Deutsch /

5 Axiome Watzlawick‘s

5 Axiome Watzlawick‘s

 Die 5 Axiome von Paul Watzlawick
1.Axiom: Man kann nicht nicht kommunizieren, d. h. nach
Watzlawick kommt es zwischen zwei Menschen zu eine

5 Axiome Watzlawick‘s

user profile picture

Finja

32 Followers

Teilen

Speichern

154

 

11/10

Lernzettel

Zusammenfassung der 5 Axiome von Paul Warzlawick

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die 5 Axiome von Paul Watzlawick 1.Axiom: Man kann nicht nicht kommunizieren, d. h. nach Watzlawick kommt es zwischen zwei Menschen zu einer Kommunikationssituation, sobald sie sich gegenseitig wahrnehmen. Damit meint er, dass Kommunikation wie Verhalten ist und genauso, wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man ebenso nicht nicht kommunizieren. 2.Axiom: Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und Beziehungsaspekt. Inhaltsaspekt -> Was Inhaltlich mitgeteilt werden soll Beziehungsaspekt -> äußert sich darin, wie ein Sprecher in der jeweiligen Situation möchte, dass seine Botschaft verstanden werden soll oder wie er die Beziehung zu seinem Gesprächspartner einschätzt 3.Axiom: Eine Kommunikation besteht immer aus Aktion & Reaktion, d.h. das die Kommunikation letztendlich kreisförmig verläuft. 4Axiom: Man kann sich durch verbale & nonverbale Sprache unterhalten. Zum Beispiel: Wenn eine Person etwas nicht verstanden hat, kann sie sich verbal (digital) mitteilen, indem sie sagt: "Dies habe ich jetzt nicht verstanden." oder aber nonverbal (analog) indem sie die Stirn runzelt. 5Axiom: Kommunikation ist Symmetrisch oder Komplementär. Zwischenmenschliche Kommunikationsabläufe sind entweder symmetrisch oder komplementär, je nachdem ob die Beziehung zwischen den Partnern auf Gleichgewicht oder Unterschiedlichkeit beruht.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

5 Axiome Watzlawick‘s

user profile picture

Finja   

Follow

32 Followers

 Die 5 Axiome von Paul Watzlawick
1.Axiom: Man kann nicht nicht kommunizieren, d. h. nach
Watzlawick kommt es zwischen zwei Menschen zu eine

App öffnen

Zusammenfassung der 5 Axiome von Paul Warzlawick

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Paul Watzlawick- die 5 Axiome

Know Paul Watzlawick- die 5 Axiome thumbnail

18

 

12

user profile picture

5 Axiome nach Paul Watzlawick

Know 5 Axiome nach Paul Watzlawick thumbnail

106

 

11/12/13

user profile picture

3

Kommunikations-Analyse

Know Kommunikations-Analyse thumbnail

5

 

10

S

5 Axiome, Kommunikationsmodell Watzlawick

Know 5 Axiome, Kommunikationsmodell Watzlawick  thumbnail

299

 

11

Die 5 Axiome von Paul Watzlawick 1.Axiom: Man kann nicht nicht kommunizieren, d. h. nach Watzlawick kommt es zwischen zwei Menschen zu einer Kommunikationssituation, sobald sie sich gegenseitig wahrnehmen. Damit meint er, dass Kommunikation wie Verhalten ist und genauso, wie man sich nicht nicht verhalten kann, kann man ebenso nicht nicht kommunizieren. 2.Axiom: Jede Kommunikation hat einen Inhalts- und Beziehungsaspekt. Inhaltsaspekt -> Was Inhaltlich mitgeteilt werden soll Beziehungsaspekt -> äußert sich darin, wie ein Sprecher in der jeweiligen Situation möchte, dass seine Botschaft verstanden werden soll oder wie er die Beziehung zu seinem Gesprächspartner einschätzt 3.Axiom: Eine Kommunikation besteht immer aus Aktion & Reaktion, d.h. das die Kommunikation letztendlich kreisförmig verläuft. 4Axiom: Man kann sich durch verbale & nonverbale Sprache unterhalten. Zum Beispiel: Wenn eine Person etwas nicht verstanden hat, kann sie sich verbal (digital) mitteilen, indem sie sagt: "Dies habe ich jetzt nicht verstanden." oder aber nonverbal (analog) indem sie die Stirn runzelt. 5Axiom: Kommunikation ist Symmetrisch oder Komplementär. Zwischenmenschliche Kommunikationsabläufe sind entweder symmetrisch oder komplementär, je nachdem ob die Beziehung zwischen den Partnern auf Gleichgewicht oder Unterschiedlichkeit beruht.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen