitik gefördert werden (Fort- oder Weiterbildung, Trainings- & Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen) Personen ab einem Alter von 58 Jahren, die mindestens seit 12 Monaten Ar- beitslosengeld II (HARTZ IV) bekommen & in dieser Zeit keine sozialversiche- rungspflichtige Beschäftigung angeboten bekommen haben Personen, die eine Vermittlung erschweren, weil sie nicht oder nicht zeitnah dazu bereit sind, an Maßnahmen der Arbeitsagenturen teilzunehmen oder weil sie sich weigern Beschäftigungen anzunehmen besteht beim Übergang von einer Arbeitsstelle zur nächsten kurze Dauer (nicht länger als 3 Monate) „Sockelarbeitslosigkeit“ → existiert immer & tritt unabhängig von konjunkturellen Entwicklungen auf ist gewollt, weil Flexibilität & Mobilität gefordert wird (Digitalisierung, Umschulun- gen) hat nur einen geringen Anteil an der Gesamtarbeitslosigkeit Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: effektive Arbeitsvermittlung, die dazu führt, dass Arbeitsangebot & -nachfrage schnell & passend zueinander finden Sanktionierung bei Ablehnung einer angebotenen Stelle 6 Erwerbspersonen = Erwerbstätige + registrierte Arbeitslose bedingt durch den Jahreszeitenverlauf ist von kurzer bis...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

mittlerer Dauer (bis zu 9 Monate) ,,Sockelarbeitslosigkeit“ → existiert immer & tritt unabhängig von konjunkturellen Entwicklungen auf 14 Abitur 2022 z. B. erhöhte Arbeitslosigkeit im Baugewerbe im Winter Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: Ausbau der Infrastruktur Staatsaufträge im Winter Verbesserung des Kündigungsschutzes tarifliches Überbrückungsgeld Sowi GK nachfrageorientierte Maßnahmen: Konjunkturelle Arbeitslosigkeit geht zurück auf konjunkturelle Schwankungen (Abnahme von Investitionen/Produk- tion & Nachfrage) mittelfristig bis temporär: kann entsprechend der Dauer eines Konjunkturzyklus an- halten tritt in fast alle Branchen & Sektoren auf Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: staatliche Ausgabeprogramme (Konjunkturpakete) fiskalische Vergünstigungen besonders unter Einkommensgruppen angebotsorientierte Maßnahmen: Strukturelle Arbeitslosigkeit Flexibilisierung des Arbeitsmarkts: Einführung neuer Arbeitsformen (z. B. Leih- arbeit, Zeitarbeit) oder Lockerungen gesetzlicher Regelungen (z.B. im Kündi- gungsschutz) Lotta Meiners geht über konjunkturelle Arbeitslosigkeit hinaus dauerhaft verhärtete Arbeitslosigkeit durch strukturellen Wandel regionale Arbeitslosigkeit: Abwanderung eines großen Unternehmens aus einer Re- gion, Immobilität der Arbeitnehmer sektorale Arbeitslosigkeit: Strukturwandel durch Veränderung von Nachfrage & Tech- nologien oder durch Weltmarktveränderung z.B. Abbau der Kohleindustrie institutionelle Arbeitslosigkeit: aufgrund arbeits- & sozialrechtlicher Regelungen merkmalsstrukturelle Arbeitslosigkeit/„Mismatch“-Arbeitslosigkeit: Angebot an Ar- beitskräften & offenen Stellen passen nicht zusammen Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: regionale Maßnahmen: ● Mobilitätshilfen (z.B. Kilometerpauschale) Staatliche Investitionen in wirtschaftlich schwachen Regionen Abkehr von Flächentarifverträgen sektorale Maßnahmen: Eingliederungszuschüsse (z.B. Lohnzuschüsse) bei langfristiger Einstellung von Arbeitslosen Marktschutz durch Zölle & Subventionen Politische Erschließungen neuer Märkte (z.B. internationale Abkommen) 15 Abitur 2022 institutionelle Maßnahmen: Arbeitszeitflexibilisierung ● (Lebens-)Arbeitszeitverkürzung merkmalsstrukturelle Maßnahmen: Sowi GK Qualifizierung der Arbeitssuchenden 5.3. Folgen der Arbeitslosigkeit individuelle Folgen psychosoziale Folgen: Verlust von Routine durch eine Veränderung der Zeitstrukturen Verschlechterung der wahrgenommenen eigenen Zukunftsaussichten Verlust sozialer Kontakte (z. B. Arbeitskollegen) Verringerung des wahrgenommenen gesellschaftlichen Status → Verringerung des Selbstwertgefühls Verringerung innerfamiliärer Autorität Erlebnis der Abhängigkeit gegenüber Institutionen & einzelnen Personen Zunahme von Gesundheitsrisiken & damit von Krankheiten finanzielle Folgen: finanzielle Belastung verstärkt obige Effekte Überschuldung privater Haushalte politische Folgen: Zunahme der Politikverdrossenheit Tendenz zu politischer Radikalisierung volkswirtschaftliche & gesellschaftliche Folgen Lotta Meiners Mindereinnahmen bei Sozialabgaben & Steuern Mehrausgaben der sozialen Sicherungssysteme & der öffentlichen Haushalte (Lohn- ersatzkosten & arbeitsmarktpolitische Maßnahmen) Einschränkung der Handlungsfähigkeit des Staates Kosten für das gestiegene Gesundheitsrisiko der Arbeitslosen 16

Wirtschaft und Recht /

Arbeitslosigkeit | Sowi

user profile picture

lotta   

Follow

2846 Followers

 Abitur 2022
5. Arbeitslosigkeit
5.1. Arbeitslosenquote
Berechnung
Unschärfen des Indikators
registrierte Arbeitslose werden in Bezug zu den

App öffnen

Arbeitslosenquote Arten der Arbeitslosigkeit Folgen der Arbeitslosigkeit

Ähnliche Knows

user profile picture

7

Abitur Lernzettel Sozialwissenschaften - Wirtschaftspolitik

Know Abitur Lernzettel Sozialwissenschaften - Wirtschaftspolitik thumbnail

29

 

11/12/13

user profile picture

1

Arbeitslosigkeit

Know Arbeitslosigkeit  thumbnail

5

 

11/12/13

user profile picture

68

Sowi Abi 2022

Know Sowi Abi 2022 thumbnail

374

 

11/12/10

C

Vollbeschäftigung/ hoher Beschäftigungsstand

Know Vollbeschäftigung/ hoher Beschäftigungsstand thumbnail

60

 

11/12/13

Abitur 2022 5. Arbeitslosigkeit 5.1. Arbeitslosenquote Berechnung Unschärfen des Indikators registrierte Arbeitslose werden in Bezug zu den Erwerbspersonen gesetzt Zahl der Erwerbstätige kann sich nur auf die Arbeitnehmer (Arbeiter, Angestellte, Be- amte, ...) oder auch auf Selbstständige & mithelfende Familienangehörige beiziehen Arbeitslosenquote ● Sowi GK Viele Arbeitslose werden mit nicht erfasst: ● regestrierte Arbeitslose Erwerbstätige+regstrierte Arbeitslose Personen, die sich nicht zur Arbeitssuche melden Personen, die nicht mindestens 15 Stunden die Woche arbeiten können oder wollen 5.2. Arten der Arbeitslosigkeit Friktionelle Arbeitslosigkeit/„Sucharbeitslosigkeit" Saisonale Arbeitslosigkeit Lotta Meiners x 100% Personen, die krankgeschrieben sind Personen, die durch Instrumente der Arbeitsmarktpolitik gefördert werden (Fort- oder Weiterbildung, Trainings- & Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen) Personen ab einem Alter von 58 Jahren, die mindestens seit 12 Monaten Ar- beitslosengeld II (HARTZ IV) bekommen & in dieser Zeit keine sozialversiche- rungspflichtige Beschäftigung angeboten bekommen haben Personen, die eine Vermittlung erschweren, weil sie nicht oder nicht zeitnah dazu bereit sind, an Maßnahmen der Arbeitsagenturen teilzunehmen oder weil sie sich weigern Beschäftigungen anzunehmen besteht beim Übergang von einer Arbeitsstelle zur nächsten kurze Dauer (nicht länger als 3 Monate) „Sockelarbeitslosigkeit“ → existiert immer & tritt unabhängig von konjunkturellen Entwicklungen auf ist gewollt, weil Flexibilität & Mobilität gefordert wird (Digitalisierung, Umschulun- gen) hat nur einen geringen Anteil an der Gesamtarbeitslosigkeit Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: effektive Arbeitsvermittlung, die dazu führt, dass Arbeitsangebot & -nachfrage schnell & passend zueinander finden Sanktionierung bei Ablehnung einer angebotenen Stelle 6 Erwerbspersonen = Erwerbstätige + registrierte Arbeitslose bedingt durch den Jahreszeitenverlauf ist von kurzer bis...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

mittlerer Dauer (bis zu 9 Monate) ,,Sockelarbeitslosigkeit“ → existiert immer & tritt unabhängig von konjunkturellen Entwicklungen auf 14 Abitur 2022 z. B. erhöhte Arbeitslosigkeit im Baugewerbe im Winter Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: Ausbau der Infrastruktur Staatsaufträge im Winter Verbesserung des Kündigungsschutzes tarifliches Überbrückungsgeld Sowi GK nachfrageorientierte Maßnahmen: Konjunkturelle Arbeitslosigkeit geht zurück auf konjunkturelle Schwankungen (Abnahme von Investitionen/Produk- tion & Nachfrage) mittelfristig bis temporär: kann entsprechend der Dauer eines Konjunkturzyklus an- halten tritt in fast alle Branchen & Sektoren auf Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: staatliche Ausgabeprogramme (Konjunkturpakete) fiskalische Vergünstigungen besonders unter Einkommensgruppen angebotsorientierte Maßnahmen: Strukturelle Arbeitslosigkeit Flexibilisierung des Arbeitsmarkts: Einführung neuer Arbeitsformen (z. B. Leih- arbeit, Zeitarbeit) oder Lockerungen gesetzlicher Regelungen (z.B. im Kündi- gungsschutz) Lotta Meiners geht über konjunkturelle Arbeitslosigkeit hinaus dauerhaft verhärtete Arbeitslosigkeit durch strukturellen Wandel regionale Arbeitslosigkeit: Abwanderung eines großen Unternehmens aus einer Re- gion, Immobilität der Arbeitnehmer sektorale Arbeitslosigkeit: Strukturwandel durch Veränderung von Nachfrage & Tech- nologien oder durch Weltmarktveränderung z.B. Abbau der Kohleindustrie institutionelle Arbeitslosigkeit: aufgrund arbeits- & sozialrechtlicher Regelungen merkmalsstrukturelle Arbeitslosigkeit/„Mismatch“-Arbeitslosigkeit: Angebot an Ar- beitskräften & offenen Stellen passen nicht zusammen Beispiele für politische Maßnahmen/Handelsoptionen: regionale Maßnahmen: ● Mobilitätshilfen (z.B. Kilometerpauschale) Staatliche Investitionen in wirtschaftlich schwachen Regionen Abkehr von Flächentarifverträgen sektorale Maßnahmen: Eingliederungszuschüsse (z.B. Lohnzuschüsse) bei langfristiger Einstellung von Arbeitslosen Marktschutz durch Zölle & Subventionen Politische Erschließungen neuer Märkte (z.B. internationale Abkommen) 15 Abitur 2022 institutionelle Maßnahmen: Arbeitszeitflexibilisierung ● (Lebens-)Arbeitszeitverkürzung merkmalsstrukturelle Maßnahmen: Sowi GK Qualifizierung der Arbeitssuchenden 5.3. Folgen der Arbeitslosigkeit individuelle Folgen psychosoziale Folgen: Verlust von Routine durch eine Veränderung der Zeitstrukturen Verschlechterung der wahrgenommenen eigenen Zukunftsaussichten Verlust sozialer Kontakte (z. B. Arbeitskollegen) Verringerung des wahrgenommenen gesellschaftlichen Status → Verringerung des Selbstwertgefühls Verringerung innerfamiliärer Autorität Erlebnis der Abhängigkeit gegenüber Institutionen & einzelnen Personen Zunahme von Gesundheitsrisiken & damit von Krankheiten finanzielle Folgen: finanzielle Belastung verstärkt obige Effekte Überschuldung privater Haushalte politische Folgen: Zunahme der Politikverdrossenheit Tendenz zu politischer Radikalisierung volkswirtschaftliche & gesellschaftliche Folgen Lotta Meiners Mindereinnahmen bei Sozialabgaben & Steuern Mehrausgaben der sozialen Sicherungssysteme & der öffentlichen Haushalte (Lohn- ersatzkosten & arbeitsmarktpolitische Maßnahmen) Einschränkung der Handlungsfähigkeit des Staates Kosten für das gestiegene Gesundheitsrisiko der Arbeitslosen 16